Lieder?! (Zelda Ocarina of Time)

Hallo ihr lieben :)

Welche Lieder kann man lernen wenn man ein junger link ist? Und wo...Von wen :) wäre toll wenns ihr das alles mir sagt Danke :)

Frage gestellt am 03. Oktober 2016 um 18:45 von Vampire_lady15

1 Antwort

Als erstes lernst du von Impa, Zeldas Vertrauter, das königliche Schlaflied.
Auch Salia bringt dir ein Lied bei; du mußt sie dazu im Wald aufsuchen. Das Lied mußt du später dem Goronenkönig vorspielen, und im Wald dem Horror-Kid, um dich mit ihm anzufreunden.
Von dem Mädchen Malon auf der Lon-Lon-Farm lernst du Eponas Lied, mit dem du das Pferd zu dir rufen kannst; das nützt dir aber erst etwas, wenn du erwachsen bist.
Auf dem Friedhof in Kakariko lernst du die Hymne der Sonne (in dem großen Grab ganz hinten). Damit kannst du die Nacht zum Tag machen.
Kurz bevor du erwachsen wirst, lernst du von Zelda die Hymne der Zeit. Zelda wirft dir bei ihrer Flucht aus dem Schloß ihre Okarina in den Wassergraben vor dem Schloß, wo du sie herausholen mußt; dabei lernst du das Lied.
Dann gibt es noch die Hymne des Sturms, die dir der Müller in Kakariko beibringt. Die lernst du allerdings erst als Erwachsener. Wenn du dann wieder Kind geworden bist, mußt du sie ihm nochmal vorspielen, damit das Wasser im Brunnen abfließt und du hineinklettern kannst.
Und dann wäre noch die Vogelscheuchenpolka. Dazu mußt du als Kind zu den zwei Vogelscheuchen am Hylia-See gehen, die vordere der beiden ansprechen und ihr eine selbst ausgedachte Melodie vorspielen. Merke sie dir gut. Wenn du erwachsen bist, mußt du nochmal dorthin gehen und ihr die Melodie wieder vorspielen; erst dann funktioniert das Lied. Du kannst damit eine Vogelscheuche herbeirufen und dich mit dem Enterhaken zu ihr raufziehen. Das geht allerdings nur an bestimmten Stellen, wie z. B. am Eingang des Waldlabyrinthes. Du kannst diese Stellen daran erkennen, daß deine Fee dort hinfliegt und grün wird.
Auch als Erwachsener mußt du noch einige Lieder lernen: das Menuett des Waldes, die Serenade des Wassers, den Bolero des Feuers, die Kantate des Lichtes, die Nocturne des Schattens und das Requiem der Geister. Alle diese Lieder lernst du von Shiek, und sie dienen dazu, dich schnell an bestimmte Orte zu befördern. Mit der Serenade des Wassers z. B. kommst du zum Hylia-See, mit der Kantate des Lichtes in die Zitadelle der Zeit usw.

Antwort #1, 03. Oktober 2016 um 21:53 von plueschohrmausi

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

Square Enix: Hersteller lehnt Mikrotransaktionen in Singleplayer-Spielen ab

Square Enix: Hersteller lehnt Mikrotransaktionen in Singleplayer-Spielen ab

Lootboxen und Mikrotransaktionen werden bei so manchen Hersteller immer beliebter - sowohl bei Multi- als auch bei Sing (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)