Nahkampf,Fernkampf oder doch Magie (Runescape)

Hallo zusammen
Ich habe wieder begonnen Runescape zu spielen. Habe von neu angefangen. Das letzte mal habe ich mich als Nahkämpfer versucht, was eigentlich ganz gut geklappt hat. Bei meinem Neuanfang habe ich mir gedacht, ich könnte immer alle Kampffertigkeiten trainieren und mich nicht nur auf etwas fixieren. Doch macht es überhaupt Sinn Nahkampf, Fernkampf und Magie zu trainieren, um immer alle 3 auf etwa dem gleichen Level zu haben? Oder steigt dann das eigene (gesamt) Level zu schnell an, an welches sich die Gegner zum Teil anpassen? Denn bis jetzt habe ich versucht alle 3 zu trainieren, aber habe dann beim Quest "das Ende der Ritterlichkeit" ziemlich aufs Maul bekommen, obwohl dies eigentlich ein einfacher Quest sein sollte.
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Frage gestellt am 21. November 2016 um 19:59 von neville123

1 Antwort

Die Gegner passen sich überhaupt nicht deinem Level an! Wenn du in der Quest "Ende der Ritterlichkeit" Schwierigkeiten hattest, dann warst du einfach noch nicht gut genug ausgerüstet oder doch noch zu schwach. - Die Fertigkeitslevel die du benötigst um die Quest anzufangen sind nämlich nur die Mindestanforderungen, heißt nicht, das du mit diesen Leveln auch die Quests ohne Probleme schaffst.

Und ich würde immer Verteidigung/Stärke/Angriff auf gleichem Level halten wenn ich Nahkampf sein möchte;
Verteidigung/Fernkampf auf gleichem Level als Fernkämpfer;
Verteidigung/Magier auf gleichem Level als Magier - Magie solltest du generell trainieren, da es dir nur Vorteile bringt.

Außerdem kann es sein das in einer Quest, auf Gegner triffst denen du mit bestimmten Angriffarten (Fern/Magie/Nahkampf) mehr schaden zu fügst als mit anderen bzw. sie dir mehr oder weniger Schaden anrichten je nachdem welche Rüstung du an hast.

Antwort #1, 23. November 2016 um 23:43 von Vanslipper

Dieses Video zu Runescape schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Runescape

Runescape

Runescape spieletipps meint: Das Rollenspiel ist ein wahrer Klassiker und bleibt durch stetige Updates lebendig. Optik, Story und Gameplay erzeugen einen ausreichend guten Gesamteindruck.
Spieletipps-Award68
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

Um zu verhindern, dass Händler ihre Spiele zu früh verkaufen, will Nintendo seine Produkte künftig sp&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Runescape (Übersicht)