Alein Mutterschiff-Schild Aliens (Fallout 3)

Ich hoffe hier sind noch aktive Member,
Ich habe das gesamte spiel über nicht allzu große Probleme mit Gegnern gehabt (außer mit der Talon Company ein wenig). Nun bin ich auf diesem Alienschiff aus der Erweiterung und es ist wirklich unmöglich für mich weiterzuspielen. Ich habe bereits die Generatoren im Hangar usw. ausgeschaltet. Nun muss ich den todeslaser ausschalten. Fast alle Aliens sind nach 1-2 Schüssen tot. Jedoch gibt es nun so Aliens die aussehen als hätten sie eine Art halben Stealthboy. Sie sind halb unsichtbar und sind einfach unbesiegbar. Ich mache ihnenen minimalsten Schaden während sie mich mit max. 6 Schüssen von meinen 400 TP auf 0 bringen. Selbst bei dierektem treffer mit dem Raketenwerfer sind da kaum 2 Balken verschwunden. Mit dem Aliengewehr habe ich einmal via V.A.T.S 4 Kopfschüsse in einen reingezimmert und er hat nichtmal 20% seiner HP verloren. An meiner Ausrüstung/Skillung kann es wohl kaum liegen ich bin zwar blutiger Anfänger in Fallout aber die Gegner und vorallem die Aliens davor waren eine Leichtigkeit. Weiß irgendjemand woran es liegt? Eventuell sogar ein Bug?

Frage gestellt am 10. Januar 2017 um 19:58 von General-Vader

1 Antwort

Das klingt nach 1 Fehler im Spiel, oder zu hohem Schwierigkeitsgrad. Die Aliens mit Helm, sind etwas schwerer zu besiegen, als die anderen. Aber bei weitem nicht unbesiegbar. Grundsätzlich sind alle Aliens relativ leicht mit dem Desintegrator zu besiegen, oder wenn gefunden mit dem Destabilisator. Wer schwere Waffen bevorzugt kann die Kanone der Wächterdrohnen benutzen. Aber gegen die Wächterdrohne selbst richtet diese Kanone nur wenig Schaden an. Sobald ich 1 Destabilisator habe, rüste ich ihn als Standard aus, auch später, nach der Rückkehr ins Ödland. Solange bis mir die Munition ausgeht. ( Nach dem Verlassen des Schiffes hab ich üblicherweise 2000 bis 3000 Schuss)
Tipp um alle Beute vom Schiff mitnehmen zu können: bring alle Beute die du sichern willst in die Schatzkisten im Triebwerksraum! Nach der Zerstörung des Todesstrahls musst du automatisch zur Brücke, und wenn du dort fertig bist, sind weite Teile des Schiffes NICHT MEHR ZUGÄNGLICH! Da ich das im ersten Spiel nicht wusste ging mir seinerzeit viel Beute verloren. Im nächsten Spiel war ich schlauer. Nach dem Verlassen des Schiffes kannst du jederzeit dorthin zurückzukehren, aber eben nur noch in 1 kleinen Teil davon. Und es gibt sehr viel Beute in diesem Schiff, die auch sehr viel Geld wert ist.

Antwort #1, 13. November 2018 um 00:30 von Danyfelicitas

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Was der neue Teil besser machen muss

Far Cry - New Dawn: Was der neue Teil besser machen muss

Völlig überraschend kündigte Ubisoft auf den Game Awards einen neuen „Far Cry“-Teil an - der (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link