Ladebug auf Xbox 360? (Skyrim)

Hallo ich würde gerne nochmals Skyrim zocken mit einem neuen char.Damals hatte ich jedoch einen "bug" o.ä sodass das Spiel total lange bei mir laden musste (ca 1 Minute) und wenn ich das Inventar öffnen wollte oder Magie Menü musste das spiel auch erstmal so 15 Sekunden laden bis es sich geöffnet hat.Außerdem konnte ich mein Kopfgeld nicht absitzen, da dann das Spiel immer abstürzte.Hat jemand vielleicht das gleiche Problem und kann mir Tipps geben wie ich das vorbeugen kann oder war es einfach ein "random" auftretender bug?
Vielen Dank :)

Frage gestellt am 16. Dezember 2015 um 00:20 von Stratosphere

4 Antworten

Soweit ich weiß ist das random, habe manchmal das selbe Problem bei meinem Spielstand.
Komischerweise immer bei den Spielständen bei deinen ich viel Spielstunden hab.
Bei mir sind die Ladezeiten teilweise noch länger :/

Antwort #1, 16. Dezember 2015 um 11:08 von M4rlex

Danke, ich echt total scheiße -,- ich hab die Vermutung dass es Vllt so ist weil die ganzen Sachen (Waffen die man auf dem Boden geworfen hat zb) ja nie gedespawnt werden und Vllt überfordert es dann einfach die Konsole...

Antwort #2, 16. Dezember 2015 um 18:07 von Stratosphere

"Vllt überfordert es dann einfach die Konsole... "
Das überfordert eher die beschissene Enginge, die Bethesda benutzt hat. Diese Probleme sind plattformübergreifend.
Aber da dus grad ansprichst: Nach Möglichkeit solche Sachen nicht rumliegen lassen, sondern immer verkaufen. Händlerinventar respawnt ja nach 48h. Und am besten keine Blitzzauber mit diesem Einäschern Perk (Name grad entfallen, ich mein den, der die Aschehäufchen bei Benutzung von Blitzzaubern verursacht) nutzen. Gleiches gilt für wiederbelebende Zauber außer Totendiener, der sorgt nämlich nicht für Ash Piles. Und lass am besten auch Begleiter wie Serana (wenn du Dawnguard hast) weg. Gerade Serana nutzt viele Zauber, die Gegner in Ash Piles verwandeln.

"Komischerweise immer bei den Spielständen bei deinen ich viel Spielstunden hab."
Nicht komischerweise, sondern gerade deswegen. Hast du bereits viel erlebt mit nem Charakter, hat sich das Savegame bereits ordentlich aufgebläht, ist also iwas um die 11-14 MB groß. Da beginnt der Bloated Save Bug für gewöhnlich. Muss natürlich nicht sein, passiert aber öfters.

Antwort #3, 17. Dezember 2015 um 12:21 von Fable_2

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Danke für die gute Aufklärung :)
Dann werd ich das mal beachten

Antwort #4, 17. Dezember 2015 um 12:29 von Stratosphere

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Fast 20 Jahre ist Sonys legendäre Rennserie bereits alt. Gefühlt genauso lang war die Wartezeit auf die (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)