Ausrüstung herstellen sinnlos? (The Division)

Ich weis nicht, ob ich einfach nur Pech habe, aber als ich mir gestern, (ich habe Tage lang Materialien/Division Tech gefarmt) um die 50+ Ausrüstungen herstellen konnte, Handschuhe, Weste usw.. war das ziemlich enttäuschend, da bei SPS und Lebenspunkte immer um die 5000 bis 15000 und bei Schusswaffen, Ausdauer 100 bis 500 abgezogen wurde. Kann ja nicht sein, dass meine Überlegene Ausrüstung (mit der ich wohl noch eine lange Zeit rumlaufen muss) besser ist, als die High End Ausrüstung die ich mir hergestellt habe. Genau das selbe ist bei den Missionen in Herausfordernd, da bekomme ich auch nur solche Ausrüstung.

Frage gestellt am 04. April 2016 um 09:52 von xBoom

8 Antworten

1. Die Berechnung der DPS, Schusswerte und Ausdauer sind fehlerhaft.
2. Ich habe mir bisher noch keine DZR 50 Ausrüstung zugelegt, da ich nich keinen DZ Rang 50 erreicht habe. Aber bisher habe ich mir die Ausrüstung überwiegend über Blaupausen hergestellt, die es bei dem Händler im Techbereich gibt. Und da sind die Highend Gegenstände deutlich besser als meine alten überlegenen. Allerdings ist auch auf die Objektstufe zu achten! Den unterschied von Objektstufe 30 und 31 ist meines Erachtens nach ziemlich groß. Also immer schauen, dass man 31er Gegenstände hat.

Antwort #1, 04. April 2016 um 14:32 von SuperVegeta1

Zudem kommt hinzu, dass die Werte auf den gecrafteten Items immer eine gewisse spanne haben.
D.h wenn du ein Item Herstellst, hat dieses z.B. 15% Präzision, dieser Wert ist aber flexibel. Er bisitzt einen Mindestwert und einen Höchstwert.

Daher kann es durchaus sein, dass du dir das selbe Item 10 +X mal Herstellst und es jedesmal scheiße ist, da du pech hast und stehts beim Mindestwert rumkrapselst.
Hinzu kommt beim Craften die Schwierigkeit, dass es meistens einen fixwert gibt wie z.B. Präzision und einen zweiten wert der wiederum flexibel ist und die auswahl nochmal um mindestens 5 variationen erweitert. Jedoch ist das meiste davon scheiße. Dadurch kann es zwar sein, dass dein Präziwert ziemlich hoch ist aber dein zweiter Wert auf dem Item totaler Müll, weshalb des Item im Vergleich wieder schlechter ist als dein bisheriges.

Ich Empfinde das Craftingmenü als totaler Scheiß, da es nur Sinnloses und stupides gefarme ist und eben sehr viel vom Glück abhängt.

Antwort #2, 04. April 2016 um 19:14 von Playeradd86

Um vielleicht etwas bzgl. der DPS Anzeige zu klären:

DPS wird nicht fehlerhaft berechnet/angezeigt, nur untypisch.

Die Anzeige geht davon aus, dass du im Dauerfeuer, mehrere Magazine auf den Gegner schießt, wobei du abhängig von deiner Präzision mehr oder weniger triffst. Und der durchschnitt der dabei rauskommt sind deine DPS.
Das heißt in deine DPS fließt ein:
- Schaden
- Feuergeschwindigkeit
- Magazingroße
- Nachladegeschwindigkeit
- Präzision
- Critchance
- Crit dmg

Ich würde an deiner/eurer stelle selbst rechnen, zb:
Waffenschaden (pro Kugel): 1000
Feuergeschwindigkeit (pro minute): 900
Feuergeschwindigkeit (pro Sekunde): 15
Magazingröße: 30

Das heißt:
Du feuerst das Ganze Magazin in 2 Sekunden leer und machst mit einem vollen Magazin (ohne crits und nur Treffer) 30.000 Schaden.
(Ohne crits, ohne Headshots, innerhalb optimaler Reichweite und sofern du immer triffst)

Das ist viel Präziser als ein DPS-Wert den du vor allem auch in Challange Missionen kaum halten kannst, da du bei mehr als 2 Sekunden außerhalb der Deckung oft tot bist.

Antwort #3, 06. April 2016 um 12:56 von Damon

Dieses Video zu The Division schon gesehen?
Doch sie wird fehlerhaft berechnet, da die Punkt Ausdauer, Schuss, Elektronik nicht immer richtig übernommen werden.

Antwort #4, 06. April 2016 um 16:49 von SuperVegeta1

Ich will hier keine "ja nein ja nein ja nein" Diskussion anfangen.
Ich habe in >120 Spielstunden keinen Beweis gesehen wo die Berechnung fehlerhaft war, hab sogar mal nachgerechnet ab und zu und die Punkte im Attribut "Schusswaffen" werden korrekt gerechnet. Ausdauer und Elektronik haben sowieso nichts mit deinen DPS zutun.

Antwort #5, 06. April 2016 um 17:27 von Damon

Das ist schön für dich. Mir ging es nur darum, dass die Werte nicht korrekt übernommen werden (in der oberen Anzeige). Das ist Fakt! Google mal, da wirst du unmängen an Informatiomen gelangen, die dies bestätigen. Ich sag ja auch nicht, dass sie immer falsch sind, aber ab und zu ist es egal welchen Gegenstand du anlegst, an den Werten ändert sich nichts!
Bsp: Ausdauermaske gegen Elektonikmaske eingetauscht. An den Punkten Ausdauer und Elekteonik ändert sich nichts und somit auch nicht an der Lebensdauer und Fertigkeit. Gleiches gilt für Schusswaffe. Die korrekte Zahl wird in der Abbildung falsch übernommen, aber richtig berechnet, somit ist ein schneller Vergleich nicht möglich. Unter Charakter steht allerdings der richtige Wert, und dieser ist auch immer korrekt. Nur eben diese "Schnellansicht" (mit den Klammerwerten) ist sehr oft fehlerhaft.
Kann ich ebenso von meinen Freunden bestätigen, bei denen dies auch zutrifft.
Wie gesagt: Einfach mal googlen, denn darüber beschwerten sich schon genügend Leute.
Und wenn du schon die Spielstunden angibst, dann tu ich das auch: Zur Zeit sind es etwas über 200 Stunden.

Antwort #6, 07. April 2016 um 18:10 von SuperVegeta1

Hier noch der Link, zu einem Forum. Der Fehler wurde bisher noch nicht behoben. Wie gesagt: Dies ist nur ab und zu und betrifft nur die "Schnellübersicht), so nenn ich es mal.
Bsp:
Für ein Talent meiner Vector benötige ich ~2300 Ausdauer. In der Schnellübersicht hab ich 1890 Ausdauer, unter Charakter allerdings ~2500. Das Talent iet freigeschaltet, da ich mehr als 2400 Ausdauer habe. Nur steht eben in der Schnellübersicht 1800 Audauer und somit ist jeder Gegenstand mit ein wenig Ausdauerpunkten (beim Händler) vermeintlich besser, als den, den ich ausgerüstet habe. Klammerwert von Ausdauer und Lebenspunkte steigen deutlich an). Ausgerüstet bleiben allerdings die 1800 stehen oder sinken sogar. Unter Charakter erkennt man dann, dass dieser Ausdauerwert geringer ist, als mit meinem alten Gegenstand. Da man beim Kauf, etc nur die Schnellünersicht hat, an der man sich orientieren kann, ist dies ein Problem, da man Dinge kauft die schkechter sind als die aktuell angelegten Sachen. Dies erfährt man erst beim Anlegen. Daher ist die Schnellübersicht oftmals fehlerhaft, da der Wert nicht aktualisiert wird. Berechnet wird er aber korrekt (siehe Charakter).

Antwort #7, 07. April 2016 um 18:23 von SuperVegeta1

Antwort #8, 07. April 2016 um 18:23 von SuperVegeta1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Division

The Division

The Division spieletipps meint: Neuartige Genre-Mischung aus Rollenspiel, Taktik-Shooter und offener Spielwelt. Spannend trotz spielerischer Unzulänglichkeiten. Artikel lesen
80
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Division (Übersicht)