Die Akademie von Winterfeste (Skyrim Special Edition)

Hallo Spieletipps-Community!
Wie sich der Überschrift entnehmen lässt, bezieht sich meine Frage u.a auf die Akademie von Winterfeste und richtet sich vor allem an die (Voll-)magier unter euch.
Ich spiele Skyrim nach 2011 nun zum zweiten mal (diesmal allerdings ''richtig'') und habe vor, einen Magier zu spielen.
Zu meinem Spielcharakter: Hochelf, Stufe 15
Daher meine Frage(n):

1. Ab welcher Stufe bietet es sich an die Akademie von Winterfeste zu besuchen? Derzeit bin ich schon zur Akademie zugelassen und habe die Quest ''Saarthal'' hinter mich gebracht. Der steigende Schwierigkeitsgrad macht sich jedoch bemerkbar und ich zweifle inzwischen daran, mich mit anderen Magiern in den darauffolgenden Quests messen zu können.

2. Auf welche Attribute sollte ich bei der ''Heranzüchtung'' eines Vollmagiers besonders achten? Ist vor allem oder ausschließlich ein guter Magicawert entscheidend oder spielen Gesundheit und Ausdauer eine ebenso wichtige Rolle?

3. Wie verbessere ich möglichst schnell die einzelnen Zauber (Zerstörung, Illusion etc.) Im Internet bin ich auf einige hilfreiche Tipps gestoßen, aber vielleicht habt ihr ja besondere Kniffe parat.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Frage gestellt am 10. November 2016 um 14:17 von FrankDebrin

2 Antworten

1. Im Prinzip so früh wie möglich. Die Questreihe bietet viele Dinge, welche den Magier fördern. Ich vermute mal, dass du einen klassischen Magier spielst, sprich nur Magierroben, also Kleidung trägst. Dadurch hat man blöderweise immer sehr schwer, da es keinerlei Vorteile bietet...in den Vorgängern Oblivion und vorallem in Morrowind war das Tragen von Rüstung noch hinderlich, wenn man zauberte.

2. Gesundheit ist eigentlich nie zu vernachlässigen. Magicka ist skurrilerweise nicht so wichtig für einen Vollmagier. Es gibt Rüstungsgegenstände, welche die Zauberkosten von Magieschule x um x Prozent reduzieren. Wenn man den Verzauberungs-Talentbaum hochskillt kann man sich ein Item erschaffen, welche dafür sorgt, dass der Magickaverbrauch von Magierschule x um 100% sinkt. Damit ist Magicka ab einem gewissen Zeitpunkt überhaupt nicht mehr relevant.

3. Also ich für meinen Teil kann da denke ich keine Tipps geben, welche es nicht auch im Internet gibt

Antwort #1, 11. November 2016 um 01:46 von ben24

Dieses Video zu Skyrim Special Edition schon gesehen?
Deine Tipps haben mir sehr geholfen, vielen Dank dafür!

Antwort #2, 11. November 2016 um 09:39 von FrankDebrin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Skyrim Special Edition

Skyrim Special Edition

Skyrim Special Edition spieletipps meint: Verbesserte Grafik, mehr Leistung und trotz eingeschränkter Mod-Kompatibilität eine gelungene Neuauflage eines herausragenden Rollenspiels. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Das Spiel mit der Geduld

Harry Potter Hogwarts Mystery: Das Spiel mit der Geduld

Das „Harry Potter“-Mobilegame erhielt im Google Play Store überwiegend positive Bewertungen. (...) mehr

Weitere Artikel

Synchronsprecher gibt Hinweis auf Rollenspiel

Dragon Age 4: Synchronsprecher gibt Hinweis auf Rollenspiel

Dragon Age 4 wird von Rollenspiel-Fans mit Hochspannung erwartet. Nach der relativ enttäuschenden Vorstellung von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim Special Edition (Übersicht)
* gesponsorter Link