Online Modus (Monster Hunter - World)

Wenn ich online spiele, dann erscheint nach ein paar Minuten ein Fehlercode mit der Nachricht 51001w. Anschließend werde ich in den offline_Modus gebracht, weiß jemand, wie dieser Fehler hervorgerufen wird und wie man in beseitigen kann.
Danke im Voraus.

Frage gestellt am 10. Februar 2018 um 02:47 von martin1997

6 Antworten

Same here ??

Antwort #1, 10. Februar 2018 um 09:35 von Gerion_Atelier

Es ist bisher leider nicht bekannt warum oder durch was, aber einige haben das problem dauerhaft und können kaum bis garnicht online spielen, andere hingegen spielen schon seit release ohne diesen fehler auch nur einmal gehabt zu haben. Capcom hat sich dazu leider weder geäußert noch ist ein patch dazu draußen. Man muss sich also eventuell noch etwas gedulden.

Antwort #2, 10. Februar 2018 um 13:12 von Wowan14

Ich persöhnlich bin ja der gleichen Meinung wie die meisten in anderen Foren, dass es an der Serverüberlastung liegt.

In den letzten paar Tagen konnte ich normal spielen, doch kaum ist der neue wöchentliche Beutezug verfügbar, verliere ich alle paar Minuten die Verbindung^^

Antwort #3, 10. Februar 2018 um 14:53 von Lufia18

Dieses Video zu Monster Hunter - World schon gesehen?
Müssten bei einer Serverüberlastung nicht dann alle betroffen sein dass die server immer wieder mal zusammenbrechen? bei mir geht es durchgehend und brach bisher wirklich nie ab und meine inet verbindung ist wirklich nicht die beste

Antwort #4, 11. Februar 2018 um 00:06 von Wowan14

Nur wenn die Server komplett zusammen brechen. Ich bin selber kein Experte, aber das sah man auch früher bei anderen Spielen, dass bei überlasteten Servern nicht zwangsläufig alle betroffen sind.

Allerdings ist der Grund ja zweitrangig, wichtiger ist, dass Capcom hoffentlich dieses Problem bald löst.
Ok, ich muss aber zugeben, dass dieses Problem seit Release um einiges besser geworden ist, zumindest bei mir.

Antwort #5, 11. Februar 2018 um 00:55 von Lufia18

Ich denke eh das bald noch einige patches kommen werden. online spiele leben ja davon. Ich denke nur das aber gerade zu beginn dafür zeitlich nicht viel zeit bleibt. immerhin muss man die ganzen eventquests, zeitpläne und andere kinderkrankheiten programmieren usw. sodass man dann alles in einem paket bringt, anstelle jedes kleine ding einzeln per update nachzureichen. Auch denke ich nicht das das problem so simpel wäre und auf die schnelle zu lösen ist. erstmal muss ja der grund festgestellt werden usw. und unternehmen lassen sich bei problemfindung und entscheidung sich manchmal echt mehr zeit als nötig.

Antwort #6, 11. Februar 2018 um 01:36 von Wowan14

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter - World

Monster Hunter - World

Monster Hunter - World spieletipps meint: Großartig präsentierte Monsterjagd mit vielen Waffen, noch mehr Spieltiefe und grandiosen Kreaturen. Ein Spaß für Team-Player, aber auch für Solo-Spieler. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Zwischenfazit nach einer Woche Wild-West-Wahnsinn

Red Dead Online: Zwischenfazit nach einer Woche Wild-West-Wahnsinn

Seit etwas mehr als einer Woche dürfen alle Besitzer von Red Dead Redemption 2 die Beta des Multiplayer-Modus' (...) mehr

Weitere Artikel

Kinder fotografieren ihre schlafenden Eltern, um zu zocken

China: Kinder fotografieren ihre schlafenden Eltern, um zu zocken

Chinesische Kinder beweisen besondere Kreativität, wenn es ums Zocken geht. Die Webseite Businessinsider (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter - World (Übersicht)
* gesponsorter Link