zensur grund? (Fire Emblem Fates)

wieso wurde das skinship minispiel entfernt bei pokemon kannst auch streicheln oder gibts unterschiede bei mensch und tiere streicheln?
wurde auch das bad entfernt? habe mal bei domtendo news video gesehen das es zuviel haut zeigt.
und was ist das problem bei soleils conversation, sie kann nach ein zauberpulver irgendwie mit jeden ein beziehung haben aber man hat anscheind irgendwas gegen bi. und wurden die homo beziehung mit zero und shara auch entfernt?

Frage gestellt am 31. Januar 2016 um 18:04 von Sandfall

7 Antworten

Klar gibt es Unterschiede beim streicheln imaginärer Wesen und Menschen.
Zumindest deuten das unsere lieben Nordamerikaner so... so, wie es nicht gemeint ist. Aber das Skin Shipping ist ohnehin eine meiner Meinung nach eine absolut blöde Idee, um einen Support aufzubauen. :/

Das Bad ist bestimmt weg. Man hat bei Awakening schon Unterwäsche zensiert, also ist das Bad mit ziemlicher Sicherheit raus.

Zu letzterem kann ich nichts sagen. Aber da stehen die Chancen noch am höchsten, dass das tatsächlich drin bleiben könnte.

Antwort #1, 31. Januar 2016 um 18:47 von ben24

nunja wobei awakening doch nur bei den amis zensiert war oder nicht ?

ich kann mich noch gfut an tharjas roten bikini erinnern...

Antwort #2, 01. Februar 2016 um 12:56 von mixxedup

Das war in der EU tatsächlich nicht zensiert, war auch kein erkennbarer Grund dafür da xD
Aber ich denke mal, dass diese weitreichenden Zensuren auch uns betreffen werden.

Antwort #3, 01. Februar 2016 um 17:19 von ben24

Dieses Video zu Fire Emblem Fates schon gesehen?
nunja... hinterher trauern werd ich solchem firlefans nicht... aber zensur ist zensur was ansich eigentlich schade ist... ich meine, das ich in meinem alter selbst entscheiden kan was Ich Sehen will und was nicht

Antwort #4, 01. Februar 2016 um 20:51 von mixxedup

Ich habe Fates noch nicht gespielt aber ich habe das ganze mit Soleil so verstanden:
Das Problem mit Soleil liegt glaub ich darin das sie homosexuell ist durch das Pulver jedoch Männer als Frauen wahrnimmt und sich somit in einen Mann verliebt
Das wäre wiederum ein Sinnbild für die Homosexuellen-Umerziehung
Man will jetz nachdem man nach jahrhunderten endlich Homosexuelle anerkennt (ok zumindest ein Teil der Welt) nicht wieder diese Diskussion aufbringen und zensiert oder umschreibt das Geschehen Soleils
Ich kann (falls das so stimmt) komplett nachvollziehen denn die Homosexualität ist nach wie vor ein brisantes Thema und wir kennen alle die Auswirkungen des Internets... wenn rauskommt das in einem Spiel mit USK12 gezeigt wird das man Homosexuelle 'umerziehen' kann wird wieder ein riesiger Streit beginnen das sowas doch nicht sein kann da es diskriminierend ist u.s.w.

Und zum Skinship
Ich bin ehrlich gesagt froh das es raus ist... mich hätts eh nur gestört xD

Antwort #5, 01. April 2016 um 01:37 von Lavagosch07

Das zensieren des streichelns ist bescheuert. Das ''Streicheln'' wird ja in anderen Spielen auch nicht herausgenommen b.z ''wurde'' nicht heraus genommen. Bei Hatsune Miku Project Diva F kann man seine "Bindung/Beziehung mit den Charakteren durchs streicheln auch erhöhen. Da wir wesentlich weniger Optionen im Spiel haben werden als die Japaner aber trotzdem den gleichen Preis zahlen müssen, könnte hier schon fast ein Betrug am Kunden vorliegen. Einmal mehr tritt Nintendo die Kundenwünsche mit Füßen. Der Westen mit den Scherenhänden...typisch, falls diese Zensur ein gewisses Maß überschreitet, dann werde ich mir das Spiel nicht kaufen... wir zahlen dasselbe für den halben Inhalt ! Tut mir Leid, aber wenn streicheln und ''Homosexuelle-Umerziehung'' schon eine Zensur auslöst, dann möchte ich nicht wissen, was inoffiziel entfernt wurde. Es hätte auch gereicht, ein paar ''obszöne'' Äußerungen der Charaktere umzuschreiben und die Sache damit etwas zu entschärfen, statt gleich die ganzen zusätzlichen Inhalte des Spieles heraus zu schneiden.

Dies sind unter anderem auch Zitate einiger anderer User, die diese Zensuren an diesen Spiel, eben so wie ich, lächerlich finden.

Antwort #6, 01. Mai 2016 um 17:11 von SchattenBarbie

Ja die Zensuren sind lächerlich
Dennoch kann ich den Punkt mit der "Homosexuellen-Umerziehung" nachvollziehen!
Nach Jahrzehnten sind Homosexuelle nun (weitgehend) akzeptiert und man will nun kein Risiko eingehen indem die Umerziehung durch Drogen in einem Spiel zu finden ist.
Wenn Nintendo dies im Spiel gelassen hätte hätten diese einige Probleme bekommen

Antwort #7, 01. Mai 2016 um 21:14 von Lavagosch07

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fire Emblem Fates

Letzte Fragen zu Fire Emblem Fates

Fire Emblem Fates

Fire Emblem Fates spieletipps meint: Fire Emblem Fates ist ein Paket aus klugen Spiel-Mechaniken und emotionalen Geschichten. Auch nach Stunden überraschen euch regelmäßig neue Möglichkeiten .
Spieletipps-Award89
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire Emblem Fates (Übersicht)