Tipps bitte (Monster Hunter Stories)

Ich brauche zum einen Tipps und zum anderen Hilfe und ich hab eine Frage.

1. ich finde das letzte poogie nicht, es ist die Nr 96 laut dem Internet soll es in gilgaran sein bei dem Leuchtturm am Hafen jedoch ist es bei mir nicht vorhanden, hab das Hauptgame schon durch.

2. ich bräuchte noch ein paar Monsties die ich nicht kriege egal was ich mache, zum einen ist es der brachial Tigrex und den schwarzen gravios. Der silberne Rathalos erhält man wenn man im Turm weiter kommt und mich würde noch interessieren welches Monster hinter der nr 108 und 109 lauert.

3. ich bin lvl 65 und komm weder im Turm noch im Labyrinth weiter egal was ich mache dazu bräuchte ich bitte Tipps wie ich am effektivsten weiter voran schreite.

4. jetzt hab ich noch eine letzte Frage wenn ich nun neu anfangen will gehen dann wirklich alle Daten verloren also auch die dlc ? Oder kann ich die einfach wieder Downloaden?

Frage gestellt am 05. Oktober 2017 um 19:53 von Lucy_Anderson

2 Antworten

Lucy_Anderson sagt "Danke!"
2.
Du kannst die Chance auf Flucht in deren Nester durch 3 Aspekte erhöhen:
A) Trag die Rathian-Rüstung.
B) Nutz einen Farbball, wenn ihre TP-Leiste leuchtet.
C) Schau in der Monsterklopädie, wodurch die Chance steigt.
108: Fatalis
109: Großpoogie

3.
Am einfachsten wäre es, wenn du levelst. Wenn du und deine Monsties 90+ sind, sind beide Dungeons ziemlich easy und du kannst da drin ja gut leveln.
Habe es selber locker auf 90 geschafft und das mit einem einzigen Monstie ohne die Gene zu optimieren. Nur der vorletzte Kampf im Turm ist etwas heavy.

4.
Man sollte meines Wissens alles wieder downloaden können, bleibt ja auch bei den DLCs weiterhin zur Auswahl verfügbar.

Antwort #1, 05. Oktober 2017 um 20:49 von Lufia18

Dieses Video zu Monster Hunter Stories schon gesehen?
Lucy_Anderson sagt "Danke!"
Zu 4: DCL bleiben erhalten, auch Amiibos können neu eingelesen werden und Downloadcodes können ebenfalls erneut runtergeladen werden (müssen nichtmal neu eingegeben werden).

Antwort #2, 06. Oktober 2017 um 11:43 von anke13snoopy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Stories

Monster Hunter Stories

Monster Hunter Stories spieletipps meint: Trotz kleinerer Kritikpunkte an den Kämpfen und der Auswahl der Aufgaben ein gelungenes Abenteuer, das gleichermaßen Neulinge und Veteranen der Reihe erfreut. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Ragequit in Red Dead Online ohne Eigenleistung

Breaking Pad: Ragequit in Red Dead Online ohne Eigenleistung

Kennt ihr das, wenn ein Spiel neu erscheint, ihr einer der Ersten seid, die es spielen können und euch sofort darin (...) mehr

Weitere Artikel

Sony zeigt euch euren persönlichen Gaming-Rückblick

PlayStation 4: Sony zeigt euch euren persönlichen Gaming-Rückblick

Ihr wolltet euch schon immer mal einen kleinen Rückblick eurer bisherigen PS4-Zockerkarriere ansehen? Das is (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Stories (Übersicht)
* gesponsorter Link