Strategie einstellen (Tales of Vesperia)

Hallo, ihr alle!

Dem ein oder anderen mag das als eine blöde Frage erscheinen. Aber ... ich finde einfach nicht wie man die Strategie genauer einstellt!

Ich seh da nur Standard und Überlasst das mir als letztes.
Aber ich würd gerne das genauer einstellen. Wie viele TP veschwenden, der soll ganze Zeit angreifen, die andere nur heilen.

Aber ich finds einfach nicht :/
Bekommt man das weit später in der Geschichte mal oder bin ich blind oder zu doof für die Strategieeinstellungen in diesem Tales of?

Frage gestellt am 26. März 2018 um 00:07 von Thsuma

5 Antworten

Thsuma sagt "Danke!"
Vesperia hab ich leider nicht, aber bei anderen Tales ofs werden auch teilweise nachträglich neue Strategien freigeschaltet und ob gekämpft oder geheilt werden soll, wird meistens über das Verhalten zB aggressiv oder defensiv geregelt. Wenn du sowas findest, solltest du eigentlich richtig sein.
Und sonst tut es mir leid, wenn ich nicht helfen konnte :/

Antwort #1, 26. März 2018 um 12:49 von Chibi-Lina

Hey! Vielen Dank trotzdem für deine Antwort!

Ich hatte mir schon sowas ähnliches gedacht. Ich bin noch nicht so weit, hab es ja erst vor paar Tagen gekauft ^^
In anderen Tales of hatte ich aber nicht so das Problem mit der Strategie einstellen, jetzt handeln die in Vesperia im momentan ganz schön ... doof ^^"

Mal schauen, ich hoffe sehr das man da noch was freischaltet, sonst wird das eher mau mit den Rangpunkten :/
Darin bin ich nicht so gut.

Antwort #2, 28. März 2018 um 20:59 von Thsuma

ja, in jedem teil variiert das auch gerne mal. in Spiel A gibt es einstellungen, dass kollegen auch items zur heilung einsetzen und in Spiel B wird es wieder entfernt. Die können sich einfach nie entscheiden. Tales of ist zwar nicht Final Fantasy, aber das Gambit-System aus F12 fand ich sehr gut. Ist eine komplexere Form des Strategie-menüs, weil man hier in allen einzelheiten auswählen kann, was wann gemacht werden soll und mit welcher priorität.

Antwort #3, 28. März 2018 um 22:42 von Chibi-Lina

Ja das stimmt, FF ist zwar nicht Tales of - aber ich mochte das FF12 auch sehr =D
Spiele ja das Remake dort auch zur Zeit X3 - Mal schauen was für Kleinigkeiten sie noch so geändert haben, obwohl das Lizenzbrett zu ändern nicht grade eine Kleinigkeit ist ...

Antwort #4, 29. März 2018 um 19:10 von Thsuma

ne, das remaster (remake ist, wenn es wie bei FF7 komplett neu erstellt wird) spiele ich nicht. ich mag mir nicht vom jobsystem vorschreiben lassen, wie ich meine figuren zu spielen habe. bei bravely default kann man wenigstens jederzeit wechselt und so die rollen neuverteilen, aber bei zodiac age ist das fix, wenn's erstmal eingestellt ist. ich mag es, das am ende jeder alles kann und man so stets für alle lebenslagen gerüstet ist. ich meine einschränkungen kann man sich auch selber setzen, indem man zB bestimmt, dass Fran nur Schwarzmagien lernen soll.

Antwort #5, 29. März 2018 um 20:39 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Vesperia

Tales of Vesperia

Tales of Vesperia spieletipps meint: Wenig innovatives Japan-RPG mit den typischen Macken, aber eindrucksvoller Präsentation und ansprechendem Kampfsystem. Artikel lesen
77
8 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

8 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

God of War erscheint in wenigen Tagen. Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, ob das Spiel für euch geeignet ist, (...) mehr

Weitere Artikel

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Große Neuigkeiten von den Entwicklern von Firewatch. Studio Campo Santo wurde von Steam-Betreiber und Branchenrie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Vesperia (Übersicht)
* gesponsorter Link