Gibt es überhaupt ein positives Ende zu Far Cry 4? (Far Cry 4)

Hey zusammen,

ich durchforste mittlerweile seit einer Stunde mit zunehmender Entrüstung und Frustration das Internet. Es geht um die Möglichkeiten, wie das Videospiel Far Cry 4 enden kann.
Bislang suche ich händeringend nach einem Ende, welches mir persönlich zusagt und zumindest als annähernd tolerierbar durchgehen könnte, stoße bislang jedoch nur auf Katastrophen.

Wenn ich es richtig erkannt habe gibt es zwei Möglichkeiten, wie Kyrats Zukunft aussehen kann:
Man tötet Sabal und Amita übernimmt die Kontrolle. Diese zwingt Kinder wie Erwachsene diktatorisch beim goldenen Pfad mit zu machen, knöchernde und Menschen unwürdige Arbeit zu vollziehen und sonst mit körperlich grauenhaften Sanktionen rechnen zu müssen.
Wenn man jedoch Amita tötet, so scheint es als würde Sabal einen widerwärtigen Gottesstaat errichten und seine Perversion indessen durch das kopflose Abschlachten und Hinrichten von unschuldiger Bevölkerung auszuleben, welche versuchen die rechtsstaatliche Religionsfreiheit zu etablieren.

Gibt es in diesem Morast von Diktatur, Blutbad und naher Osten Komplexen noch irgendeinen Funken Positives? Habe ich möglicherweise ein Ende von Far Cry 4 übersehen, in dem die Bevölkerung befreit wird und keine neue Unterdrückung stattfindet? In dem möglicherweise ein Hauch von Rechtsstaatlichkeit in ferner, träumerischer Zukunft etablierbar zu vermuten sein könnte?

Liebe Grüße
den Glauben an das Spiel verlierende Faffy

Frage gestellt am 28. Juni 2017 um 18:09 von Faffy

3 Antworten

Du musst einfach am Anfang warten bis Pagan Ming zurück zum Tisch kommt. Dann hilft er dir die Asche zu Verstreuen und Überlässt dir das "Reich".

Antwort #1, 28. Juni 2017 um 18:41 von Abgallus

@Abgallus
Das ist mir bekannt. Und was ist das Ergebnis? Unterdrückung, Völkermord, Vergewaltigung, Exekution, Brandschatzung, Folter und vieles mehr durch Pagan Min.

Antwort #2, 28. Juni 2017 um 19:02 von Faffy

Das ist halt die Moral der Geschichte: Man kann nie wissen, ob jemand wirklich böse ist, solange man ihm keine Macht gibt.

Antwort #3, 01. Mai 2018 um 02:20 von MayaChan

Dieses Video zu Far Cry 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Far Cry 4

Far Cry 4

Far Cry 4 spieletipps meint: Far Cry 4 revolutioniert nicht das Shooter-Genre, bereichert die Serie aber mit der schönen Umgebung und wertvollen Elemente wie etwa die dynamischere Tierwelt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Dinge, die ihr im Trailer vielleicht übersehen habt

Red Dead Redemption 2: Dinge, die ihr im Trailer vielleicht übersehen habt

Der gestern veröffentlichte Trailer zu Red Dead Redemption 2 zeigt nicht nur umwerfende Grafik und tolle (...) mehr

Weitere Artikel

Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Overwatch: Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Wenn die gamescom in Köln ihre Pforten geöffnet hat, lässt auch Blizzard die Türen etwas weiter off (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 4 (Übersicht)
* gesponsorter Link