Suche Fossil (Xenoblade Chronicles X)

Hallo ihr fleißigen Beutesammler,

mal ne Frage. Angenommen ich habe das Spiel durch, angenommen ich weis von jemandes die wahre Idendität, angenommen ich hätte reges Interesse daran ihre Kleidung in wahrer Form herzustellen und mal angenommen ich bin EXTREM geizig meine wertvollen Belohnungstickets für Fossilien auszugeben. An welche Bestien müsste ich mich wenden um diese zu farmen?
Auch hier bin ich wie immer für alle hilfreichen Antworten dankbar

Frage gestellt am 02. März 2016 um 21:16 von gigabowser07

7 Antworten

Fossil bekommst du von den Millepods. Es gibt zwei davon im Spiel. Shuravas, der Ingrimmige, Lv65 nur bei Gewitter im Noctilum anzutreffen (hab ich noch nicht gesehen). Und Hartmut der Schreckliche, L 91, fliegt in Oblivia im Gähnenden Schlund. Der ist immer da. Gehört zu den Insectoiden und ist empfindlich gegen Thermo, Äther, Gravit und resistent gg. Laser (hoffe ich hab jetzt nicht wieder die Symbole verwechselt ;) ).

Viel Glück bei der Jagd :)

Antwort #1, 04. März 2016 um 12:04 von snick67

Na super, also ausschließlich Tyrannen und einer schlimmer als der andere.
SEUFZ
Aber trotzdem vielen Dank :D

Antwort #2, 04. März 2016 um 17:52 von gigabowser07

ja diese ganzen Rüstungen herstellen verlangt viel Zeug von den Nemesis und von schweren tyrannen, sind ja auch eher Endgame Zeugs, wobei viele der Rüstungen dort einfach nur gleich sind nur etwas anderer Farbton, dann halt die Rüstung von der einen Person und dann eine Kopie von Celicas und Ls Outfit und noch diese Wrothianerrüstung die im Grunde nur auf Verband besteht und natürlich diese unnötigen Bunny Kostüme...

Antwort #3, 04. März 2016 um 18:00 von Wowan14

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?
ich möchte ja gerne einmal Elmas komplette Rüstung haben, aber ich will eben sparen was zu sparen geht. Aber noch mal zu den 2 Millepods, ist der Knochen ein gängiger Gegenstand oder muss ich ein bestimtes Gliedmaß zerstören?

Antwort #4, 04. März 2016 um 18:07 von gigabowser07

Fossil ist leider ein Bodydrop. Du hast doch bestimmt einen Ares, oder? Damit kannst du ihn im Idealfall onehitten. Besser wären allerdings zwei, dann gehts einfacher ;)

oder aber noch besser ein Skell, der mit Sierras (mit IC.Mag.Rakete voll upgegraded) als Hüftmodul ausgerüstet ist. Es ist zwar ziemlich aufwändig die zu bekommen, weil es IC.Mag.Rakete als Erweiterungs ein muss, aber die Sierras sind zum Farmen von Belohnungstickets oder anderm Material einfach nur genial gut geeignet und außerdem haben sie als Attribut Thermo, gegen das Hartmut auch noch sehr empfindlich ist...

Hier mal ein Link, der diese (inwischen fast meine Lieblingswaffen) Teile vorstellt: http://www.xenoblade.org/phpBB3/viewtopic.php?f...

Antwort #5, 04. März 2016 um 18:28 von snick67

Also ich selbst besitze Ares 90, BAGGER und Hades. Momentan kämpfe ich viel mit Ares 90 und spare für Hades sehr viel an um ihn mit der Zenitkanone zu boosten. Muss ich bei den Millepods ein bestimmtes Glied zerstören? Ich würde jetzt spontan an den Rücken denken und wenn ich mich jetzt nicht falsch erinnere wird nach der ersten Sprengung des Rückens glaube ein weiterer Schwachpunkt freigelegt. Könnte es sein dass er das ist?

Antwort #6, 04. März 2016 um 19:27 von gigabowser07

Die Ausrüstung sollte ja eigentlich reichen ;)

Also, ich habe mir für Hartmut kein spezielles Körperteil aufgeschrieben, aus dem man das Fossil erhalten könnte. - Und da ich ihn mit zwei Skells, die mit Sierras und Gliederzerstörer-Erweiterungen ausgerüstet waren, bearbeitet habe, und das auch mehrmals, kann ich mir kaum vorstellen, dass es noch mehr geben könnte ;)

An einen Schwachpunkt unter der Rückenflosse kann ich mich auch nicht erinnern - kann es sein, dass du das mit Gularths oder Slyothen verwechselst?

Hier aber noch ein Tipp aus dem Xenoblade.org-Forum, wie du mit einem Ares gg. Hartmut am besten vorgehst: sinnvolle Erweiterungen Äther.Angriff XX, Position.Oben XX und Initiativen.Angriff (das von der Insel ganz im Nordwesten der Weltkarte reicht). Damit den Ares ausrüsten. Dann begibst du dich am besten seitlich über Hartmut und er sollte mit einmal Agashura und einmal Gatling in 9 von 10 Fällen erledigt sein. - Hat bei mir aber grade am Anfang als mein Ares noch nicht so gut ausgerüstet war wie er jetzt ist nur in etwa 50% geklappt (was aber auch an meiner Dusseligkeit gelegen haben kann ;) )

Antwort #7, 05. März 2016 um 17:26 von snick67

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)