Der Letzte (Monster Hunter Stories)

In der Monsterklopädie fehlt mir jeweils noch einer.
Nummer 108 bei den Wilden Monster und 109 bei Monsties.

Wer ist das und- vor allem- wo finde ich es?

Frage gestellt am 15. Oktober 2017 um 14:23 von so(c)ke

5 Antworten

Also, laut http://monsterhunter.wikia.com/wiki/MHST:_Monst... dieser Seite ist Nr. 108 Fatalis.
Und bei den Monsties Nr. 109 der Große Poogie.
Leider bin ich noch nicht durch, kann also nicht sagen wo man die findet.

Von Fatalis habe ich bisher nur als Endboss vom Turm der Illusionen gehört oder dem Labyrinth.
Und vielleicht bekommt man den Großen Poogie, wenn man alle 100 gefunden hat...aber genau weiß ich´s leider nicht. Sorry.

Antwort #1, 15. Oktober 2017 um 14:30 von DQ_Fan

Groß Poogie bekommt man, wenn man alle 100 verirrten Poogies gefunden hat.

Antwort #2, 15. Oktober 2017 um 14:33 von Chibi-Lina

Danke! Im Labyrinth scheint Fatalis nicht zu sein. da bin ich schon mehrfach durch. Und im Turm sollen es Goldi und Silver Rath sein.
Vielleicht ist er einfach noch nicht freigeschaltet.

Das mit den Poogie könnte sogar stimmen. Die letzte Belohnung ist das Groß- Poogie- Halstuch

Antwort #3, 15. Oktober 2017 um 14:33 von so(c)ke

Dieses Video zu Monster Hunter Stories schon gesehen?
Also, Folgendes habe ich gefunden:
https://www.gamefaqs.com/boards/146555-monster-...

Man muss wohl den Turm UND das Labyrinth schaffen.
Dann Teotra besiegen und dann soll wohl irgendwann Fatalis kommen...wenn ich das richtig verstehe ^^'

Antwort #4, 15. Oktober 2017 um 14:37 von DQ_Fan

Um Fatalis zu besiegen/finden:

1. Den Turm komplett absolvieren, dann wird Navi etwas vom Laby sagen.
2. Das Labyrinth schaffen, beim 1. mal wird vorher Teostra auftauchen, bei jeden weiteren Run kann auch der Winddrache statt ihm erscheinen.
3. Nach dem Drachenältesten kommt Fatalis, allerdings kannst du zwischen dem Drachenältesten und Fatalis nicht speichern.

Antwort #5, 15. Oktober 2017 um 14:41 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Stories

Monster Hunter Stories

Monster Hunter Stories spieletipps meint: Trotz kleinerer Kritikpunkte an den Kämpfen und der Auswahl der Aufgaben ein gelungenes Abenteuer, das gleichermaßen Neulinge und Veteranen der Reihe erfreut. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Stories (Übersicht)