Sims verstorben... (Sims 2)

Meine Frage ist:
Mein Sim ist durch Strom gestorben... Ich möchte ihn aber wiederbeleben. Im Internet steht, man muss den Sensenmann anflehen. Muss man das machen, wenn der Sensenmann gerade am hollen ist oder was genau muss man machen um den Sensenmann zu besiegen ?
Außerdem ist mein Sim im Haus verstorben. Das Grab steht nun aber draussen. Muss ich die Urne im Haus haben oder kann das Grab auch draussen stehen damit es klappt ?

Danke im Voraus

Frage gestellt am 05. Februar 2016 um 20:17 von Embust

2 Antworten

Du musst dafür den Karriereerfolg "Draht zur Hölle" mit einem Sim freigeschaltet haben. Ich kann dir leider nicht mehr sagen, wie man den bekommt. Aber definitiv durch einen Job.

Sobald du den Karriereerfolg mit einem Sim hast, kann dieser den Sensenmann mit einem Telefon/Handy anrufen. Dort gibt es dann die Möglichkeit, Verstorbene wiederzubeleben. Das kostet dann einen gewissen Geldbetrag.

Antwort #1, 05. Februar 2016 um 22:45 von ben24

Dieses Video zu Sims 2 schon gesehen?
Wenn du einen Sim wiederbeleben möchtest, kannst du am Schnellsten einen Cheat benutzen. Drücke gleichzeitig Strg+Shift(der über Strg)+C.
Dann siehst du das Cheatfenster oben.
Gib dann in das Cheatfenster ein:
"UnlockCareerRewards" (ohne "") und bestätigst mit Enter.
Dann gehst du unten wo die Bedürfnisse stehen ganz unten auf die Schatztruhe. Dann wählst du das ganz untere aus.
Jetzt siehst du rechts daneben eine Liste mit Gegenständen. Suche dort nach " Draht zur Hölle". Das ist ein Telefon auf einem Sockel.
Platziere ihn auf deinem Grundstück.
Dann wählst du mit deinem Sim das "Draht zur Hölle Telefon" aus. Dann Sensenmann anrufen.
Dann wählst du im Menü welches aufploppt, den Sim aus, welchen du wiederbeleben willst.
Dann fragt dich der Sensenmann nach einem Geldbetrag.
Gib am besten einen hohen Geldbetrag ein, also 5000+. Mehr ist immer gut.
Wenn du zu wenig Geld gibst, kommt der Sim nicht wieder, wenn du so ein Mittelding auswählst, kommt der Sim zwar wieder, aber er ist dann ein Zombie und er ist wütend auf dich.
Wenn du genügend gibst kommt der Sim wieder.
Ich empfehle dir, noch einmal genau im Internet zu schauen, wie viel du Mindestens bezahlen musst, damit du sicher sein kannst, dass der Sim wiederkommt.
LG
Pa_ul123

Antwort #2, 27. Februar 2016 um 11:45 von Pa_ul123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 2

Sims 2

Die Sims 2 spieletipps meint: Das ungeschlagene Spielprinzip des Vorgängers kombiniert mit frischen Neuerungen: absolute Suchtgefahr! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 (Übersicht)