Skyrim - Wenig Schaden als Dieb? (kleine Frage bezügl. Rüstung) (Skyrim Special Edition)

Hey,
ich hätte mal ne Frage bezüglich dem Schaden eines Diebes mit seinen 2 Daggern. Ich habe jetzt inzwischen an die Vulkanglasdagger angearbeitet aber die haben vergleichsweise wenig Schaden. Wenn ich gegen Gegner kämpfe muss ich mindestens meinen halben Vorrat an tränken verbrauchen um zu überleben. Den ersten Drachen hab ich auch fast garnicht geschafft.
Und durch die Ability bei Schleichen wo man, wenn man versteckt ist mehr Schaden macht bringt nicht viel wenn sie mich sofort sehen obwohl ich fast alle bis Schleichen lvl 60 möglichen Abilities für "unsichtbarkeit" schon benutze. Was ich auch nicht versteh ist das ich so viel Schaden bekomme, obwohl meine Rüstung ca. 580 Rüstungswert hat. und eigentlich besser als jede Rüstung die ich finde ist (abgesehn von Ebenerz und Deadra aber die hab ich nochnicht Freigeschaltet zum craften und ich spiel nur auf leichter Rüstung grade.)

Freue mich für ne Antwort und sorry für den langen Text :D

Frage gestellt am 17. Januar 2017 um 17:12 von Navijust

1 Antwort

Doppeldolche waren noch nie so meins...

Einer reicht für Sneakkills völlig.
Idealerweise gepaart mit dem 15-fach Dmg Schleich-Skill und den Handschuhen der DB-Rüstung. So kann man problemlos Drachen oneshotten...
Welche Dolche/welchen Dolch du verwendest ist relativ egal, weil der Multiplikator die meiste arbeit machen wird... aber gute gibts zum Beispiel aus der Questline der Dunklen Bruderschaft (Blade of Woe), oder Merhune's Razor (Quest von wegen Dämmerstärn Museum). Die beiden sind imo auch die optisch schönsten in Vanilla Skyrim.

Knackpunkt is halt dass man das mit dem Schleichen auf die Reihe bekommt. Schleichskill hochleveln, die Ränge des Ersten Perks auswählen und dann so viel reinstecken wie geht.. Schleichen hat soweit ich mich erinnere kaum nen Nutzlosen Perk... sogar Purzelbaum is cool xD
Leichte Rüstung is eh schon gut aber vllt bewegst du dich zu schnell. Direkt in das Blickfeld von Gegnern zu laufen is auf niedrigem Level auch noch gefährlich.

- Schleichperks skillen
- Vorsichtig bewegen (geduckt vor allem)
- Im Schatten bleiben, Blickfelder vermeiden
- Illusionsmagie!

Maggie kann super nützlich sein wenn du sneaky spielen willst. Es gibt nen Unsichtbarkeitszauber und ein Perk des Talentbaums sorgt dafür das sämtliche Zauber lautlos gewirkt werden. Die Beruhigungszauber können gefährliche Situationen entschärfen und mit den Zorn-Zaubern kannst du jegliche Kampfhandlung komplett vermeiden.

Antwort #1, 24. Januar 2017 um 22:33 von derschueler

Dieses Video zu Skyrim Special Edition schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Skyrim Special Edition

Skyrim Special Edition

Skyrim Special Edition spieletipps meint: Verbesserte Grafik, mehr Leistung und trotz eingeschränkter Mod-Kompatibilität eine gelungene Neuauflage eines herausragenden Rollenspiels. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim Special Edition (Übersicht)