Pachtfelder gewinnen (Story of Seasons)

Wenn ich den Wettstreit nach gelieferten Waren nehme, sprich, danach was ich so verkaufe Zählen da eigentlich auch die Sachen die ich mit meinem eigenen kleinen Laden Verkaufe?
Und hat jemand mal nen Tipp was die beste Variante wäre die Felder zu gewinnen?
Sage schon mal artig danke

Frage gestellt am 08. Februar 2016 um 20:23 von Streuni

11 Antworten

Soweit ich weiss zählt dein Laden weder für die Wettkämpfe, noch für das Freischalten weiterer Händler.

Falls ein Fest ansteht, bei dem du realistische Gewinnchancen hast, nimm den Wettkampf.
Bist du beliebt beim Gegner, versuch dein Glück mit Verhandeln. Giorgio hat mir letztens das Teefeld für lau überlassen.
Sonst kommts drauf an, was du so auf Lager hast, wieviele Händler du hast, und wer sonst antritt. Wenn du z.B. einige Stapel Futter oder getrocknetes Gras im Lager hast, kann die Entscheidung nach Anzahl versendeter Items (alle Kategorien) günstig sein, hast du eine Menge teures Zeug, z.B. goldenen Leinenstoff im Lager, wähl den Verdienst.
Dann sind ja auch Entscheidungen nach Vielfalt gesendeter Items möglich, wenn du immer zumindest ein Item einer Art im Lager hast (1er von jeder Fisch- und Insektenart, je ein Gericht usw.), nimm das.
Ne Liste der wahrscheinlich zum Gewinn nötigen Itens/Gewinne findest du hier: http://fogu.com/sos1/economy/conquest.php

Antwort #1, 08. Februar 2016 um 20:46 von Cyara

Die Seite kenn ich schon... aber ich bin im Englischen eine mega null und die Übersetzungen die mir so geboten wurden sind auch für den.. naja...
:D
Aber danke das ist schon mal gut zu wissen

Antwort #2, 08. Februar 2016 um 20:52 von Streuni

Hallöle,

am Besten ist es eigentlich, wenn man schon im Voraus guckt, wann die einzelnen Pachtfelder, die interessant sind, auslaufen. Dann kann man ganz gezielt Waren für die Eroberung ansammeln.
Nun noch *nach Liefereinnahmen* auswählen, goldenen Leinenstoff/Baumwollstoff, ein paar Juwelen aus dem Safaripark verkaufen und der Wettkampf ist schon so gut wie gewonnen.

Der Verkauf am eigenen Laden zählt definitiv weder beim Wettkampf, noch bei der Freischaltung der letzten beiden Händler mit! Im Grund benötigt man ihn eig. gar nicht, denn sobald man Rosenland frei geschaltet hat, sind ja fast ständig Händler anwesend^^

Antwort #3, 08. Februar 2016 um 20:58 von Federchen64

Dieses Video zu Story of Seasons schon gesehen?
Ja das dachte ich auch... nur leider schafft Georgio immer mehr einnahmen als ich und das obwohl ich wirklich einiges an Teuren Stoffen und Steinchen verkaufe... das wurmt mich...
Habe nämlich extra gespeichert vorher.. :D Aber vielleicht versuch ichs dann mal mit dem Feld von Fritz... vielleicht schaff ich den ja damit.
Danke :)

Antwort #4, 08. Februar 2016 um 21:02 von Streuni

Fritz ist tatsächlich am einfachsten zu besiegen^^
Ich habe *nur* 4 Felder mit Leinen und 4 Felder mit Baumwolle.
Aber beide haben bereits 4,5 Sterne und bringen mir dadurch reichlich Gold ein.
Als ich die Felder noch erobern musste (inzwischen gehören alle mir *grins*) habe ich immer so 10 Tage vorher alles angesammelt, was es an Insekten, Fischen usw unterwegs zum Fangen gab, dazu noch die Beute aus dem Safaripark und natürlich die goldenen Leinen/Baumwollstoffe.
Am Tag der Eroberung, hab ich dann noch meine Ernte/Milch/Eier usw in der Küche verkocht (nützt dir dann auch gleich fürs Freischalten vom Tropenland) und so war es eig. nie ein Problem Georgio oder Elise zu besiegen.
Allerdings muss ich dazu sagen, im Grund benötigt man gar nicht alle Pachtfelder. Wichtig finde ich das Weizen/Reisfeld, das Pilz/Honigfeld, Tee- und Gewürzfeld, die anderen Felder werde ich an die Farmer zurück geben, denn wenn man alle Flächen gründlich bearbeiten will, verfliegt so ein Tag doch recht schnell^^

Drück dir auf jeden Fall fest die Daumen ,dass du deine gewünschten Felder rasch erobern kannst.

Antwort #5, 09. Februar 2016 um 02:13 von Federchen64

Elise ist der schwerste Gegner, dann Georgio, Fritz, Eda.
Ich plane auch immer im Vorraus, und lager teure Sachen und viel Futter/trocknes Gras. Und wie gesagt, etwas von allem, man kann ja mit mehreren Truhen den Lagerplatz erhöhen^^
Das Gewürzfeld ist nützlich, weil man damit Chilis freischaltet, ich habe es aber nie genutzt, die Chilis leveln auch vor meiner Haustür.
Ich habe Honig/Pilz, hohe Pflanzen für Leinen und Baumwolle, Blumen, weil das daneben liegt und ich die leveln will, seit kurzem Tee und Obst (braucht keine Pflege) und ein weiteres, früher Wurzel, jetzt Blattpflanzen. Reis wird erst in ein paar Tagen frei, das muss ich holen, sonst ist es wieder ein Jahr lang unerreichbar.
Habe damit ein Zeitproblem, schaff es grade so alle Pflanzen und Tiere zu versorgen und einen Abstecher zum Markt und zur Safari zu machen.
Im Zweifel werd ich nur die drei langlaufenden und Honig/Pilze behalten und vlt. umzechig ein andres pachten.

Antwort #6, 09. Februar 2016 um 19:19 von Cyara

So... ich hatte jetzt einen Wettstreit mit Fritz und Georgio... habe Sachen für ca. 500.000 verkauft und am ende hatte ich 0?
Kann mir das einer erklären wie das kommen kann? Selbst wenn ich ausersehen den Falschen Wettstreit gewählt hätte kann da doch nicht 0 rauskommen oder?
Hat da vielleicht jemand eine Erklärung für?
Ansonsten finde ich eure Tipps schon mal sehr gut :)

Antwort #7, 09. Februar 2016 um 20:57 von Streuni

huhu Streuni,

wäre es möglich, dass du den Modus gewählt hattest, in dem Veronica eine Kategorie vorgibt? Also z.B Winterpflanzen..wäre nämlich die einzige Möglichkeit, bei der mir einfällt, weshalb du am Ende 0 Gold haben könntest...solltest du nämlich andere Dinge eingezahlt haben als die zur Kategorie passenden, zählen sie nicht.

Antwort #8, 10. Februar 2016 um 01:46 von Federchen64

Ich habe ja nicht einmal gewusst das das irgendwie möglich ist. Oo
Ich habe absolut keine Ahnung... versuche es nun nochmal ..diesmal nur gegen Fritz.. zum glück!

Antwort #9, 10. Februar 2016 um 01:58 von Streuni

Pass genau auf, sie sagt an, was gilt, also z.B. nur Wintergemüse oder alle Items. Wenn es dir nicht passt, kannst du nein sagen und nochmal die Herausforderung wählen, meist ändert sich dann die Kategorie.
Btw, Mit 500.000 solltest du bei 'Alle Items' jeden besiegen können, das ist etwa doppelt so viel wie du bei 5 Händlern gegen Elise brauchst.

Antwort #10, 10. Februar 2016 um 19:10 von Cyara

Ok... das Könnte er Grund... .. ich denke mal jetzt bin ich vorbereitet und Versuchs nun zum 8. mal...
Ganz großes danke an euch alle egal obs nun klappt oder nicht :D

Antwort #11, 10. Februar 2016 um 20:42 von Streuni

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Story of Seasons

Story of Seasons

Story of Seasons spieletipps meint: Endlich ein würdiger Ableger von Harvest Moon auf 3DS. Nur der Einstieg in die Bauernhofsimulation gestaltet sich zäh.
81
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Story of Seasons (Übersicht)