Alisha? (Tales of Zestiria)

Ich habe eine Frage bezüglich Alisha und zwar, kann man mit Alisha nach der hauptstory spielen weil sie war ja fast die ganze Story hinweg nicht dabei und kann man auch im Neuen Spiel+ mit ihr spielen oder läuft es da gleich ab, das mit nicht mit Alisha spielen kann? Bin zwar fast selbst durch wollte aber trd mal nachfragen, ob Alisha in Zukunft dabei ist^^

Frage gestellt am 04. August 2016 um 12:14 von AlexanderTissen

3 Antworten

Nachdem dich Alisha komplett verlassen hat wird sie nur noch einmal in die Gruppe für eine Teilstory (die zum Fortsetzen der Story nötig ist) kommen, sie hat da auch eigenes Equipment, damit sie auf den Fortschritt des Spiels angepasst ist, ich schätze mal aber das du das schon erlebt hast da du ja fast durch bist (aber ich verstehe echt nicht wozu sie diese untersützungsfähigkeiten überhaupt hat wenn man eh nicht lange genug sie hat um auch nur eine zu maximieren oder das ihre Artes ähnliche Maßstäbe zur Steigerung haben durch Benutzung wie andere Charaktere).
Im New Game+ kommt sie wie auch im ersten durchgang anfangs in die gruppe und geht dann genauso wieder (die Story bleibt im New Game+ komplett unverändert, man profitiert nur von dem Grade Shop, somit auch jedes Ereignis gleich).
Wenn du den DLC Alishas Story hast, dann kannst dieses zwar jederzeit starten aber zu empfehlen wäre es nach dem Endboss. Da ist sie sozusagen deine Hauptfigur über den ganzen DLC und da droppen die Gegner auch viel neueres Zeug für Alisha.

Antwort #1, 05. August 2016 um 03:55 von Wowan14

Okay danke für die Antwort, finde es nicht nämlich echt scheiße, dass man Alisha kaum spielen kann, hab mich auf diesen Chara sehr gefreut aber das sowas passiert ist echt mies... Aber naja, kann man leider nichts machen^^

Antwort #2, 05. August 2016 um 06:20 von AlexanderTissen

Ja deswegen gab es bereits einen großen shitstorm der Fans, dass gerade sie zuerst so eine wichtige Rolle spielt und dann einfach aus der Gruppe weggeht aber dennoch ganze Zeit wie in kompletter Charakter behandelt wurde. Meist ist es ja so, dass Charaktere in Rollenspielen, die nur einen kurzen Aufenthalt haben, meist deutlich weniger Fähigkeiten lernen oder sogar festes Equipment haben das man nicht ändern kann.
Daher kam ja auch der Alisha DLC, um die wütenden fans wenigstens bisschen zufriedenzustellen.

Antwort #3, 05. August 2016 um 16:18 von Wowan14

Dieses Video zu Tales of Zestiria schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Zestiria

Tales of Zestiria

Tales of Zestiria spieletipps meint: Ein traditionelles Tales-Spiel, das trotz einiger Schwächen frisch wirkt und zeigt, dass die Reihe sich weiterentwickeln kann - wenn auch langsam. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Zestiria (Übersicht)