Habe ich was falsch gemacht? (World of Tanks)

frage steht oben

ich stelle mir diese frage jeden tag, rund um die uhr den ich glaube meistens das ich immer was falsch gemacht habe mit der tank auswahl den ein freund von hatt erst später angefangen. hatt aber schon ein t10 in seiner gerage und noch 2-3 weitere t10 erforscht und nach 3 monaten nachdem mein freund den ersten t10 gekauft hatt habe ich erst mein zweiten t8 tank bekommen

begonnen habe ich mit den deutschen und zwar die Leopard 1 line und weil ich mir die anderen tanks noch anschauen wollte habe ich auch andere lines angefangen und in zwischen habe jede tank line angespielt die es in wot gibt und habe auch von fast jeder tank line ein panzer in meiner gerage. mittlerweile habe 120tanks erforscht und komme nicht weiter weil ich soviele tanks habe mit denen ich gerne fahren möchte nur habe ich meisten kein geld mehr um die munition und reparaturen zu leisten

durch das antesten und weiter spielen der lines habe ich auch gemerkt das mir jeder einzelene panzer spaß macht und nur wegen das wollte ich auch schon einen neuen acc machen nur habe ich auf mein jetztigen acc sehr viel geld investiert um premium panzer und premium tage zuhollen und man erforscht ja eh später jeden tank

ich hatte aber auch mal ne phase wo ich wusste welche tanks ich fahre aber ich denke immer wd an diese eine frage ,,was mache ich falsch das ich nicht weiter komme?,,

ich hoffe es können mir welche helfen ohne einen neuen acc anzufangen und das ich das geld umsonst ausgegeben habe

mfg MrXarrix

Frage gestellt am 06. September 2016 um 05:49 von MrXarrix

4 Antworten

NUnj, ist schon gut das du einiges antestest um überhaupt deinen spielstil zu finden...
Ich spiele Wot seid 2011 und habe auch erst 3 tier 10ner, ich habe allerdings auch oft langanhaltende pausen gemacht.
Damit du noch etwas länger spas am spiel hast darfst du eines nicht vergessen, der weg ist das ziel... mir haben die vorstufen meiner stufe xer meist wesentlich mehr freude bereitet.
Auserdem Fressen Stufe xer deine credits rucki zucki weck...
Kann es sein das dein Freund mehr spielt als du ?
Nicht zu vergessen, umso besser du spielst umso schneller hast du natürlich auch deine Neuen Panzer da du einfach mehr ExP und Credits erhälst.

Antwort #1, 06. September 2016 um 14:17 von mixxedup

ich spiele seit dem 19.7.2013 und mein freund hatt erst am 2.8.2013 angefangen und hatt auch 10k gefechte mehr gemacht als ich aber ich hatte auch über 1jahr pause gemacht weil mir das spiel nicht mehr spaß gemacht hatte

und seit dem ich wd angefangen habe war ich noch ziemlich schlecht und wusste kaum noch wie man spielen musste, bis er mir einiges beigebracht hatt und so wurde ich dann besser

seit einiger zeit kann ich besser mit light tanks auf high tier umgehen und ich kann seit neustem super mit auto loader umgehen

nur bringt mir das beste wissen kaum etwas wenn die gegner meistens nur rushen oder wenn ich schlechte leute ins team bekomme und komme so deswegen auch nicht weiter weil ich dann nie weiß wie ich mit den tank umgehen muss in so einer situation und dadurch kommt dann immer der gedanke das ich immer irgendwas falsch gemacht habe

ich hoffe meistens das ich den gedanken weg bekomme in dem ich immer versuche mir einzureden das man eh alle erforscht und spielt und das man deswegen irgendwie nix falsch machen kann nur bringt das kaum etwas

Antwort #2, 06. September 2016 um 20:04 von MrXarrix

Mann du hast ja sorgen! So wie es sich anhört, ist dein Kumpel einfach besser und zockt mehr als du!

Und natürlich sind es immer die bösen Teammember die immer so schlecht sind gell...:)

Antwort #3, 07. September 2016 um 09:14 von quadri

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
das mit den sorgen ist eigentlich schon normal da mein ganzes lebenlang das entscheidungsproblem verfolgt und ich hasse das

aber ja mein freund ist deutlich besser als ich weil er fast durchgehend spielt und dadurch hatt er meist knapp 50-60gefechte am tag gemacht und da ich auch was anderes spiele was mir spaß macht (halt andere spiele außer wot) habe ich auch nicht soviele gefechte und an einigen tagen spiele ich sogut wie kein wot

und das mit den bösen teammember sagt ja jeder selbst die noch nicht richtig ahnung haben wie man wot spielen muss

ich gebe zu das ich auch einer bin der noch nicht alles über wot gelernt habe aber ich lerne wenigstens durch jedes gefecht dazu vorallem wenn ich sterbe

dadurch lerne ich wie ich mit dem panzer umzugehen habe und um zu wissen was ich anderst machen muss um bei so einer situation zu überleben wo ich bei sowas bei den vorherigen gefechten gestorben bin

Antwort #4, 07. September 2016 um 19:51 von MrXarrix

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Die belgische Spielekommission hat Lootboxen als Glücksspiel deklariert

Die belgische Spielekommission hat Lootboxen als Glücksspiel deklariert

Kürzlich entschied sich die belgische Spielekommission dafür zu prüfen, ob es sich bei den Lootboxen aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)