Kampfstil (Skyrim)

Ich habe das Spiel bereits einmal sehr lange als Rothwardone + Schwere Rüstung + Streitaxt gespielt und hatte eigentlich immer Erfolg, jetzt spiele ich es als Nord + Leichte Rüstung + Zwei Schwerter und komme kaum durch das Ödsturzhügelgrab.

Ist diese Zusammenstellung einfach schwach oder mache ich was falsch? Kann mir einer vielleicht einen Tipp geben, wie ich mit zwei Waffen besser kämpfen kann?

Frage gestellt am 23. März 2018 um 21:51 von Ultra-Super-Yoshi

2 Antworten

Hast du die Schwierigkeit in den Einstellungen zu hoch?
Stell die Schwierigkeit auf Novize oder Lehrling und versuch es dann wieder.

Wenn du du nicht genug Schaden verursachst: Mach deine an einem Schmiederad besser( Ich weiß grade nicht wie das "Schmiederad" richtig genannt wird).Die findest du in jeder Stadt.

Wenn deine Rüstung zu schwach ist, mach sie stärker an einem Rüstungstisch.

Allgemein ist es egal ob du Schwere oder Leichte Rüstung benutzt, Schwere Rüstung absorbiert zwar mehr Schaden, wiegt aber auch mehr.

Wenn du allerdings das enstprechende Perk bei Schwere Rüstungen
aktivierst, wiegt die Schwere Rüstung garnichts mehr.

Antwort #1, 24. März 2018 um 21:13 von Precursor__

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Grundsätzlich kannst du mit jeder Kombi viel Schaden raushauen.
Etwas "falsch machen" kannst du in diesem Sinne nicht, jedoch hat eben jede Waffenart seine Vor- und Nachteile.

Beim Zwei-Waffen-Kampf geht dir das Blocken flöten, was auf höheren Schwierigkeiten schon fast ein Selbstmord sein kann.

Wenn du das Spiel mit der Zwei-Waffen-Kombo komplett neu gestartet hast, vielleicht kommt es dir auch nur schwach vor weil du bisher eher das 1-Hit-Wonder gewohnt bist?

Das "Schmiederad" ist übrigens ein Schleifstein oder Schleifrad.

Antwort #2, 27. März 2018 um 20:47 von TheVortex

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Geschmackssache: Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Es gibt Spiele, die sind in Japan - wo sie auch meist herkommen - durchaus erfolgreich und haben eine große (...) mehr

Weitere Artikel

Großes Update verbessert das Spielerlebnis

PUBG Mobile: Großes Update verbessert das Spielerlebnis

Nach dem Start der mobilen Version von Playerunknown's Battlegrounds wird das "Battle Royale"-Spiel nun mit dem zweiten (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)
* gesponsorter Link