Wie ist euer Fazit zur Klingenbeschwörung (Xenoblade Chronicles 2)

Meiner Meinung nach muss Monolithsoft dieses System mal auf Herz und Nieren prüfen
Den es kann nicht sein das man aber tausende versuche braucht für nix und wieder nix
In sofern da man auch einige früh braucht um voran zu kommen
Denn das wäre was gutes im nächsten update

Frage gestellt am 09. Januar 2018 um 12:21 von wolf1990

9 Antworten

Ich finde das System Ok nur die Erscheinungsrate bei Legendären Kerne könnte etwas besser sein. Für die Story ist es aber unwichtig. Alle Klingen die man Automatisch in der Story bekommt reichen um alle wichtigen Fähigkeiten zu besitzen, sofern man Sie auch ausbaut und nicht ignoriert wie z. B. Wulfric, der Wichtige Feldfähigkeiten besitzt die bis auf 5 hoch gehen.

Antwort #1, 09. Januar 2018 um 14:05 von oolong

Das was mich frustriert ist eben das ich die gerne haben will als Perfektionist
Eigener Tipp Hafen von Anhang Standard Zylinder und nichts machen
Farme so gerade seltene Kerne

Antwort #2, 09. Januar 2018 um 14:33 von wolf1990

Ich weiß wie das ist. Ich habe mitlerweile alle Klingen und ab so den letzten 3 habe ich aber auch nur noch mit Legendäre Kerne gearbeitet, weil die selten einfach nix mehr brachten. Habe die seltenen nur noch genutzt um Klingen für Booster wegzuhauen.
Zusätzlich würde ich auch Empfehlen das Glück nicht zuhoch zuboosten fürs öffen habe so die Erfahrung gemacht, das ich mit Zeke der auf über 600 Glück hoch war viel weniger rausgeholt habe als mit anderen.

Antwort #3, 09. Januar 2018 um 15:40 von oolong

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles 2 schon gesehen?
Habe auch nun um eine reduziert aber weißt du wo man legendäre Kerne farmt

Antwort #4, 09. Januar 2018 um 16:53 von wolf1990

Kommt drauf an wie weit du bist und welche möglichkeiten dir schon zur Verfügung stehen. Schreib mal deinen Fortschritt auf, damit ich einschätzen kann was ich dir zumuten kann. Bringt ja nix wenn ich dir einen LvL 99 Boss Empfehle den du dann vieleicht nicht schafst.

Antwort #5, 09. Januar 2018 um 18:36 von oolong

Habe das Spiel schon einmal durch und wollte weil ich die Nebenmissionen notiere erst Indol im Krieg haben wenn alle Klingen da sind
Trainiere gerade auf 85 im Ödland von Mor Ardain nebenbei

Antwort #6, 09. Januar 2018 um 18:58 von wolf1990

Eine gute möglichkeit wäre der auf LvL 99 hochgezüchtete Mob in Torigoth bei Kloom-Hof. Aber mit 85 dürfte das echt hard werden. Und ich weiß nicht ob man ohne Endgame an die Nahrung kommt.
Eine für den Anfang einfache Methode wäre "Seelenfresserin Fran" in Morytha, welche sich rechts von der "Eingestürzte Straße" unterhalb vom Reisepunkt "Bollwerk, Tunnel 8" ist.
Hier für am besten ein Setup mit:
Rex: - Mythra (zum umwerfen), eine Axt-Klinge(hochschleudern), Rock (schmettern), Für Rex zum Tragen einen Übertakter-Armreif (ka wo es den gab) und für jede Klinge von Rex einen Klingenwechsel Hilfskern dadurch kannste dann richtig schnell durchwechseln.
Als Tank Mòrag mit Brighid fürs schwanken.
Als Heiler Nia mit Dromarch und 2 Klingen mit Bällen damit alle die Möglichkeit zum Schwanken haben.
Nia und Mòrag sollten am besten einen Beta-Scanner tragen aber ich glaube der Dropt erst aufem Weltenbaum.
Und das Wichtigste alle Klingen mit einem Gold-Splitter ausstatten.
Damit dürfte fast immer mindestens 1 Legendärer drinne sein.

Antwort #7, 09. Januar 2018 um 19:33 von oolong

Habe nochmal etwas rumgeschaut und muss sagen die möglichkeiten ohne zugriff aufs letzte Kapitel sind bescheiden. Im Endeffekt kann man sagen je höher der Boss im Level umso besser. Die Fran lohnt doch kaum, hatte die besser in Erinnerung.
Meine beste Rate hatte ich jetzt beim kurzen testen bei Vampierbraut Marion in Uraja, da diese durchs Schmettern öffters mal einen Legendären dropt.

Antwort #8, 09. Januar 2018 um 20:06 von oolong

Ok, danke
Was den Fortschritt angeht ist für mich leicht aber wollte doch nur wissen ob die 4 fehlenden Klingen mit ihren Missionen doch noch Indol ansteuern oder nicht, so wie Boreas der ab dem teil mit im Krieg eine andere Ort hat, wo der Statuen Schöpfer ist

Antwort #9, 09. Januar 2018 um 20:15 von wolf1990

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles 2

Xenoblade Chronicles 2

Xenoblade Chronicles 2 spieletipps meint: Anfangs etwas träge, aber mit voranschreitender Stundenzahl flotter. Das Klingen-System sorgt für interessante Kämpfe und weckt den Sammeltrieb. Artikel lesen
82
Wie sieht das eigentlich mit einem Nachfolger aus?

Wachablöse beim 3DS? Wie sieht das eigentlich mit einem Nachfolger aus?

Nintendo Switch lässt die Grenzen zwischen mobilem und stationärem Gaming verschwimmen. Da stellt sich die (...) mehr

Weitere Artikel

Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

H1Z1: Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

Der nächste "Battle Royale"-Kandidat tritt den Weg auf die Konsole an: Entwickler Daybreak Game Company kündi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link