Skells: Die zweite Fragenrunde (Xenoblade Chronicles X)

Ich habe jetzt drei Skells in meiner Garage und gleich tun sich neue Fragen auf:
- Wie kann ich den Treibstoff der Mitstreiter einsehen, oder spielt der nur bei mir eine Rolle? Im Kampf ist es vermutlich der gelbe Balken neben dem Lebensbalken, aber außerhalb kann ich in den Menüs nichts dazu finden.
- Kann ich im Kampf nachtanken? Man kann ja als Sold Tank-Items wählen. Über die "Plus" Taste gehts jedenfalls nicht.
- Gilt für die Skells der Mitstreiter das Selbe wie für meinen: Wenn der Lebensbalken auf Null sinkt ist er zerstört und muss repariert werden, falls die Versicherung nicht mehr greift?
- Ich hab jetzt zwei schwere und den leichten Beginner-Skell - sollte man den schnell gegen einen schweren austauschen?
- Hat nichts mit der Gruppe zu tun - aber was bringt mir diese kurze Zeit im Inneren des Skells? Laden jetzt die Fähigkeiten schneller auf?
- Wovon hängt es ab, wie oft und wann ich das "Fesseln" anwenden kann?

Frage gestellt am 04. Januar 2016 um 16:02 von 2happy

5 Antworten

Also ich kann dir nicht alle Fragen beantworten aber ich probiers mal: den Treibstoff der Mitspieler kannst du zb in der Skell Garage sehen oder auch im Menü unter Team - skells. Ja auch die anderen skells können kaputt gehen und Versicherung reparieren... Schwere skells sind besser auf jeden Fall. Hoffe das hilft dir

Antwort #1, 04. Januar 2016 um 16:06 von FireEmblemIke

- Den Treibstoff siehst du auch außerhalb. Öffne mit + einfach das Menü und links neben den Bildern der Charaktere ist der grüne Balken die Treibstoffanzeige (vorausgesetzt er ist nicht fast leer dann färbt er sich dementsprechend von orange zu rot). Auch kannst du in der Skell Garage den Treibstoff sehen bei der Wahl des Skells, wird oben angezeigt.

- Man kann im Kampf nachtanken allerdings ist das nicht wirklich sinnvoll, da du später viel viel mehr Tank brauchst wegen Fliegen + Superwaffen sodass dieser Kanister einen lächerlichen Betrag nachfüllt den man lieber mit Miranium nachfüllen kann. Aber wenn du vorhast allgemein Verbrauchsgegenstände im Kampf zu nutzen drücke im Kampf +, dann erscheint rechts so ein Menü mit Befehlen fürs Team. Mit X kannst dann durch 2 andere Menüs blättern. zuerst kommen die verbrauchsgegenstände, danach die Flucht, die dich nach 15 Sekunden aus dem Kampf zum letzten Reisepunkt teleportiert.

- Reparieren indem du in die Skll Garage gehst ja, bezahlen nein (allerdings weiß ich nicht was passiert wenn die Versicherung ausfällt und sie den schrotten) Sie machen nämlich immer perfekt sodass nie die Versicherung verloren geht aber wenn du denen einen Skell ohne Versicherung gibst weiß ichs nicht genau. Verlier einfach keine Versicherung am besten und fertig xD oder kauf dann gleich einen neuen, denn sonst wird dich dieser viel zu oft belasten weil du jedes mal dann zahlen musst

- Ja, leichte sterben zu schnell, ich bevorzuge zumindest immer schwere
Hast du Level 30 oder 50 Skells? Wenn 30 dann schaff dir am besten einen 50er an. Mit den 30er Skells kannst du eh recht flott Leveln weil du mit gewissen Waffen die zum Beispiel alle vor einem Treffen mit 20000+ Schaden Gegner mit Level 40 und höher teilweise mit einem Schlag besiegen kannst und das in massen. einen 50er für dich und 3 30er für deine Mitglieder, da diese noch alle trainiert werden müssen und später dann für alle einen 50er

- wenn du im Cockpit bist hast du viele Vorteile (Cockpitansicht kann zufällig kommen beim Einsatz einer Technik):
- Alle Techniken sind sofort voll geladen
- Du bist unverwundbar während du in dieser Ansicht bist (leider kann man durch Berührung und ähnliches dennoch umgeworfen werden auch wenn kein Schaden kam)
- Alle Techniken verbrauchen keinen Treibstoff während der Cockpitansicht.

Mit Übertakten zudem ist die Wahrscheinlichkeit viel höher dass diese kommt. Heißt wenn du richtig Glück hast kannst du eine Technik nach der anderen nutzen und die werden wieder voll geladen und bist oft unsterblich. Aber wie gesagt glückssache. Manchmal kommt die Ansicht garnicht selbst wenn man all seine 8 Techniken genutzt hat.

- Durch Schwanken. Habe auf jedenfall mitdestens eine Waffe (am besten die Berster2 Waffe für rechte Schulter, hoher Schaden, trifft 2 mal und alle Gegner vor einem und bringt sie zum Schwanken) die Schwanken garantiert verursacht. Schwankt der Gegner so kannst du ihn Fesseln (reagier am besten schnell bevor es deine Mitspieler tun, da sie darin des öfteren versagen).
Für jedes perfekt bekommst du dabei auch noch viel LP hinzu sodass du auf die Weise viel schneller wieder Übertakten kannst und deine Techniken können sich während der Zeit auch etwas aufladen. Zudem kannst du mit Fesseln auch Gegner am Einsatz einer Attacke hindern.

Antwort #2, 04. Januar 2016 um 16:22 von Wowan14

Das + Menü im Kampf kannte ich - aber dass man es noch mal mit x erweitern kann... wow.
Erst mal wieder vielen Dank, auch für die Antwort auf meine andere Frage mit den Knotenpunkten :-)
Durch deinen Beitrag haben sich nun aber wieder neue Fragen ergeben, zB was das für eine "gewisse Waffe" ist, mit der man 20.000 Schaden machen kann :-)
Nachsehen kann ich augenblicklich nicht, da ich nicht zuhause bin - aber so was wäre mir doch im Laden bei der Waffenauswahl aufgefallen?
Ich bin btw selbst erst Level 32, hab daher noch keinen Zugang zu 50er Skells.
Dann hast du mich mit deinen Ausführungen zur Versicherung verwirrt - ich dachte zu jedem Skell gehört eine, die besagt, man kann drei mal sterben (= seinen Skell schrotten,) danach kostet es Geld?
Kann man sich denn wieder neu versichern?
Da ich bisher sehr vorsichtig war, blieben die Skells bisher immer heil, daher habe ich keine praktische Erfahrung mit dem Thema...

Antwort #3, 04. Januar 2016 um 22:18 von 2happy

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
Bei den level 30er gibt es zum Beispiel bei der Rechten Schulter die G-Buster, kostet 179200 macht aber 22400 Schaden auf einen Gegner, wenn du Glück hast und die ganzen Maschinellen Gegner besiegst kannst auch eventuell einen G2-Buster droppen, dieser ist zwar vom Angriff schwächer, macht aber dafür 2 Treffer und trifft alle Feinde vor einem natürlich in gewisser Reichweite. Die Level 50 Ausführung ist natürlich noch eine ecke stärker aber mit deinem level 30 Skell solltest flott 50 werden.

Ja jeder Skell hat eine Versicherung die nach 3 Fehlschlägen abläuft, wenn du deinen Mech schrottest kommt genauso wie beim rufen dieser Kreis der sich schließt und man muss B drücken. Schafft man Perfekt (wie auch beim rufen) kommt man aus dem Mech raus, dieser wird zwar zerstört aber deine Versicherung wird nicht gesenkt, du bekommst ihn kostenlos zurück und hast immernoch deine 3 Versuche. Ich habe meinen Skell schon mindestens 40 mal geschrottet und bisher nie das Perfekt verfehlt sodass ich immernoch 3 Versuche bei der Versicherung habe. Deine Teamkameraden hingegen machen immer Perfekt daher verlieren sie nie die Versicherung. Schaffst du nur ein Gut wird die Versicherung belastet aber wenigstens kommt man heil aus dem Mech, wenn man verfehlt hat man nur 1KP übrig.

Versicherung kannst du dir nicht mehr zurückholen sobald diese verfallen ist. Heißt jeden weiteren Tod deines Mechs musst zu bezahlen oder per Bergungsschein wiederholen. Wenns wirklich bremzlig wird, also wenn ein Angriff deinen Mech sofort viel schadet und du weißt, dass fliehen nicht mehr ausreicht, kannst ja immernoch notfalls aussteigen aus dem mech damit er nicht zerstört wird oder einfach auf deine Reflexe verlassen Perfekt bei zerstörung zu drücken, was aber bei der Geschwindigkeit des schließens recht einfach ist.

Antwort #4, 05. Januar 2016 um 01:26 von Wowan14

Nochmal thx! Damit sind erst mal alle Unklarheiten beseitigt, hab jetzt auch G-Berster im Laden gefunden, vielleicht ist er erschienen als ich die Waffenfirmen aktualisiert hatte,oder ich war einfach blind :-)

Antwort #5, 05. Januar 2016 um 17:38 von 2happy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)