Unterschiede PSP / 3DS (Monster Hunter Generations)

Das letzte Monster Hunter das ich gespielt habe war MHFU für die PSP nun überlege ich mit Generations wieder einzusteigen.
Kann mir jemand sagen ob die Steuerung im Vergleich zur PSP eher besser oder schlecher ist (habe den 3DS XL NICHT! den New 3DS)?
Ich überlege außerdem mir dieses Circle Pad Pro zuzulegen mit dem 2ten Joytsick, würde das Sinn machen oder ist das eher nutzlos für Monster Hunter auf dem 3DS?

Und jetzt noch ne Frage zum Spiel ansich.
In MHFU gabe es ja Quests gegen Lao-Shan-Lung und Shen Gaoren auf der Festung (das es die Monster in Generations nicht gibt weiß ich bereits).
Gibt es wieder ähnliche Quests? (Wo man eben ein Monster durch mehrere Gebiete verfolgen muss und dann am Ende irgendwas gegen das Monster verteidigen muss)

Frage gestellt am 07. Dezember 2016 um 12:21 von DrunkenPegasus

3 Antworten

Optisch gesehen ist die Tastenbelegung auf dem 3DS genau wie auf der PSP.

Nein, das Circle Pad Pro brauchst du nicht, da genug andere Alternativen für die Kameraschwenkungen im Game existieren.

Nein, in Generations gibt es keine solcher "Verteidigungsquests".
Diese gibt es wiederum in MH4U.

Antwort #1, 07. Dezember 2016 um 15:42 von Tetsuryu

Ich würde außerdem erstmal abwarten, wie das mit XX (der G-Version von Generations) aussieht. In japan kommt es im März oder so raus und wenn wir es auch hier bekommen (und davon gehe ich bei den englischen Sätzen im Trailer aus), dann würde ich eher darauf warten.

Antwort #2, 08. Dezember 2016 um 00:21 von Lagi08

Das mit dem Circle Pad Pro ist eine Geschmackssache, ich finde diesen für den 3DS (nicht den New 3DS) einfahc nur herrlich, viel bequemer mit dem 2ten Stick die Kamera zu schwenken als mit diesen dämlichen Kreuz per Touch oder nur auf Anvisieren zu bauen. Zudem ist er ja nicht allzu teuer je nachdem wie du ihn holst. Habe den einfach ersteigert für schlappe 6? oder du kaufst es neu, müsste auf ebay um die 11-14? kosten.
aber wie Lagio8 schon erwähnt hat könntest erstmal abwarten ob XX zu uns kommt. Ich finde es auch schade, dass in generations es solche Art von Quests nicht gibt mit dem Verteidigen, war doch in vielen Ablegern auch dabei warum in diesem nicht? Selbst sowas simples wie Ballisten oder Drachenspeer haben da kaum Verwendung. Drachenspeer nur in einer der Arenen und Ballisten sind eigentlich nur bei einem Monster wirklich wichtig und present ansonsten wieder nur Arena...

Antwort #3, 08. Dezember 2016 um 01:58 von Wowan14

Dieses Video zu Monster Hunter Generations schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Generations

Monster Hunter Generations

Monster Hunter Generations spieletipps meint: Die Kombination traditioneller und neuer Elemente resultiert in einem gelungenen Konzentrat und bietet langjährigen Spielern dennoch noch genug Neues. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
PlayStation Plus 2017 - Top oder Flop?

PlayStation Plus 2017 - Top oder Flop?

Auch dieses Jahr war das Hauptargument für ein "PS Plus"-Abo - neben der Möglichkeit online spielen zu (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Generations (Übersicht)