Rome total war/Die Römer Besiegen (Rome - Total War)

Wie kann man als Karthager bzw. Grieche die Römer schnell und effektiv besiegen? Zb Die Iberer Infanterie von karthago, Wird von den römischen hastati einfach auseinandergenommen. Und wenn man wartet bis man bessere Truppen hat Sind die Römer kaum noch zu schlagen. Weiss jemand Eine Taktik wie man sich schnell der Römer entledigt? Und zwar möglichst früh im spiel. das wäre sehr hilfreich.

Frage gestellt am 14. Dezember 2018 um 16:08 von gelöschter User

3 Antworten

Als Karthager hat man es tatsächlich nicht einfach, die Römer in die Schranken zu weisen, wird doch Marsala auf Sizilien schnell von den Scipionen und Caralis auf Sardinien von den Juliern belagert.

1. Eine Möglichkeit bietet sich in Form eines Bündnisses mit den Römern, welches frühstmöglich verhandelt werden sollte, um so Zeit für die Rekrutierung eines ehrfürchtigen Heeres zu schinden (grosser Nachteil: Chancengleichheit, d.h. auch die Römer haben Zeit, sich zu rüsten).

2. Eine zweite Möglichkeit besteht darin, gleich anfangs zuzuschlagen, am besten die Scipionen anzugreifen. In diesem Fall empfiehlt sich ein Bündnis mit den Numidiern, um einem Zweifrontenkrieg vorzubeugen, ferner ein Bündnis mit den Griechen (muss aber nicht sein, denn die Scipionen greifen in den ersten Jahren sehr wahrscheinlich sowieso das griechische Syrakus an, und genau das ist der Zeitpunkt, Messina zu belagern, und zwar mit allen zur Verfügung stehenden, geschmiedeten Truppen). Wenn die Scipionen Syrakus erobert haben, sofort Syrakus belagern. Von Anfang an permanent Truppen ausbilden und in Marsala sammeln. Tipp (wenn du es sehr leicht haben möchtest): Marine aufstocken und Truppentransportschiffe der Scipionen abfangen.

Antwort #1, 21. Dezember 2018 um 09:07 von MHP-Fan

Die Römer mit den Griechen zu besiegen erfordert hingegen kein besonderes Geschick. Die einfachste, nervensparendste und finanziell lohnenswerteste Option besteht darin, in den ersten Runden das Haus der Bruti zu zerschlagen. Dabei rate ich dazu, Syrakus aufzugeben, anderenfalls musst du hier sehr viel Geld reinstecken, wenn du die Stadt aufrechterhalten und dich gegen die Scipionen behaupten willst. Die Armee schiffst du entweder nach Griechenland oder direkt vor die Tore von Tarentum oder Kroton. Je nachdem schiffst du Verstärkung aus Griechenland zum italienischen Stiefelabsatz. Wenn du nicht gedenkst, in absehbarer Zeit auch die Makedonier anzugreifen, bietet sich ein Bündnis mit ebengenannten an. Tipp: Behalte die Spartaner als Rückendeckung in Athen zurück, denn so sind alle griechischen Städte um Athen herum sehr gut geschützt.

Antwort #2, 21. Dezember 2018 um 10:51 von MHP-Fan

Hey! Ich hätte nicht gedacht das diese frage noch jemand beantwortet! Super! Allerdings hatte ich die Taktik mit den Griechen schon von selbst herausgefunden! Ich habe gerade eine Kampagne mit den Griechen Und da habe ich fast genau die selbe Taktik angewandt wie von dir oben beschrieben, Ich habe allerdings Syrakus gehalten und dann später ganz Sizilien erobert. Jetzt stehe ich vor den Toren von Rom! Aber Trotzdem danke, Die Taktik funktioniert prima :-) . Zu Karthago: Die Taktik hört sich gut an, Die werde ich jedenfalls mal ausprobieren. Ich hatte bisher zwei Kampagnen mit Karthago Und jedesmal bin ich untergegangen Weil ich einen Zweifrontenkrieg hatte. Vielleicht schaff ich es ja mit deiner Taktik dem vorzubeugen. Ich spiele nämlich sehr gern mit Karthago (sind eine der coolsten Fraktionen im spiel) Aber es ist schwer sich mit ihnen zu behaupten. Danke für deine super ausführlichen antworten, Und Fröhliche Weinachten. P.S. Apropos flotte: Was kann man gegen Piraten machen? Haben die irgendwo ein Hauptquartier das man vernichten kann, Oder erscheinen die einfach so?

Antwort #3, 21. Dezember 2018 um 14:37 von gelöschter User

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
Stefans späte Liebe zu Prügelspielen

Dieses eine Spiel: Stefans späte Liebe zu Prügelspielen

Eines schicksalhaften Sommertages im Jahre 2012 kam mein bester Freund auf mich zu und fragte, ob ich den Dragon Ball Z (...) mehr

Weitere Artikel

Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Jump Force: Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Das Anime-Ensemble in Jump Force wird um die nächsten vier Kämpfer ergänzt. In einer Pressemittei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)
* gesponsorter Link