Spielstand sharen (Fallout 4)

Hallo, ich habe bei einem Freund (der das Spiel nicht gekauft, sondern gecrackt hat) Fallout 4 getestet und ca. 30 Stunden investiert. Nun stell ich mir die Frage ob es möglich ist, dass ich mir das Spiel bei Steam kaufe und dann die Speicherdaten von ihm in den Fallout 4 Steam Ordner bei mir einfüge. Ist das so einfach möglich, ohne dass Probleme auftreten?

Frage gestellt am 02. Dezember 2015 um 15:01 von WinterMelvin15

11 Antworten

Die Saves werden normalerweise nicht im Steamordner gespeichert sondern im normalem "Dokumente" Ordner.
Bei mir war das unter Bibliotheken -> Dokumente -> MyGames
Da wird ein "Fallout4" Ordner generiert. Diesen würde ich einfach ersetzen mit dem anderen Ordner (den ursprünglichen Ordner auf jedenfall noch woanders speichern) oder nur den Saves Ordner austauschen. Wenn du nun das Spiel über Steam startest müsste noch ein Fenster auftauchen, wo du auswählen sollst, ob du die lokalen Daten übernimmst oder die Cloud-Daten.
Ich hoffe ich konnte helfen =)
LG Samoku
Angaben ohne Gewähr

Antwort #1, 02. Dezember 2015 um 15:16 von Samoku

Des draust dir auch noch zu schreiben das dein Kumpel des ilegal besorgt hatt

Antwort #2, 02. Dezember 2015 um 17:50 von max-hartl

@Samoku

Danke für deine Antwort, hat mir geholfen soweit. Ich werde das einfach mal probieren, wenns nicht funktioniert werd ich schon irgendwie einen Weg finden und falls doch nicht hab ich wohl Pech gehabt und muss neu anfangen ;) Aber Danke erstmal!

Und @max-hartl , gut gemeinter Tipp von mir: deine Eltern sollten deine Internet-Aktivitäten besser kontrollieren.

Lg

Antwort #3, 02. Dezember 2015 um 18:32 von WinterMelvin15

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?
Da geb ich max-hartl Recht. Ausserdem wollen wir solche Fragen mit illegalen Inhalten hier nicht sehen. Du kannst davon ausgehen wenn du weiterhin sowas fragst, das du auch gelöscht wirst.

Antwort #4, 02. Dezember 2015 um 23:38 von Exodia

@Exodia Anscheinend hast du nicht nur keine Ahnung von den Spieletipps.de Nutzungsbedingungen, sondern auch nicht was Raubkopien angeht.

1. Wenn du die Nutzungsbedingungen mal durchließt, ist es wahrscheinlicher, dass du gesperrt wirst, da du hier schreibst aber nicht auf meine Frage antwortest. Denn dazu und nur dazu ist dieses Abteil von Spieletipps da. Also nur damit du weißt, wenn du nicht auf die Frage antworten willst solltest du lieber überhaupt nicht schreiben, es hat niemand nach deiner persönlichen Meinung gefragt.

2. Sag ich zwar nicht dass das umgehen eines Kopierschutzes nicht illegal ist, jedoch ist es zumindest umstritten ob es legal, illegal, semi-legal oder wie auch immer du das nennen willst ist. Zumindest aus rechtlicher Betrachtung. Es gibt kein Gesetz, dass das nutzen von Raubkopien eine Straftat ist! Anders als das Verbreiten natürlich. Diejenigen die aktiv solche Spiele cracken und hochladen (auch nur hochladen ist gesetzlich nicht gestattet) begehen eine Straftat. Natürlich kann man das auch moralisch betrachten, aber da hat jeder seine eigene Meinung und um deine hab ich dich nie gebeten.

Vielleicht erstmal dein Wissen auffrischen bevor du das nächste mal Vorlaut wirst.

Lg

Antwort #5, 03. Dezember 2015 um 14:50 von WinterMelvin15

@WinterMelvin15 Erntsthaft? Fällt dir nichts besseres dazu ein? Alter...ich bin seit 2007 hier aktiv und sollte sich Spieletipps daran stören hätten sie mich schon längst gelöscht.

Einen schönen Tag noch. hahaha

Antwort #6, 03. Dezember 2015 um 15:14 von Exodia

@Exodia Eine andere Antwort als diese hab ich von dir nicht erwartet.

Danke, dir auch noch einen schönen Tag und frohe Feiertage!

Antwort #7, 03. Dezember 2015 um 16:24 von WinterMelvin15

WinterMelvin15 die Zahl in deinen Namen sagt ja viel über dein geistiges Alter aus.Noch nen Schönen tag

Antwort #8, 03. Dezember 2015 um 16:49 von max-hartl

@max-hartl Die Intention deines Spruches versteh ich ehrlich gesagt nicht. Was willst du mir sagen? Und zu deiner Kenntnis: in meinen Profil solltest du sehen können wann ich den account erstellt habe hier auf Spieletipps, das müsste nämlich vor ca. 6 Jahren gewesen sein, denn ich bin 21.

Lg

Antwort #9, 03. Dezember 2015 um 21:22 von WinterMelvin15

natürlich gibt es gesetzte dagegen, du umgehst nicht nur Sicherheitsmaßnahmen mit dem Crack, sondern verstößt auch noch gegen die Copyright Bestimmungen, AGB und Lizenzen des Herstellers... nicht umsonst bekommen immer mehr Torrent Nutzer Post vom Anwalt, oder sogar direkt Besucht von der Polizei mit Hausdurchsuchungsbefehl.

Sich das schönreden ist einfach lächerlich und auch noch dumm zugleich, du wärst nicht der erste der wegen so welchen persönlichen Veröffentlichung das man Illegale Versionen einer Software nutzt die arschkarte zieht.

Dir ist schon klar das du mit dem Besuch auf so einer Webseite nicht nur deine IP, sondern auch noch deine MAC-Adresse hinterlässt, wenn es die Falsche Person liest, kann diese im Auftrag der Firma die Daten von den Webseiten anfordern auf denen du gesichtet wurdest und findet mit einem fingerschnip heraus wer der Besitzer des Anschlusses ist.

Im übrigen ist der Besitz von Cracks nicht Illegal, sobald du diesen aber Anwendest, wird es Illegal.

Antwort #10, 04. Dezember 2015 um 01:25 von olyndria

@olyndria Also zunächst einmal, wenn du sagst "es gibt Gesetze dagegen" und "man verstößt gegen (x,y,z)" dann erwarte ich natürlich Belege.

Meines Wissens nach, und ich kann mich natürlich irren, aber bitte belegen weshalb ich mich irre, gibt es kein Gesetz, welches den Besitz von Raubkopien zum privaten Gebrauch verbietet! Ich weiß dass es nach §95a III des Urhebergesetzes verboten ist raubkopierte Software (darunter fallen auch Videospiele) zum gewerblichen Zwecke zu Besitzen! Ob dazu auch zählt das man generell diese nicht besitzen darf ist definitiv umstritten, mehr sag ich nicht, weder hab ich dies befürwortet, noch schöngeredet, wie du das von mir behauptest.

Dass du hier kommst mit, dass ich die "arschkarte" ziehen könnte mit meinen persönlichen Veröffentlichung, ist das einzig lächerliche an deiner Antwort. Welche persönlichen Veröffentlichungen hab ich denn hier getätigt? Dass ich bei einem Freund, der eine Software semi-legal erworben hat, diese zum privaten Gebrauch bei ihm getestet habe? Kannst ja auch hier mal belegen wie ich deswegen eine "arschkarte" ziehen könnte. Für einen etwaigen Durchsuchungsbefehl reicht das meiner Einschätzung nach nicht, wieso auch das gibt keine Indizien, dafür dass ich irgendwelche Gesetze nicht eingehalten haben könnte. Daher ist dein Punkt von wegen Ip-tracking etc. nichtig.

Ach und korrigieren muss ich mich eventuell doch nochmal, denn wo du das mit "der Besitz eines cracks ist legal, aber die Anwendung illegal" her hast würde ich gerne mal Wissen, denn das ist lächerlich. Das wäre als würdest du sagen der Besitz einer nicht registrierten Schusswaffe hier in Deutschland ist legal aber sobald du die anwendest ist es illegal. Das ist falsch.

So das wärs von meiner Seite aus dazu, Entschuldigung für diesen langen Text am Samstag Nachmittag/Abend! Schönes Wochenende.

Antwort #11, 05. Dezember 2015 um 17:51 von WinterMelvin15

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 4

Fallout 4

Fallout 4 spieletipps meint: Ein umfangreiches Rollenspiel in einer faszinierenden postapokalytptischen Welt. Endlich wieder zurück ins Ödland! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 4 (Übersicht)