Anjanath Reißzahn (Monster Hunter - World)

Ich versuche die ganze Zeit mit dem Hammer auf seinen Kopf zu schlagen, aber es bricht einfach nichts ab. Mache ich etwas falsch?

Frage gestellt am 04. März 2018 um 13:38 von kakachihatake

2 Antworten

Nein eigentlich nicht. Speilst du solo oder mit mehreren? Solo sollte es relativ einfach gehen, seinen Kopf zu verletzen, ohne ihn versehentlich zu früh zu besiegen wenn man gezielt den Kopf angreift. Ja seine Reißzähne zu farmen ist nervig. Daher wäre zu empfehlen allgemein Untersuchungen zu machen wo du mehrere Objekte als Belohnung (silber/gold) kriegen kannst, eventuell sogar dann die, wo nur 2 Spieler insgesamt teilnehmen können, diese haben meist eh bessere Belohnungen und da sich zu zweit jagen eh nicht rentiert kann man sie solo machen. So kannst du, selbst wenn du es nicht schaffst den Kopf zu beschädigen, die Reißzähne trotzdem in den Zufallsbelohnungen zu bekommen.
Vielleicht würde es helfen, wenn du einen Hammer verwendest der weniger auf Elementschaden fixiert ist, sondern mehr auf Rohschaden (oder halt Hammer mit Explosion/Lähmung), da ich glaube das nur der Rohschaden ausschlaggebend für Zerstörungen von Körperteilen ist (und Explosionen).

Antwort #1, 04. März 2018 um 22:23 von Wowan14

Dieses Video zu Monster Hunter - World schon gesehen?
Vielen Dank!

Antwort #2, 12. März 2018 um 23:26 von kakachihatake

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter - World

Monster Hunter - World

Monster Hunter - World spieletipps meint: Großartig präsentierte Monsterjagd mit vielen Waffen, noch mehr Spieltiefe und grandiosen Kreaturen. Ein Spaß für Team-Player, aber auch für Solo-Spieler. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Wie die Debatte Rassisten in die Hände spielt

Ciri auf Netflix: Wie die Debatte Rassisten in die Hände spielt

Die Debatte um die Besetzung von Ciri in der geplanten Fernsehserie hat ein riesengroßes Problem. Und das ist (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Pokémon Go: Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Die Feldforschungsarbeiten der "Pokémon Go"-Spieler der letzten Wochen haben sich gelohnt: Professor Willow hat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter - World (Übersicht)
* gesponsorter Link