ich habe paar fragen (Digimon Story - Cyber Sleuth)

was heist DEF ? und wen man 200 % hat ist des gut oder ist des egal wan ich mein digimon machen sol ? und wen ich zb ich und der gegner des gleise zeischen haben dan ist die stärcke halb oder ? wen ja dan wiso ist meine digimon auf mega und sind so 70 lv und mein gegner wiel schaden machen?

Frage gestellt am 25. April 2016 um 18:45 von Peter9110

1 Antwort

-DEF steht für Defence, also Abwehr

- Je höher die Prozentzahl ist, desto mehr ABI bekommt das Digimon am Anfang (200%=5ABI)

- Digimon haben einen Typ (Symbol) und ein Element (Farbe).

_ Wenn man einen Typ-Vorteil hat macht man x2 Schaden (Bsp. Virus greift Data an)
_ Bei einem Typ-Nachteil macht man x0,5 Schaden (Bsp. Virus greift Vaccine an)
_ Bei gleichem Typ und Neutral gibt es kein Vor-/Nachteil (Bsp. Virus gegen Virus)

Bei den Elementen verhält es sich genauso nur beträgt der Vorteil x1,5 und der Nachteil x0,75

Antwort #1, 25. April 2016 um 20:25 von Flom

Dieses Video zu Digimon Story - Cyber Sleuth schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Digimon Story - Cyber Sleuth

Digimon Story - Cyber Sleuth

Digimon Story - Cyber Sleuth spieletipps meint: Gelungenes Sammel-Rollenspiel für Digimon-Anhänger und Einsteiger in der digitalen Welt. Aber dennoch nie so umfangreich und charmant wie Pokémon. Artikel lesen
74
Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Ob Battlefield 1 oder Call of Duty – WW2: Orientieren sich Spiele an bitterer Realität, dann meist nur, um (...) mehr

Weitere Artikel

Troy Baker und Emily O'Brien als weitere Darsteller bestätigt

Troy Baker und Emily O'Brien als weitere Darsteller bestätigt

Das Ensemble bei Death Stranding wächst: Neben Norman Reedus, Guillermo Del Toro und Mads Mikkelsen sind nun zwei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon Story - Cyber Sleuth (Übersicht)