Fragen zum Spiel (Sonic the Hedgehog)

Okay, ich weiß, dass diese Frage schon oft, ja vielleicht sogar zu oft gestellt wurde, aber das ist mir egal, denn bei allen Fragen kamen meist nur abwertende Kommentare und keine klaren, begründeten Antworten.

Also ich habe schon von einigen gehört wie schlecht und verbuggt das Spiel sein soll (und von der Kuss-Szene mit der Prinzessin will ich gar nicht erst anfangen), aber ich habe im Netz auch durchaus Leute getroffen, die es sogar mögen, trotz oder sogar wegen der Fehler (Müssen dann wohl ein paar echte Brüller beigewesen sein, wenn man diese sogar lieben lernt).

Ich möchte jedenfalls endlich mal in klaren und begründeten Argumenten hören, was an dem Spiel gut und schlecht ist und warum. Ich würde mich nämlich gerne trotz der Buggs, die das Spiel haben soll, mal darauf einlassen, weil es das letzte "echte" Sonic Adventure war (Erkundungsmöglichkeiten in Levels, individuelle Gameplays und Fähigkeiten für die spielbaren Charactere) und möchte aber gerne in allen Einzelheiten wissen, was mich da erwartet. Versucht es aber bitte möglichst Spoilerfrei zu halten, falls es noch Sachen gibt, die nicht den Weg ins Netz geschafft haben.

Frage gestellt am 05. April 2017 um 19:01 von Chibi-Lina

4 Antworten

Mal davon abgesehen das es technisch ne Katastrophe ist, was sich auf alles sehr negativ auswirkt, mangelts auch an allen Ecken und Enden am eigentlichen Spieldesign.
In der Oberwelt gibts wirklich nichts zu tun außer im Kreis zu rennen und die Level selbst haben so einige Macken.
Wenn ein Level mal länger dauert dann weil a) ein Bug das weiterkommen verhindert, b) einige unsinnige extra Vorrausetzungen gegeben werden nur um die Spielzeit zu strecken, c) man keine Ahnung hat wo man wirklich hinrennen soll (oder überhaupt kann) oder d) a)-c) tritt alles auf einmal ein. Und hoffentlich macht dir das Spaß denn du wirst alle Level 3 mal spielen müssen um durch die Story zu kommen...hurra...

Leute die das Spiel gut finden tun das eben wegen den Bugs und Glitches weils manchmal irsinnige Außmaße annimmt und teilweise zu sehr komischen Momenten führt aber das macht daraus noch lang kein anständiges Spiel.

Einer meiner größten Punkte bei dem sie auch höllisch verkackt haben sind die vielen und langen Ladezeiten, besonders bei den "Sidequests".
Hier mal ein Beispiel:
Du sprichst nen NPC an -> 20 sek. Ladebildschirm -> "Cutscene" bei der der NPC 1-2 Texboxen ausspuckt -> 20 sek. Ladebildschirm -> Sidequest Level startet das max 3 min lang ist -> 20 sek. Ladebildschirm -> "Cutscene" bei der der NPC 1-2 Texboxen ausspuckt -> 20 sek. Ladebildschirm -> wieder zurück in der Oberwelt
W T F!

Es ist digitaler Dreck das eine neue Ära von virtuellen Schrott eingeläutet hat.

Das Positive:
Die Grafik selbst ist ok, zum Großteil.
2 der 3 Hauptcharaktere können vernünftig rennen und Gegner plätten.

Antwort #1, 05. April 2017 um 19:55 von SeriousDave

Wow, danke für die Infos. Hast mir gut geholfen.
Okay, was für eine Preisklasse wäre denn für so ein Desaster einigermaßen vertretbar? Hinterhergeworfen werde ich es sicher nicht kriegen.

Irgendwie ist es schon schade, dass mit dem Spiel so viel schief gelaufen ist. Ich hab mal gelesen, dass Sega sich nicht genug Zeit genommen hat und es möglichst schnell im Akkord fertig haben wollte. Auch ist es schade, dass das Spiel deswegen als Riesenflop in die Sonicgeschichte eingegangen ist. Hier wäre ein besser ausgearbeitetes Remake wohl mal angebracht, aber das wird eh nicht kommen, weil Sega nur noch auf Speed Run setzt und diese neueren Spiele seit Unleashed mag ich überhaupt nicht, weil ich die oft nicht mal beendet kriege. ZB weil man einen Hindernisparcour auf einer Wasserstraße absolvieren muss und man beim kleinsten Fehler sofort draufgeht. Sowas macht keinen Spaß und ich habe da eine eher geringe Frusttolleranz.
Auch hatte ich eher gedacht, dass wie in SA2B jeder Character seine eigenen Levels mit passender BGM hat und nicht, dass sich die Levels für jede der 3 stories wiederholen. Sehr schade.

(Diese reCaptchas sind echt nervig und wegen fehlern nicht lösbar.)

Antwort #2, 05. April 2017 um 20:20 von Chibi-Lina

Ja, ist schade wie Sonic schon jahrelang mit einem Flop nach dem anderen dahinvegetiert. Geht ja mittlerweile den meisten älteren Serien so, oft weils bei den Entwicklern und Publishern nur noch "schnelles Geld > Qualität" heißt.

Fürn Preis, würd ja sagen 0 Euro aber das wirds nicht werden. ;)
Für ein paar Euro irgendwo vom Grabbeltisch oder gbraucht bei Ebay kann nicht viel schief gehen aber ab 20 aufwärts würd ichs definitiv lassen. Schade ums Geld, gibt so viel Besseres für den Preis.

Antwort #3, 05. April 2017 um 20:50 von SeriousDave

Sega ist irgendwo aber auch selber schuld. Die Adventure-Machart hat funktioniert. Man hatte Geschwindigkeit, aber so wie in den 2D-Klassikern auch die Möglichkeit, vom regulären Weg abzuweichen, um noch paar Geheimgänge, Abkürzungen oder andere Dinge zu entdecken, aber nur weil sie bei Sonic 06 ins Klo gegriffen haben, stellen sie das ganze Konzept um. Das ist ja, als würde man bei Formel 1 auf Dreiräder umsteigen, nur weil da auch mal Unfälle passieren können.
Ja, diese Einstellung finde ich auch scheiße. Die sollten sich mal ein Beispiel an Ubisoft nehmen. die haben aus ihren Fehlern mit AC Unity gelernt (von Syndicate hab ich noch nicht viel gehört) und lassen sich nun vernünftig Zeit. Am allerbesten ist da aber Square Enix. Die lassen sich von niemandem hetzen und nehmen sich alle Zeit, die sie benötigen, deswegen kam Versus 13 aka 15 ja auch erst so spät raus.

Naja ich habe es bei eBay neu für 15 Euro + versand gesehen, was ich nicht gerne hinblättern würde. Und Gebrauchtspiele sind so ne Sache. Man weiß nie, in welchem Zustand das Spiel tatsächlich ist und wenn man bei Privatverkäufern kauft, hat man keinen Garantieanspruch.

Antwort #4, 06. April 2017 um 00:17 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Sonic the Hedgehog

Sonic the Hedgehog

Sonic the Hedgehog spieletipps meint: Sonic muss eine schwere Zeit durchleben. Seine Entwickler haben wenig Mühe in das Abenteuer investiert.
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sonic the Hedgehog (Übersicht)