Kills für Entfernunngen ab ... (Sniper Elite 4)

Wie soll man eine Waffe upgraden mit der Vorgabe "Kills ab 250 - 300m", wenn diese Entfernungen auf keiner Mission auch nur annähernd vorkommen?
Oder verstehe ich da was falsch?

Frage gestellt am 16. September 2019 um 18:02 von Irishsniper

3 Antworten

Irishsniper sagt "Danke!"
Hallo Irishsniper, da bin ich wieder ;-).

Ich habe meine sämtlichen Upgrades auf San Celini Island zusammengeschossen und zwar entweder vom ersten Scharfschützenstand (Turmruine), direkt am Anfang der Karte sowie von der Anhöhe davor, wo die erste Kamera steht.
Hier kannst Du alle Nah- und Mitteldistanzen für Pistole und MPi sowie die "durchdringenden Kills" durchführen. Wenn Du vorher oben in die Turmruine geklettert bist, siehst Du links oben die Villa mit dem General. Den, und die Wachen auf der Terrasse, kannst Du von da
aus knapp unter und über 400 m Distanz erledigen.
Vom Turm aus halb rechts unter dem Torbogen, direkt neben dem Holzschuppen mit der instabilen Last, steht einer der vier Offiziere. Einfach zu erledigen ( Entfernung 220 m). Von der Turmruine aus gehen auch Multi- und Sprengstoff-Kills.

And now, Erin´s friend, get the Shamrock.

Antwort #1, 20. September 2019 um 21:55 von Flamingo-1533

Hat funktioniert! Ist natürlich auch mühsam, für 50 geforderte Treffer die gleiche Mission 8-10 mal zu beginnen, um die Bedingung zu erfüllen ... ? ... da hätte man sich durchaus was anderes einfallen lassen können ...

You'll never beat the Irish!

Antwort #2, 22. September 2019 um 15:46 von Irishsniper

Hallo Irishsniper,
da wir offenbar die Einzigen sind, die SE4 hartnäckig spielen, kann man sich ja auch austauschen. Ich erledige die Upgrades (und nur die) wie folgt. Ich setze mal voraus, dass Du immer 3 neue Waffen auf einmal abarbeitest. Wie schon gesagt Insel San Celini.
Erste Mauer hoch, Spielstand manuell abspeichern, gespeichertes Spiel laden und was immer geht ,beim ersten Soldaten (armes Schwein, aber zum Glück irgendwie unsterblich) ,erledigen und wieder laden. Dann weiter bis zur Brücke, wieder manuell speichern und dann immer wieder auf den Flaschenzug ballern (wenn Umgebungskills anstehen). Weiter zur Turmruine. Alle Ziele, die Du ausmachen kannst, markieren, danach manuell speichern. Spielstand laden und dann "Horrido". Runter vom Turm, 20 m weiter auf der Anhöhe Stellung beziehen, wieder abspeichern, laden und "weiter im Text". Noch etwas; wenn Du Interesse an den Waffen hast, die im Spiel vorkommen. Auf Youtube wird fast alles in echt geschossen (auch der "De Lisle"). Besonders zu empfehlen ist hier "Hickok45", echt der Hammer. Einfach eingeben: "Shooting xyz".
So, gezz abba, have a nice Sunday and "Peace out"!

Antwort #3, 22. September 2019 um 17:24 von Flamingo-1533

Dieses Video zu Sniper Elite 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Sniper Elite 4

Sniper Elite 4

Sniper Elite 4 spieletipps meint: Der gewohnt spaßige Scharfschützen-Shooter offeriert große Einsatzgebiete, offene Kampftaktiken und massig Sniper-Futter. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Leicht, Mittel, Brutal-Schwer - stellt euch der Quiz-Herausforderung

Skyrim | Leicht, Mittel, Brutal-Schwer - stellt euch der Quiz-Herausforderung

Willkommen zum Quiz-Duell rund um Skyrim! Heute haben wir eine besondere Herausforderung für euch: Könnt ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Controller funktioniert zu Beginn nur teilweise kabellos

Stadia | Controller funktioniert zu Beginn nur teilweise kabellos

Der Wireless Controller von Google Stadia ist offenbar zu Beginn nur eingeschränkt kabellos nutzbar. Ledigl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sniper Elite 4 (Übersicht)
* Werbung