Frage zu Personal, Großmäulern und geklauten Waffen... (MGS 5)

Hallo,
mittlerweile hab ich soviel Personal das ich trotz gut ausgebauter Mother-Base immer viele "überflüssige" Soldaten im Wartebereich habe. Ich nutze übrigens immer R3 und "Alle Mitarbeiter", sodass alle Soldaten automatisch am sinnvollsten verteilt sind.
Was macht ihr denn mit den überflüssigen? Ich kündige eigentlich immer so die schlechtesten Soldaten (und generell alle Unruhestifter) sodass ich max. 20 im Wartebereich habe falls die Basis mal wieder erweitert wird.

Und dann hab ich noch eine Frage zu den "Großmäulern" die ihre Fähigkeiten ja verbergen. Habe sie immer behalten, können sie sich negativ auf die anderen Soldaten auswirken? Oder werden ihre Fähigkeiten (Rang) vielleicht irgendwann mal sichtbar?

Als 3. habe ich noch eine Frage zu den Waffen (MG-Stellungen, Mörser, Flak,...) die man ja aus den gegnerischen Stützpunkten klauen kann. So wie es aussieht, tauchen sie ja nach und nach auf der Mother-Base auf. Sind die dort überhaupt notwendig? Oder kann ich sie später für die FOB nutzen (ist bei mir noch nicht freigeschaltet)?

Danke im Voraus :-)

Frage gestellt am 02. November 2015 um 14:35 von Alfco

3 Antworten

Mein Eingangsbereich ist generell "leer".
Denn es kann bei Überfüllungen zu Aufständen kommen und die kosten viel "Moral".

"Großmaul" ist die häufigste neutrale Eigenschaft die vorkommt.
Sie hat weder echte Vorteile noch echte Nachteile.

Nein, auf der MB haben sie keine Wirkung.
Du kannst sie später zwar auf bestimmte Missionen anwenden, aber im großen & ganzen ist es reinste Deko.
Bei der "FOB" ist das schon anders, da sind sie ein wichtiger Faktor zu Berechnung deines Spionagewerts.
Mein Tipp dazu:
Alle Arten von Stellungen bringen leicht eine Menge an GMP.

Antwort #1, 02. November 2015 um 17:12 von Rondarius

Ich danke dir :-)

Antwort #2, 02. November 2015 um 19:53 von Alfco

Die Überfüllung im Wartebereich hat mit der Moral nix zu tun. Macht ja auch wenig Sinn wenn dort fast genauso viele wie auf einer Station sind.

Die Unruhestifter, mit der gleichen Fähigkeit, heben sich bis zu einer bestimmten Anzahl im Doppel gegenseitig auf. Ich hatte bisher 3 Paare in einer Einheit ohne Schwierigkeiten.

Inwiefern die Diplomaten da entgegen wirken konnte ich ehrlich gesagt nicht herausfinden.

Jedenfalls, in der Einheit hatte ich 8 Diplomaten und 6 Unruhestifter und es gab keine Meldung über Streitereien. Zuvor waren es 5 und da fingen die Prügeleien erstmals an. Ich wollte auch keinen entlassen, da es leider auch einige meiner Besten waren.
Erst als ich den 7. Unruhestifter der Einheit zugewiesen habe, gingen die Prügeleien wieder los.

Mein Wartebereich ist grundsätzlich voll. Ich achte da auch nur dass grundsätzlich alle schlechte Soldaten entlassen werden.
Solange keine negativen Effekte auftreten, behalte ich die Unruhestifter.

Beim Großmaul habe ich ein paar mal bemerkt, dass ihre Werte schlechter sind, sobald sie auf der Base sind.

Antwort #3, 06. November 2015 um 06:31 von EriolGame

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 5 (Übersicht)