Tipp zum End Boss Stufe 2 (Tales of Zestiria)

Hey Leute. Ist jemand schon mit dem Spiel durch?
ich verzweifel etwas beim Endboss.
In dessen zweiten Stufe soll man ja mit L1 unsere Team Kollegen abschießen.
So weit so gut. Aber wie schaffe ich das am besten das dieses L1 auch kommt?
ich kloppe wie dumm auf die Hände / Kopf / Bauch..aber nichts passiert.
Hat jemand ein empfolendes Level für den Endboss?
Derzeit bin ich auf Lv: 60 und hab ihn auf Einfach gestellt wo er Lv: 64 ist.

Frage gestellt am 25. Oktober 2015 um 15:49 von Cenco

3 Antworten

Betrachte die Lebenspunkte des Endboss, auf einfach hat er,meine ich 180.000 HP.
Immer wenn du 1/4 seiner HP abgezogen hast, macht er einen Special Move, in der Zeit muss man ihm noch eine bestimmte menge HP abziehen,ansonsten ist man Game Over.
Schafft man das, ist er benommen und man bekommt die aufforderung (falls dem noch nicht so ist) zu armatisieren.
Der Kampf läuft sehr monoton in dieser Richtung ab ;)

Antwort #1, 25. Oktober 2015 um 22:22 von Kortan1990

Ich hab das gleiche Problem, bin aber mit dem niedrigsten auf Level 67 und kam schon bis zum zweiten Spezial-Abschuss. Leider nicht weiter. Denke ich versuche ihn mit Level 70 nochmal, mach jetzt paar Nebenquests noch und dann mal schauen =)
Ahja, auf "Einfach" hat er wirklich 180.000 KP, also mit Level 60 bist du noch zu früh dran, wenn ich ihn mit 67 nicht kaputt bekomme und er ist auf Level 64 ^^

Antwort #2, 09. Januar 2016 um 05:39 von Thsuma

Ein ganz einfacher Trick mit dem ich ihn schon auf Level 61 geschlagen habe, ist mit Rose immer das versteckte Artes "Traumschneide" einzusetzen. Geht einfach ins Artes Menü und stellt es dort so ein das sie nur diese Technik verwenden kann, da man die versteckten Artes nach beleiben ein- und ausschalten kann.
Macht es aber lieber so. Wählt erstmal mit Sorey den Seraph den ihr als erstes los werden wollt (Ich empfehle als erstes Lailah und Zaveid loszuwerden). Dann wechselt ihr zu Rose und spammt Traumschneide auf den armatisierten Heldalf. Schaut aber das eure SK sehr weit oben sind wenn er seinen Special Move einsetzt, damit ihr sofort sehr viel Schaden einsetzen könnt. Hat man ihn erledigt ist, kann man auch danach eigentlich nicht mehr verlieren.

Antwort #3, 18. September 2016 um 05:45 von Angmaaa

Dieses Video zu Tales of Zestiria schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Zestiria

Tales of Zestiria

Tales of Zestiria spieletipps meint: Ein traditionelles Tales-Spiel, das trotz einiger Schwächen frisch wirkt und zeigt, dass die Reihe sich weiterentwickeln kann - wenn auch langsam. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Zestiria (Übersicht)