Brauche dringend gescheite Rüstung, woher nehmen? (Zelda - Breath of the Wild)

Das Problem steht eigentlich schon oben, ich bin jetzt ein paar Stunden dabei, habe schon fast die ganze Karte aufgedeckt, und gurke mit 3 Herzchen und einem Hend durch die Wildnis. Das Survival Feeling ist auch wirklich grandios, aber wenn man von jedem Gegner mit einem Schlag eliminiert wird und ständig nur Game Over sieht, dann frustet das doch ein bisschen. Wie ich Herzen bekomme, weiß ich (aber ich muss erstmal die Katastrophale Ausdauer etwas stärken). Deshalb brauche ich eine zuverlässige Rüstung, die viel Schaden abhält und nichts kostet, chronisch Pleite bin ich nämlich auch xD Man bekommt ja null Rubine von Gegnern, wenn man mal Glück hat 50 in einer Truhe und ein Bündel Bombenpfeile kostet 350... Die Händler kaufen ja auch nicht die zahlreichen Waffen und Schilde, die ich Gegnern abnehme, nur die Zutaten für essen und Medizin und das ist alles Eigenbedarf...

Über Hilfe für eine Rüstung und etwas Knete wäre ich dankbar :')

Frage gestellt am 20. März 2018 um 00:56 von KaimanGambler

20 Antworten

Das Helden Hemd das man von Impa in Kakariko bekommt ist eines der besten Hemden im Spiel. Für die Upgrades braucht man auch nur die Klauen, Schuppen, etc. von den 3 Drachen was auch relaitv leicht zu farmen ist (und auch ganz gut Rubine bringen kann).

Sonst kann ich auch die Kletter Ausrüstung empfehlen. Die einzelnen Teile sind so schon ganz gut und sobald die auf Lvl2 ist ist sie extremst hilfreich.

Hier ein Guide mit all den Klamotten und den Materialien für die Upgrades:
https://www.ingame.de/artikel/zelda-breath-of-t...

Antwort #1, 20. März 2018 um 11:11 von SeriousDave

Frage: Warum machst du das? xD
Es gibt so viele Möglichkeiten, sich das Spiel zu vereinfachen. Pro 4 Zeichen der Bewährung bekommt man bei den Göttinnenstatuen ein neues Herz oder neue Ausdauerkammer und Kleidung bekommt man in jedem Dorf im Rüstungsladen und die lässt sich bei den Großen Feen verbessern. Warum sich der Herausforung wegen absichtlich quälen?

Antwort #2, 20. März 2018 um 12:09 von Chibi-Lina

"Wie ich Herzen bekomme, weiß ich (aber ich muss erstmal die Katastrophale Ausdauer etwas stärken)"
Also ich habe mich zuerst auf die Herzen konzentriert, bis ich 10 Stück davon hatte und mit der Basisausdauer kam ich wirklich lange zurecht, sodass hier vorher kein Verbesserungsbedarf bestand. Geh man nach Hateno. Dort befindet sich unter der Brücke, die zu einem einsamen Häuschen führt (Links Haus nach Abschluss der Aufgabe) eine schwarze Statue und interagiere mit ihr. danach kannst du beliebig Ausdauer und Herzen umtauschen, kostet aber immer 100 Rubine, wenn ich mich nicht irre. Bring erstmal deine Herzen auf 10 und danach kannst du immer noch Ausdauer stärken.

In der Dschungelregion im Süden der Karte lassen sich zudem viele Maxi-Durian sammeln. Koche je 5 davon zusammen und du erhälst ein plus von 20 Herzen.

Antwort #3, 20. März 2018 um 12:15 von Chibi-Lina

Dieses Video zu Zelda - Breath of the Wild schon gesehen?
Also, ich habe jetzt den Zora Titan Ruta befreit (zum Glück hat ein Treffer des Bosses nur 2.75 meiner 3 Herzen abgezogen xD ) und mein 4. Herz bekommen.

Das mit den Rüstungen werde ich mir mal anschauen, tauschen möchte ich meine Verbesserungen nicht. Kochzutaten sammle ich ja generell fleißig, gibt es Zutaten, die mir Hitzeschutz geben, sodass ich den Vulkan erkunden kann?

Antwort #4, 20. März 2018 um 15:56 von KaimanGambler

am stall der berge kann man brandschutzmedizin kaufen und in goronia bekommt man dann die brandschutz rüstung. auf stufe 2 und als set getragen schützt sie auch vor verbrennungen

Antwort #5, 20. März 2018 um 16:06 von Chibi-Lina

Du brauchst leider Brandschutz statt Hitzeschutz.
Die Zutaten sind ein bisschen schwieriger zu farmen wie ich finde. Schau am besten mal in der Umgebung vom Vulkan nach Löschechsen. Sehen wie Spurtechsen aus, sind aber schwarz. Die sind in der Umgebung vom Vulkan häufig zu finden.

Also dort wo man noch keine Lebensenergie verliert. Diese dann mit Monsterzutaten vermischen und man bekommt eine Brandschutz-Medizin. Solltest dir davon aber ein paar Stück machen.

Antwort #6, 20. März 2018 um 16:06 von Keto_89

Ja gibt es aber das hält nur wenige Minuten an und die Zutaten dafür sind hald auch am Vulkan.

Beim Stall unterhalb vom Vulkan gibts einen NPC der die Tränke verkauft (50-60 Rubine pro Trank) und mit dem solltest du lange genug auskommen um dir die Rüstung von den Goronen zu kaufen.

Um schnell an viel Geld zu kommen kannst du
a) Edelsteine verkaufen die in Massen von den Talus Varianten bekommst
b) gekochtes Essen verkaufen, wobei Herzen mehr Rubine sind
c) Monster Loot verkaufen, wie oben erwähnt sind die Teile von den 3 Drachen sehr leicht zu farmen und bringen rund 200-300 Rubine per Stück
Dinraal ist glaub ich der einfachste weil er beim Spwan nicht über nen See oder Fluss fliegt und auch relativ nahe am Boden ist.

Antwort #7, 20. März 2018 um 16:23 von SeriousDave

die medizin reicht, um goronia zu erreichen evtl nimmt man auch 2 mit und dann kann man die auch kaufen und sich die suche sparen. in goronia gibt es wie gesagt die rüstung.

Was ist Talus? und Was ist Dinraal? Diese Bezeichnungen gibt es NICHT!

Antwort #8, 20. März 2018 um 17:45 von Chibi-Lina

Also ich habe bislang einen roten Drachen und einen grünen Drachen über Seen herum fliegen sehen. Habe die aber doch gemieden, weil ich mit meinen 4 Herzen wohl doch eher ein Snack für die bin :D

Gibt es irgendeine weitere Verwendung für die Edelsteine oder wirklich der reine Verkauf? Gekochtes Essen bringt jetzt auch eher moderat viel Geld ein, da ist was besseres immer gut zu gebrauchen...

Heute den Titanen in der Gerudo Wüste kennen gelernt. Er mag mich aber nicht so. Hat mich direkt mit seinem Todeslaser gegrillt. Ich wusste ja nicht, dass der Gerudo Titan auch so Männerfeindlich ist wie die Gerudos selbst...

Kann ich aus den Momstermaterialien nicht auch Medizin bzw Verbesserungen machen? Dann ist es ja eher schlecht, wenn ich das verkaufe :/

Antwort #9, 21. März 2018 um 00:01 von KaimanGambler

Talus ist die englische Aussprache für einen Iwarock Chibi ;) Was Dinraal wird der Feuerdrache sein der ganz im Norden der Karte beim Riesenfossil entlangfliegt.

Und die Löschechsen gibt es nicht nur in der gefährlichen Zone beim Vulkan. Die kann mab ebenfalls dort finden wo der rote Drache entlangfliegt. Dort rennen die auf den roten Felsen und dem Boden umher. Sind teilweise nur ein bisschen schwer zu sehen. Das Suchen lohnt aber, da die Medizin die man selber brauen kann wesentlich länger hält als die gekaufte. 10-15 Minuten sind dann doch schon ein großer Unterschied zu 3 oder 4 Minuten ;) Da muss man sich dann nicht so abhetzen.

Antwort #10, 21. März 2018 um 08:20 von Keto_89

Ist aber schon ziemlich umständlich da ganz hinzurennen, nur um rubine zu sparen. ich hab mir die medizin gekauft den ganzen vorrat und hab am ende aber doch nur eine gebraucht), bin nach goronia gegangen und habe mir dort die rüstung gekauft und damit war das thema löschechsen durch (mit ausnahme für die Verbesserungen der rüstung)

Antwort #11, 21. März 2018 um 10:37 von Chibi-Lina

KaimanGambler
Keine Panik, die Drachen sind harmlos. Schießt du erfolgreich mit einem pfeil auf sie lassen sie je nach getroffener Region einen anderen wertvollen Gegenstand fallen (Zahn, Horn, Klaue, Schuppe) und fliegen danach dierekt richtung Himmel, wo sie dann in einem "Loch" in den Wolken verschwinden.
Die Schuppen werden für die 3 Quellen-Schreine (Kraft, Weisheit, Mut) gebraucht und die anderen Teile werten das Reckenhemd auf.

Antwort #12, 21. März 2018 um 10:40 von Chibi-Lina

Da kommt es dann wohl wieder auch auf den Spielstil an.
Ich erkunde zum Beispiel gerne ein Gebiet komplett bevor ich zum eigentlichen Ziel gehe. Deswegen habe ich diese Echsen dann so nebenbei sammeln können ehe ich beim Vulkan war ;)

Antwort #13, 21. März 2018 um 11:48 von Keto_89

ich spiele "erst die arbeit, dann das vergnügen" ^^
Erkunden kann man immernoch und wenn man es sich für nach dem spiel aufhebt. und durch die schreine kommt man auch weit rum.

Antwort #14, 21. März 2018 um 13:42 von Chibi-Lina

Mir fehlt die Motivation immer wenn ich das Ziel schon abgeschlossen habe. Dann ist das Gebiet für mich uninteressant. Mache den Endboss auch immer erst dann wenn ich alles andere habe. Sonst sehe ich für mich persönlich keinen Sinn mehr den Spielstand zu spielen. Habe den Boss ja schon fertig. Wozu also noch Sachen sammeln?^^

Antwort #15, 21. März 2018 um 13:50 von Keto_89

Also ich habe im Spiel selbst dann noch Spaß, wenn ich im Grunde gar nichts mache und einfach nur rumdümpel und entdecke dabei vielleicht doch noch was Neues, wie brüchige Wände, die man noch nicht gesprengt hat oder Truhen, die man noch nicht geöffnet hat und wegen Kilton versuche ich sogar die angeblich 40 Hinoxe (Zyklopen) und 40 Iwaroks (Steingolems) zu finden, die sich irgendwo in der Spielwelt verstecken und von denen ich gerade mal die Hälfte entdeckt habe und die findet man am besten nach dem Durchspielen, weil man dann angezeigt bekommt, ob man den jeweiligen schon besiegt hat.

Wozu Sammeln? einfach des Sammels wegen ^^
Warum sammelt man Pokemon, nachdem man längst durch ist? u.a. weil manche sich erst hinterher finden lassen.

Antwort #16, 21. März 2018 um 18:02 von Chibi-Lina

Hey, von den Hinoxen habe ich auch schon einige gefunden und eliminiert ^^ Die sind gar nicht so wild, haben aber gute Waffen an ihrem Halsband. Nur, wenn sie einen mit einem Baum verdreschen ist das nicht so cool xD

Antwort #17, 22. März 2018 um 08:07 von KaimanGambler

Warte mal, bis du in der Story vortgeschittener bist. Königswaffen mit Bonus.

Antwort #18, 22. März 2018 um 11:26 von Chibi-Lina

Rubine farme ich beim bowlen alle 10ne ergeben 300 Rubine - 20 Startgebühr.

Antwort #19, 24. März 2018 um 23:05 von Darkwing311

Komisch, wusste gar nicht, dass es im Spiel einen Acker zum Rubine Anbauen gibt.

Antwort #20, 25. März 2018 um 09:47 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda - Breath of the Wild

The Legend of Zelda - Breath of the Wild spieletipps meint: Dieses Spiel ist ein unverschämter Zeitfresser, das die Zukunft der Zelda-Reihe vielleicht entscheidend prägen wird! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Viele Spiele werben schon heute mit dem Potenzial ihrer ausgeklügelten KIs. Doch wie intelligent sind die Programme (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Liebe Leser! spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich viele große Publisher bei uns als Gr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)
* gesponsorter Link