Ganondorf B seitwärts in der Luft (K.O.-Dominanz) (Super Smash Bros.)

Hi Leute, mir ist etwas an Ganondorf aufgefallen:

Wenn Ganondorf in der Luft sein B seitwärts macht, einen Gegner greift, und ihn mit in den Abgrund nimmt, stirbt der Gegner zuerst, und erst dann Ganondorf.

Haben beide nur noch 1 Leben, ist das ziemlich unfähr!

Normalerweise ist das doch so, dass der Pfosten, der einen anderen in den Abgrund reißt, zuerst stirbt.
Z.B. Bowser B seitwärts (obwohl der Gegner ja unter Bowser ist, stirbt Bowser zuerst)

oder bei König DeDeDe. (Wenn er andere einsaugt und runter springt)

Bei Ganondorf müsste das soch auch so sein, oder zumindest war es so, bis es vielleicht durch ein Update geändert wurde. Wisst ihr da mehr?

Auf jeden Fall bereitet mir das ausweichen von diesem Angriff sehr große Probleme, weil die Attacke einfach lange andauert, und das Airdodging nicht so lange.
Mein Kumpel spielt immer Ganondorf und spamt meistens B seitwärts. Auf der Stage hab ich ihn gut im Griff, aber in der Luft traue ich mich nicht mehr, ihn zu Meteoren oder sonstiges zu machen, weil sonst oft das passiert, was ihr euch jetzt sicher denken könnt.

Habt ihr Tipps? Danke im Vorraus!

Frage gestellt am 10. Februar 2016 um 19:01 von Superplayer002

7 Antworten

*unfair

Antwort #1, 10. Februar 2016 um 19:01 von Superplayer002

Das war schon immer so, auch in Brawl. Ganon gewinnt dort immer.

Einfach nicht an der Kante stehen wenn Ganon recovert :D

Antwort #2, 10. Februar 2016 um 20:37 von gamezogger1993

Ich steh doch nicht an der Kante :D

Ich versuche, ihn zu Meteoren, aber er rettet sich mit B seitwärts, und dann sterbe ich, weil dieser Move OP ist. Immer lande ich in seiner Hand XC xD

Aber irgendwie muss man das doch umgehen können (?)

Antwort #3, 12. Februar 2016 um 18:36 von Superplayer002

Dieses Video zu Super Smash Bros. schon gesehen?
bzw. vermeiden

Antwort #4, 12. Februar 2016 um 18:37 von Superplayer002

Der Move ist alles andere als OP.
Du hast dir doch schon selbst die antwort indirekt gegeben. Sei vorsichtiger und lass dich davon nicht treffen. Du weißt doch das die Attacke kommen wird.
Space deine Attacken einfach besser dann trifft die side b nicht :D

Antwort #5, 14. Februar 2016 um 19:40 von gamezogger1993

Der Trick, der bei mir immer funktioniert, ist dabei, dem Gegner hinterher zu springen, dann aber auszuweichen, sodass Ganon sich selbst in den Abgrund stürzt. Der Move hat in der Luft ja eine relativ geringe Reichweite, deswegen ist das sehr oft eine zuverlässige Methode.

Antwort #6, 04. März 2016 um 00:17 von DerHuter

Ganondorfs Side-B erfordert um einiges mehr Können und Präzision als Bowsers Side-B. Bei Bowser muss man eigentlich nur am Rand einer Stage stehen und den Gegner mit Side-B greifen, schon stürzt er zusammen mit Bowser in den Tod.
Wäre es bei dieser Attacke jetzt umgekehrt und der Gegner würde zuerst KO gehen, wäre das für Bowser praktisch ein "freier Sieg" ohne große Anstrengung.

Bei Ganondorf allerdings ist das nicht so einfach. Deswegen stirbt bei ihm der Gegner zuerst.
Es ist also aus Gründen der Balance.

Antwort #7, 24. März 2016 um 19:05 von marino11

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Smash Bros.

Super Smash Bros.

Super Smash Bros. spieletipps meint: Kunterbunte, umfangreiche und motivierende Spaßprügelei mit spielerischem Tiefgang. Amiibos und Smash Tour sind jedoch eher flach eingebunden. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros. (Übersicht)