2 Fragen zur Entwicklung! (Pokémon Go)

Guten Abend,

hatte anfangs nur eine Frage jedoch hab ich zuvor etwas bei den anderen Fragen rumgestöbert und würde gerne eine unbeantwortete Frage hier nocheinmal stellen.

1. Wenn man ein Pokemon fängt, welches entwickelbar ist, sollte man dies tun wenn man die Möglichkeit hat oder doch vorerst power-uppen?
Denn man hat ja ein runden Balken der sich "füllen" lässt wenn man power uppt. So wäre das Pokemon wenn dann die WP maximal gefüllt ist nach dem entwickeln noch besser und dann könnte man wieder bis zum Schluss power-uppen. So hätte man keine Werte verloren durch sofortiges entwickeln. Da ich das nicht selbst getestet hab und das extreme Verschwendung wäre wenn es nicht so wäre würde ich gerne wissen ob das so wie ich es mir vorstelle richtig ist.

2. So wie ich es mitbekommen habe, hat das Pokemon (sei es auch das selbe) je höher das lv. desto mehr WP. Das ist auch der Grund warum ich meine Pokemons auch nie Power uppe bzw. entwickle, denn ein Pikachu mit 200WP zu entwickeln ist weniger sinnvoll als wenn man später ein Pikachu mit 300WP entwickelt. Anscheinend geht es in diesem Spiel bis lv. 40. Ist jemandem eine Grenze bekannt, wann die WP eines Pokemons nicht mehr vom lv. abhängig sind?

Sind evtl. 2 schwierig beantwortbare Fragen aber ich würde mich über ein nützlichen Beitrag freuen^^

Danke :D

Frage gestellt am 21. Juli 2016 um 23:17 von R3PL4Y

1 Antwort

Also zu deiner 2ten Frage es ist so das die wp zwar com lvl abhängig sind allerdings steigt der balken pro lvl weiter somit kansd du dein entwickeltes pokemon auch wenn is bereits max power up nach jedem lvl weiter lvln
allerdings ist schon richtig umso höher dein lvl umso höher wird das entwickelte pokemon von beginn an

Antwort #1, 22. Juli 2016 um 10:03 von teifi12345

Dieses Video zu Pokémon Go schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Go

Pokémon Go

Pokémon Go spieletipps meint: Pokémon verlagert das Monstersammeln gelungen in die reale Welt. Allerdings muss Nintendo die technischen Mängel schnell beheben, um Frustmomente zu vermindern. Artikel lesen
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Go (Übersicht)