3 Fragen (MH4U)

Hallo:

1. Ich hab heute das erste mal Dual Blades ausprobiert, und dabei gegen einen schwarzen Gravios (+ Rang) gekämpft.

Die Blades haben 140 Dmg und 500 Drachenang.
Es hat eine halbe Stunden gedauert bis der Gravios down war 0.o

Worauf muss ich ein Blades achten? Auf DMG, Elementschaden, oder welche Rüstungsskill sind unabdingbar?

2. Auch die Insektengleve habe ich das erste mal ausprobiert.^^

Dafür habe ich mir eine Stf. 6 Gleve mit 700 dmg geschmiedet, um sie mal auszutesten.
Jedoch konnte ich die Waffe nicht verbessern, da nur folgende Auswahloption zur Verfügung waren:
-Kinsekt leveln/füttern
- Waffe leveln ( Dabei wird nur das Kinsekt eine Stufe höher gepusht)

Muss ich das Vieh immer weiter füttern, und erst dann kann ich die Waffe leveln oder wie läuft das?

Ist es wichtig das Insekt mi Nektar etc. zu füttern und warum?

3.
Ich hab bei jemanden in der Lobby gesehen, dass er die Fähigkeit "scharfe Klinge" oder so ähnlich hatte.
" 100% Affinität bei schnellen Angriffen"
Heißt es, dass ich mit Dual Blades PERMANENT 100% Affinität habe?

Und was zählt beim GS als "schnell" ?

lg und danke

Frage gestellt am 25. April 2016 um 01:00 von AntonPlayAll

3 Antworten

1. Joar, ich geh immer primär auf den Sekundärschaden(hört sich komisch an, aber hoffentlich verstehbar), also Element/Status und durch Relics noch die 45% natural Affinity zu ergattern. Abraten von einem hohen Raw, möchte ich allerdings auch nicht -> schon viele gesehen, die damit gut klarkommen.
Skills hab ich meistens mit Duals folgende parat:
Razor Sharp, Element/Statuscrit, Critical Eye+ X, Challenger +2, HG Earplugs
Könnten noch einige mehr rein, wie Trapmaster, wenn's um supporten mit Traps und Para-Schaden geht. °^°

2. Kinsect leveln und ab einer bestimmten Stufe kannst Du dann auch die Waffe upgraden. Der Verteilung des Nektar ist imo wichtig, da man am Ende kein Slowpoke-Insect mit 60 Speed haben möchte und es schließlich nicht mehr ändern kann(naja, eigentlich schon, aber (bin) gerade zu kompliziert/faul, es zu erklären).
Dazu: Es gibt eine Insekten-Art; Effect Extender(von mir präferiert), die es ermöglicht im Kampf erlangte Nektare eine Minute länger zu speichern.

3. Ich weiß nicht, wie Du "Scharfe Klinge" mit "Kritischer Hieb" verwechseln konntest, aber die 100%ige Afffinität ist nur beim ersten Move, den man ausführt aktiv. Heißt, wenn man 'nen Full-Charge mit GS beim ersten Schlag macht, ist der immer kritisch(außer natürlich wenn das GS natürliche negative Affinität hat). Um auf deine Basis zurückzukommen, nein, die Duals landen nicht permanent Critical Hits.

Antwort #1, 25. April 2016 um 06:59 von (Koru)

Ok Danke für die Antwort

Antwort #2, 25. April 2016 um 18:02 von AntonPlayAll

Zu den Doppelklingen: Wenn man immer im Dämonenmodus kämpft ist man ziemlich stark. Beim Element würde ich ein Statuselement bevorzugen, wie Gift. Denn bei elementaren Angriffen wie Feuer erzielt man z.B. bei Gravios keinen Extraschaden...

Antwort #3, 01. Mai 2016 um 21:38 von King_Xemnas

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)