Hilfe bei Rajang (Monster Hunter Stories)

Hey, ich noch mal...

also, ich bin nun durch mit der Story , aber natürlich ist für mich noch nicht Schluss ;)
alle Quests machen, restliche Poogies suchen etc, ihr wisst schon.
Eine Quest lautet: erlege einen Rajang...
Und, warum auch immer...ich bekomme den einfach nicht platt. Eine Weile sieht´s immer gut aus, aber sobald der wütend wird macht der mich fertig.
Leider weiß ich nicht mal gegen welches Element das Vieh anfällig ist...hab´s mir Ratha versucht, mit Lagiacrus...ansonsten hätte ich noch die "Kampfgurke" (Dämonjho), Seregios, Barioth und Höllen-Zinogre zu bieten, die sind derzeit in meinem Team und am Höchsten gelevelt, alle Slots freigeschaltet und vollgeballert.
Was wäre am Besten gegen Rajang...?
auch waffen,-und rüstungstechnisch?
derzeit habe ich die Seregios-Rüstung Lv 2 und...das Großschwert von dem..mir fällt der Name nicht ein...

Bisher lief es eigentlich, auch Dämonjho und Co hau ich inzwischen locker weg (okay, die "+" Formen hab´ ich noch nicht probiert...nur"Segerios+" und ja...der Kampf fetzt).
aber dass ich bei einem normalen so abschmiere >.<

Würde mich über Tipps freuen, damit ich die Quest endlich beenden kann.

Dankeschöööön! :)

LG

Frage gestellt am 24. März 2018 um 21:05 von DQ_Fan

10 Antworten

DQ_Fan sagt "Danke!"
Die "Kampfgurke" ist eigentlich immer gut und wird auch von Lufia18 gerne empfohlen. Meiner ist leider noch nicht soweit, aber ich habe mit Gold-Rathian aus dem Turm bisher auch gute Erfahrungen gemacht.

Antwort #1, 24. März 2018 um 23:14 von Chibi-Lina

DQ_Fan sagt "Danke!"
Rajang hat eine Schwäche gegen Eis. Es geht, wenn du den Barioth nimmst oder den Oroshi Kirin. Außerdem würde ich eine Falle benutzen, der Rajang greift oft mit Kraft an.

Antwort #2, 25. März 2018 um 12:40 von rapra

DQ_Fan sagt "Danke!"
Rajang ist eigentlich relativ simpel, allerdings kann ich das von mir nur dann behaupten, wenn du und dein Dämonjho Level 99 habt.

Ich selber nutze sehr gerne bei meinem Charakter, als auch dem Dämonjho Rüstungen/Gene die Ausweichen besitzen, dass kann einem sehr gute Dienste erweisen. Fallen sind gegen Rajang defintiv nützlich, aber kein wirkliches must have.

Am besten du versuchst mit deinem Charakter NUR zu heilen, egal ob du jetzt gerade volles Leben hast oder nicht, dass Risiko durch angreifen ist zu hoch. Dämonjo sollte nur das absolute Minimum an Skills beherrschen, damit er "Schlemmen" so oft wie möglich nutzt und sich damit heilt.

Wichtig ist auch zu wissen, wie man auf sein Monster reitet. Nutze diese Fähigkeit sobald es möglich ist und nutze den Bindungsangriff erst, wenn deine HP möglichst niedrig sind.

Wenn du bei diesen Gegner eher etwas defensiv spielst und deine Aktionen voraus planst, sollte er kein wirkliches Problem mehr darstellen.

Antwort #3, 25. März 2018 um 13:06 von Lufia18

Dieses Video zu Monster Hunter Stories schon gesehen?
ist das nicht ein bisschen ironisch, dass ein kälteempfindliches monster in einer kalten gegend lebt? xD

Antwort #4, 25. März 2018 um 13:26 von Chibi-Lina

Ich danke euch für eure Tipps, werde dann mal leveln, bzw rumprobieren :)

Was an Dämonjhos Genen verbessern, neue Rüstung schmieden etc.

Antwort #5, 25. März 2018 um 21:40 von DQ_Fan

weiß eigentlich schon jemand was über das update, das rajang und die anderen fehlenden als monsties hinzufügt?

Antwort #6, 28. März 2018 um 00:46 von Chibi-Lina

Soweit ich von Googel erfahren konnte, gibt es nach wie vor keine Infos, ob und wann dieses Update zu uns kommt, dass gleiche gilt für die bösartigen Riders.

Antwort #7, 28. März 2018 um 08:26 von Lufia18

dann werden wir es also mit anderen worten nie mehr kriegen. ich meine hey, die switch ist draußen, also warum sollte man noch kraft und resourcen in ein auslaufmodell investieren...

Antwort #8, 28. März 2018 um 17:23 von Chibi-Lina

Ich habe die Hoffnung sowieso längst begraben, ka wann nach Release sie es in Japan hatten, aber wir sind inzwischen bei über einem halben Jahr Wartezeit. Wenn es wirklich auch für uns geplant gewesen wäre, hätten sie es inzwischen getan oder zumindet ein Datum bekannt gegeben.

Antwort #9, 28. März 2018 um 22:49 von Lufia18

denke ich auch.

ist ein bisschen wie mit pokemon. ein großteil der events ist ausschließlich den japanern vorgehalten. naja immerhin sind das meistens irgendwelche 0-8-15-geschichten, die nicht der rede wert sind (ein Pikachu, das man so auch selbst fangen kann), wodurch es dann weniger schlimm ist.

Antwort #10, 28. März 2018 um 23:03 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Stories

Monster Hunter Stories

Monster Hunter Stories spieletipps meint: Trotz kleinerer Kritikpunkte an den Kämpfen und der Auswahl der Aufgaben ein gelungenes Abenteuer, das gleichermaßen Neulinge und Veteranen der Reihe erfreut. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Endlich reif für den Champion-Titel?

WWE 2K19: Endlich reif für den Champion-Titel?

Der neue King of the Ring steht fest! WWE 2K19 schleppt zwar noch viele Altlasten mit sich herum, besticht aber durch (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Red Dead Redemption 2: Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Wie sich zeigt, werdet ihr nicht überall Erfolg haben, wenn ihr Red Dead Redemption 2 in kleinern Geschäften (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Stories (Übersicht)
* gesponsorter Link