Ladezeiten und Crashes Special Edition PS4 (Skyrim Special Edition)

Hey Leute
Ich habe die normale Version von Skyrim für die PS3 und überlege mir, ob ich die Special Edition fpr die PS4 kaufen will. Die Version für die PS3 war ja nicht gerade die beste, da es bei grösseren Spielständen zu extrem langen Ladezeiten und immer häufigeren Abstürzen kam. Wie sieht das bei der PS4 aus?

Frage gestellt am 15. Dezember 2016 um 20:07 von Reto_1997

3 Antworten

Die PS4 Version ist zur Zeit ein Alptraum. Stürzt zwar kaum ab, aber die Bugs sind wirklich enorm. Da kommt es schon häufig vor, dass eine Folgequest nicht startet und damit ganze Questreihen wie Gilden, also die Gefährten, Diebesgilde usw. oder das Dawnguard DLC und sogar Hauptquest nicht gespielt werden können.

Ein Patch kam bisweilen nicht raus. Sollte jemals einer für die PS4 kommen welcher all diese Fehler beseitigt, dann würde ich dir die PS4 Version empfehlen. Dann ist sie sogar der Hammer, denn sie unterstützt viele Mods und bringt dadurch nahezu ewigen Spielspaß mit sich.

Antwort #1, 15. Dezember 2016 um 21:01 von ben24

Also von der Grafik her ist es natürlich etwas besser als auf der ps3, kommt aber nicht an die Grafik der Ps4 spiele heran die zur Zeit erscheinen.

Am Spiel ansich wurde glaube ich gar nichts geändert, es wurde nur eine Schnellspeicher funktion hinzugefügt, es gibt einige mods und die DLCs sind alle enthalten.

Es ist eine unverschämtheit, dass in einem Spiel, dass erneut erscheint, immer noch so viele fehler sind. Wenn man nochmal 50 euro für sein Produkt verlangt, sollte man wenigstens ein paar programmierer engagieren, die sich nochmal darum kümmern, was nicht behoben wurde.

Ich habe jetzt 40 Stunden auf meinem Spielstand und hatte 3 bugs, wenn man mal von kleinigkeiten absieht, z.B wenn sich das Spiel aufhängt oder stockt.

1. Habe ein "verschiedenes" Ziel abgschlossen, es ist aber nicht aus dem Tagebuch verschwunden, habe dann einen 5 stunden alten Spielstand geladen, da das Ziel sonst für immer im Tagebuch festhängt, was auf dauer unangenehm ist.

2. Der Hund "Barbas" in "Der beste Freund eines Daedra" läuft nicht los sonder bleibt auf der Stelle stehen und es gibt keine gesprächstoptionen mehr.

3. Da hab ich grad ne Frage hier reingestellt, ich hab meine Eisenpfeile in den Schrank in meinem Haus gelegt kann sie aber jetzt nicht mehr rausnehmen.

Könnte ich meine Entscheidung nochmal überdenken würde ich das Spiel nicht nochmal kaufen, der Ärger mit den Bugs ist die doppel Platin nicht wert.

Antwort #2, 17. Dezember 2016 um 06:00 von FitMan

Die Ladezeiten sind deutlich kürzer als auf der PS3.

Antwort #3, 17. Dezember 2016 um 06:02 von FitMan

Dieses Video zu Skyrim Special Edition schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Skyrim Special Edition

Skyrim Special Edition

Skyrim Special Edition spieletipps meint: Verbesserte Grafik, mehr Leistung und trotz eingeschränkter Mod-Kompatibilität eine gelungene Neuauflage eines herausragenden Rollenspiels. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Große Themen und persönliche Schicksale

Detroit - Become Human: Große Themen und persönliche Schicksale

Das Potenzial von Künstlichen Intelligenzen ist ein unverändert aktuelles Thema, seitdem es Rechenmaschinen (...) mehr

Weitere Artikel

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim Special Edition (Übersicht)
* gesponsorter Link