Stell build (Xenoblade Chronicles X)

Mahlzeit und zwar, würde ich gerne wissen ob jemand einen guten custom stell build weiß, ja ich weiß Google hat auch einen guide, auf englisch und wenn ich alles meiner Meinung nach richtig gemacht hab, dann müsste ich mit der Zenit Waffe alles one hitten, nur wie es in den meisten Fällen ist, passiert das natürlich nicht, ich bedanke mich vorab für jede Antwort.

Frage gestellt am 21. Januar 2016 um 15:14 von Schiffer91

6 Antworten

Die meisten Gegner schaffst du eigentlich komplett mit Ares 90, eventuell noch einige Kampferöffnungs Erweiterungen können dazu beitragen, dass du gleich zu Beginn mit einem Angriff besiegst oder zumindest den größten Teil des Schadens. Nur für Telethia und Pharsis braucht man an sich einen One hit Skell, der aber halt speziell für diese beiden gebaut wegen Ultrafauna Killer Erweiterungen. Heißt du könntest natürlich auch so viele Erweiterungen für die anderen Monstergruppen machen um diese auch mit einem Schlag zu besiegen. Im Grund gibts nur paar Tyrannen neben den 2 die man eher im Bodenkampf besiegen sollte wie Gravius der Kopflose Kaiser, weil man einfach mit Skell nicht genug Schaden macht, meist sind sie nur für den Eröffnungsangriff tauglich.
Eventuell könntest diesen Nachbauen:

Antwort #1, 21. Januar 2016 um 15:31 von Wowan14

Danke, aber ich besitze bereits Arts 90 und 70, deswegen ich fand den irgendwie lahm, und wollte daher halt mit dem masterma arbeiten, also meinst noch mehr schaden bei Kampfbeginn reinhauen oder? Weil ausgesagt würde in dem guide das phys xx insane wäre.

Antwort #2, 21. Januar 2016 um 15:40 von Schiffer91

ja diese brauchst auch, da die Superwaffe Zenit Physisch ist. Allerdings kannst du diese Erweiterung eh nur 3 mal in den Mech tun, heißt diese 3 Slots die direkt zum Skell zählen, nicht Waffen oder Rüstung. In dem Guide das ich dir geschickt hab sind die 3 Physik Attribut XX auch für den mastema dabei. Dieser hat noch 3 Waffenstärke XX Erweiterungen drin, dann 2-3 Kampferöffnung XX und rest halt killer Ultrafauna, ob man alles mit kampferöffnung vollstopfen kann weiß ich nicht, ob man da unendlich den bonus erhöhen kann. Zudem kannst noch deinem Skell helfen, indem du als normale Ausrüstung für den Charakter Skell Pilotenrüstung trägst (steht da anstelle von leichte, mittlere, schwere Rüstung), an sich sind vorallem die Arme wichtig, da diese oft den Skill Skell Nah oder Fernstärke haben, du kannst dir auch ebenfalls für diese Rüstungen Erweiterungen für Skell fern oder nahkampfstärke machen, da du ja 5 Ausrüstungen hast, kannst somit 5 Stück reintun (nur aufpassen, dass du es für die normale Rüstung schmiedest nicht für Skells)

Antwort #3, 21. Januar 2016 um 15:51 von Wowan14

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
Ok cool, aber was mit den anderen Slots? Da eine superwaffe noch rein also Schulter oder lieber 2 beliebige das ich mehr rein Sockeln kann, bin grade beim Sport deswegen ist schlecht mit links angucken XD

Antwort #4, 21. Januar 2016 um 16:09 von Schiffer91

Naja die Superwaffe auf jedenfall, denke eine zweite wirst nicht brauchen da einfach 2 Physische Waffen reintun die das Phys Attribut haben und eventuell noch Frintalschaden. Ich würde dir empfehlen diese Waffen bei Knotenpunkt 101 in Primordia in dieser Lavahöhle im Berg drin bei diesen Krabben, die in der Lava rumlaufen zu farmen. Da kann man gut ca 8 anlocken und dann alle mit Ares 90 Waffen auf einen Schlag besiegen.

Natürlich sich selber und die Teammitglieder mit Schatzsensor Ausrüstung ausstatten. Droppen sowas wie Miniguns für die Armmodule und diese haben Physisch Attribut drin, dieses kannst dann natürlich noch weiter aufmotzen bis zu 5 mal.

Dass du die Rüstungen vom Amdusias brauchst weißt schon oder? Diese haben auch die ganzen Physisch Erweiterungen und die kannst auch komplett auf Physisch XX aufstufen.

Als Schulterwaffen taugen die Chainguns, auch von den gleichen Krabben und haben auch Phys Attribut und mit etwas Glück noch Fernstärke oder Fernstärke Plus, da man hauptsächlich auf Fernstärke setzt wegen der Superwaffe.

Für die Autowaffen taugen sich Shotguns und Sniper und so, diese droppen meist die Ganglion über Level 50, zum Beispiel die in Sylvanum
zwischen Knotenpunkt 410 und 415, wo auch dieser Level 84 Seidr nachts ist.
Als Kampfmodule taugen allgemein Waffen, die einem Frontalschaden bringen. Wie du siehst dienen die meisten Waffen nur als Mittel zum Zweck der Fähigkeiten, deren Techniken sind egal. Hauptsache es maximiert den Schaden nach vorne und den Physischen Schaden für die Superwaffe.
Und ja rest der Slots sind dann stolze 18-21 Ultrafauna Killer für die 2 stärksten Tyrannen, was man auch braucht wenn man 100% erforschen will wegen der Telethia. Zum Glück sind diese Erweiterungen nicht so aufwendig, wie die anderen.

Alles aber ziemlich zeitaufwendig, daher wird man nicht drüber hinwegkommen viel durch die Nemesiskämpfe an Belohnungstickets zu sammeln, Gegner farmen hingegen ist deutlich zeitaufwendiger. Für sogut wie alle diese Erweiterungen brauchst nämlich Materialien die man nicht einfachso in Massen kriegt, sondern meist 1-2 Stück pro Gegner und manchen musst du was bestimmtes auch noch zerstören (teilweise auch im Bodenkampf, nicht mit Skell). Wie man effektiv Belohnungstickets sammelt habe ich in den Tipps geschrieben falls es noch nicht kennst.

Für die Telethia wirst aber, wie auch im Video zu sehen, für die Schulter die Deus Superwaffe brauchen, da die Telethia mehr als 9,9 mille HP hat und das nunmal der höchstschaden ist, daher muss man vorher erst mit der Deus Waffe Schaden und dann hoffen, dass die Zenit trifft xD mit Übertakten ist man da etwas sicherer da man eventuell in die Cockpit Ansicht kommt und eine neue Chance bekommt. Nahe der Telethia ist ja auch diese Blume wo drinnen Joker ist und sehr viele Blattas, da kann man mit der Phönix Waffe zum Beispiel nach 2 Einsätzen die 3000 LP sofort füllen.

Antwort #5, 21. Januar 2016 um 17:30 von Wowan14

Respekt super erklärt danke, ich lese mir das alles nach und nach durch, aber stark, danke sehr. Und das Farmen für Belohnungstickets ist auch easy kenn ich schon, deswegen hatte ich ja so schnell arts 90 und 70 wobei der 70 ein ordentlicher Fehlkauf ist, jetzt muss nur der Bemessen wiederkommen, also der auf lvl 60 der andere ist ja so meh.

Antwort #6, 21. Januar 2016 um 17:45 von Schiffer91

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
8 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

8 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

God of War erscheint in wenigen Tagen. Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, ob das Spiel für euch geeignet ist, (...) mehr

Weitere Artikel

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Große Neuigkeiten von den Entwicklern von Firewatch. Studio Campo Santo wurde von Steam-Betreiber und Branchenrie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)
* gesponsorter Link