Hat jemand Erfahrungen mit externen Festplatten bzw Festplattenaustausch bei PlayStation4? (PS4)

Meine PS4 ist nun an der Grenze ihrer Speicherkapazität (ca 500 GB) angekommen und ich weiß, dass ich im Grude 3 Möglichkeiten habe, wie ich auch in Zukunft weiterhin neue Spiele installieren kann.

1: Alte Spiele löschen, um für neue Platz zu machen
2: Externes Speichermedium anschließen
3: Die Festplatte durch eine größere ersetzen

Da die erste Option schon etwas nervig ist, besonders wenn man die älteren Spiele mal wieder rauskramen will, wollte ich mal Fragen, was für Erfahrungen ihr mit den anderen beiden Optionen gemacht habt.

Bremst ein externes Speichermedium die Systemleistung aus?
Ist der Austausch einer Festplatte für Anfänger schwierig und mit Risiko verbunden?

Anleitungen im Internet hören sich immer so einfach an, aber wenn man sowas noch nie machen musste, ist man natürlich unsicher, ob man etwas falsch machen und die Konsole am Ende beschädigen könnte.

Vielen Dank

Frage gestellt am 18. April 2020 um 23:13 von Chibi-Lina

12 Antworten

Redest du von der normalen PS4 oder von der Pro?
Ich habe nur beim dritten Fall Erfahrung (und ersten natürlich xD). Ich habe aber meine Festplatte nicht wegen den Speicherplatzes ausgetausch sondern umgekehrt der wurde sogar weniger, aber halt wegen der Leistung/Geschwindigkeit, also eine bessere interne Festplatte verbaut die aber wegen des Preises bei mir kleiner ausgefallen ist (von 1 TB auf 500 GB).

dazu kann ich zumindest sagen, dass der austausch wirklich kinderleicht war. Das war wirklich ein simples aus und einstecken, nur halt musste man glaube ich die festplatte vom gehäuse abschrauben und die andere wieder anschrauben. Ich selbst bin da auch sehr unsicher und das ging zum Glück recht einfach, ob das bei der normalen PS4 genauso ist kann ich nicht sagen aber paar Videos helfen wirklich sehr das einzuschätzen.

Was externe anschließen angeht so denke ich nicht, dass es stark auswirkungen auf die PS4 hat. Allerdings würde ich dennoch wohl die Spiele, die du aktuell spielst und anspruchsvoller sind lieber auf den internen speicher speichern und rest auf die externe.

Antwort #1, 18. April 2020 um 23:20 von Wowan14

1)
Ist der billigste Weg.
Musste halt nen Kompromiss finden.

2)
Ist der leichteste Weg, aber der teure.
Du brauchst ein Aufstellgehäuse, das ein USB 3.0 Anschluss hat.
Ohne 3.0 geht es nicht.
Dann sind bis zu 8 TB erlaubt.

3)
Da man einen Speicherstick braucht, wo die Systemdaten draufgespeichert wurden und von der PS-4 anerkennt wird, problematisch werden.
Ohne FAT-16 (Die Größe der lesbaren Bootsektoren) wird das ein Glücksspiel.
(Neuere Modelle setzen entweder auf NTSB oder FAT-32, was die Sache leider schlimmer macht.)

Antwort #2, 19. April 2020 um 10:13 von Rondarius

Also ich habe eine normale PS4 und hatte eine der ersten weswegen ich schon ziemlich früh damit begonnen habe die Festplatte zu ersetzen.
Was rondarius sagt ist schon richtig, du benötigst einen USB Stick und musst dir im Netz die Systemsoftware runterladen damit deine ps4 die neue Festplatte überhaupt erkennt.
Auch was wowan sagt ist richtig das austauschen der Festplatten ist keine große Sache, der schwierige Part ist definitiv das richtige Programm zu finden und auf die Festplatte zu bekommen das erfordert etwas Zeit und Geduld. Ich hatte mir damals mehrere Meinungen über Amazon durchgelesen bezüglich der Festplatten. Dort stand bei einer für die ich mich dann auch entschieden hatte es wäre eine 1,5 TB Festplatte... Beim installieren stellte sich aber heraus das es sogar 1,7 TB sind win win
Diese Festplatte hat bis zum heutigen Tag gute Dienste geleistet ich würde es immer wieder so machen

Antwort #3, 19. April 2020 um 10:44 von celtic

Dieses Video zu PS4 schon gesehen?
Wowan:
Normal. Die limitierte Batman-Edition von damals, als Arkham Knight erschienen ist.

Rondarius:
Hast du ein Bild von USB:3.0? Google gibt da irgendwie verschiedene raus. Und wird die Festplatte dann hinten eingesteckt, wo auch das Stromkabel eingeführt wird?

Celtic:
Gerade die Faktoren Zeit und Geduld machen mich sehr nervös und unsicher und ich habe Angst, was falsch zu machen. Was ist denn mit den Daten, die auf der jetzigen Platte schon drauf sind? Die müssen ja irgendwie auf die neue raufgelangen.

Nimmt die bereits vorhandene Festplatte durch den Ausbau Schaden oder kann man sie notfalls doch wieder ganz normal einsetzen?
Und was ist mit dem Benutzer-Account und Online ID? Werden Spielstände und so ganz normal wieder nutzbar sein oder gibt es da Probleme?
Am allerwenigsten will ich meine Spiele von vorne durchzocken müssen.

Antwort #4, 19. April 2020 um 11:02 von Chibi-Lina

Oh stimmt ja man braucht da ja noch ein Programm. Kann mich noch waage erinnern, dass in dem Video das ich dazu geschaut habe (war sogar deutsch) man vorher ja was installieren musste usw. aber das wurde zumindest da recht verständlich erklärt das sogar so ein leihe wie ich es hingekriegt habe.

Theoretisch kann man schon die alte Festplatte wieder reinbauen, aber das wird dir in der Form nichts bringen, wenn es um die Daten geht. Denn eine festplatte wird nach einem einbau komplett formatiert. Somit gehen die Daten der Festplatte so oder so verloren.

Deine Spielstände, Trophäen, gekaufte Spiele usw. sind alle an dein Account gebunden. Heißt du kannst sie einfach nach dem Umtausch wieder reinkopieren und sie normal nuzen sofern du dich wieder mit deinem PS Account einloggst.
Nur nicht vergessen Spielstände und eventuell auch deine ganzen Bilder/Videoaufnahmen zu sichern.

Antwort #5, 19. April 2020 um 13:19 von Wowan14

Also theoretisch müsste die alte Festplatte ohne Probleme wieder eingesetzt werden können... Das kann ich aber nicht genau sagen weil ich es nie ausprobiert habe
Du kannst über deinen PS Plus Account deine ganzen spielstände in die cloud hochladen, wenn du dich mit der neuen Festplatte wieder in deinen Account einloggst kannst du einfach ganz bequem deine ganzen spielstände aus der cloud zurück holen, lediglich deine ganzen Spiele musst du neu installieren das kann ziemlich nerven
Ich glaube preislich war ich damals bei etwas über 100,- das war es aber definitiv wert
Zeit ist so eine Sache... Wenn du direkt das Programm hast welches du brauchst ziehst du dir das einfach auf einen USB Stick spielst das auf die neue Festplatte und fertig

Antwort #6, 19. April 2020 um 15:14 von celtic

Ich habe keinen Plus Account, weil ich es nicht einsehe, 60 Tacken für etwas zu blechen, das ich eh nicht nutze und 60? nur fürs Online spielen seh ich erst recht nicht ein. Das war vorher auf PS3 noch gratis.

Ich denke, ich nehme lieber die externe Festplatte. Bremst es die PS4 denn aus, wenn sie die Spiele von der Externen lesen muss?

Antwort #7, 19. April 2020 um 15:55 von Chibi-Lina

Naja du kannst auch einfach einen monat machen das kostet... Ka 9 euro oder so?
Auf externe Festplatten würde ich persönlich nicht setzen weil ich immer wieder lese das die schon nach kürzester Zeit grundlos von der ps4 nicht mehr erkannt werden

Antwort #8, 19. April 2020 um 18:43 von celtic

Wozu PS+ nutzen wenn man genausogut einfach aus USB die speicherdaten ziehen kannn...

Antwort #9, 19. April 2020 um 21:57 von Wowan14

Bei der Version USB 3.0 kommt es drauf an, was du dir genau kaufst.
Eine leere Hülle (Da muss eine PC_Festplatte noch rein)
oder eine fertige.

Achten muss du nur auf den Anschluss, wie im Bild:
data:image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQAAAQABAAD/2wCEAAkGBwgHBgkIBwgKCgkLDRYPDQwMDRsUFRAWIB0iIiAdHx8kKDQsJCYxJx8fLT0tMTU3Ojo6Iys/RD84QzQ5OjcBCgoKDQwNGg8PGjclHyU3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3Nzc3N//AABEIAIUAnwMBIgACEQEDEQH/xAAcAAABBQEBAQAAAAAAAAAAAAAAAQIFBgcEAwj/xABKEAABAwIDBAUIBAsFCQAAAAABAAIDBBEFEiEGMUFREyJxgZEHFDJSYaGxwSNi0fAVQkNygoOTwtLh8TM0U5LiFiQ1RFRVY7LD/8QAGQEBAQEBAQEAAAAAAAAAAAAAAAECAwUE/8QAIREBAQACAgIBBQAAAAAAAAAAAAECEQQxAyGhEhRBUYH/2gAMAwEAAhEDEQA/ANwSJUiqBIlSIEKRKTYaqrY/tnQ4dmhpXCoqBp1D1W961JsM2v2vjwZjqeiZ09buNmkti7eF/YsuxXEcUxh3TV1ZUk65WFws32AWsF212ImrldJLbU3ygfe643yNdddJjpUC6eaKbK+R1r/l2HKf0lf/ACYRMqMcY4NyuiaXvYeGmncq9C2J8mWVoyk213qzbC0bsM2qpXQE+bzxvjI9XS9vEDssl6GsFNJQSmFckKkQkJQKq1tjtQ3AoRFTtbJWSC4DjZsY5n5Be1dthgdG6Rjq0SSMv1Y2udc8rgWWVYxW/hXEJaypc2SV5vqNGDgB2aLUg8cVxjGcRPSz4mSDqGgkt7h/JQslRPmvWN6SPjIw3t26XC7pGyON2FpC5fMsjs8ThFJzHontH3K2qVwTCH4lXU/m4EjHuFiPn4reaGlZRUcNNF6ETA0LFdg55cL2gpJWxWp535HxjUNceI+P9VuCxmhyRCFgC48UxOkwqlNRXTCNg3c3HkBxTMZxSnwihfVVJ0Hot4uPJY3juMVWNVj56p5tezGcGj2LWOOxLbS7Z1mLOdBSk01JuyA9Z/afkqhLX0sUhbJUxNdxzPCZXTGCnc5urndVg+sVGMwgOY0yueXW11sunSpRtfRnQVUJ/WBejahj/wCzkY4/VddQ7sGi5yD9JOpMJjjnZLe+Q3148lRLZ3ZrjRXPYesBxOkbK6wzgDt3Kk3Nt2iltnqkxVsRvueHDxSjciU268hM13FOzhckNq6qCipn1FTII4mC7nFZdtTtrU4pnpaLNT0Z0NvTkHtPL2J23G0QxOZ0NM69JCcrLbnu4u+Q/mqZJIIonSPvZouVqQehc4k8uaaTrrouF+JPBIFJK4XsDuXmMSlOraOSx3dZbVJBw0txQXjffdyUcMQl40j7Hjm5LsZdzWuIIJF7HeFBNbOYjHQYjA6ou6ESNc4DhY3uFuMM8dRCyaF4fHI0Oa4biCvniM9bsWo+TTFumw2bD5HdandmjH1HfYb+KzlEXxMlkZFG6SRwaxgLnE8AlJVN8peKOpcHFHBMGS1DrP55P62WJNil7Y7QuxrESWkiniOWNvz7VXC/XSy4n09STpVgDl0Z/iTfNKo3/wB7bv8AUP2rsr069RXgvb9HCOrcbyeK7g8D+ijBR1QP96aR7QUjqasBNqiP/MR+6gk8zTe+5MMm9otzOqj+jrm2u+N3P6T/AEoMlUzfDcfVLf4kHdmF9b2XrQTBtZGOJeLKIlqpI2XlicxvE2Nh2kXTqOe2JxgnRhGvBBv8M2aGN3NoPuUFttjL6DBHRRPtLUnom88v43u071I0XWw+mObfCw+4LOdscQbWbROgzgw0TcpN7DNvd8h3KIiJ3EFrPVG5clTmLWgAuaDd1hv+/wAk/poXHO6eMa6nOE5s9MP+ZhHY8IOWMsy2e2brHe0kkC/OyQZXOIfHLoLWGY/LsXWZqb/qYr/nhBlpiNKiL/OFVeDMpBbkkAvxJ3D77l6a7uJS54dwnj7nhIXx2t0rNdB1t5UDo7gXt7VcPJwXNxwv1DSxzD7dL/JVAgbgrtsQ3zd0MhHplx7rFEahNKyKN0kjg1jAS4ngFim1uKuxXFpZSTkBytHIK7+VLFaigwaGnpn5POZCJHjeGNFyB2khY46doP8AbzgX4m6mMVJDtQN+ijDUN0PnUht9UfYlbUiwtVv72D7FoSRCQ31Uf50eFUD+cxKKh1rioidputb5oOxI4XXM2okv6cR/Ssg1EmuZre0SfyQJWS9E1x5DxUTSy5ahttNRoF0Ys5zJBC70h1nWNwuGjaZKyNjd7nAeJUo3ipxJuF4AaqT0aemDrcyG6DxWJvqpZXySSPzSSOLnuPEk3K1DbR2fZSuY3cIge4OB+Syg7rDiiQ8Su9YpRKb+m7tumdGRa4SFrgNGdtiFNtaewmd/iO8SkM7r+m7xTYopZpBHFES9xs0XGvvTZInxvIyl3tFrJs09BKTvc6/anwyuie1zXXPJwuCuez/8N3iPtXsyCZrml7LBzbjUJsTtJI2rLQzRznAFp/FJPwWi4LTHz6mpo+DSB3NKzDCLtr6c7uuPitm2RgD8SqKg/k25W9p/kFb0yhvK+L0FC7k6T4NWTPa3Jd1/ZZbht3hL8ZpqCli0LqnK5/qNLSSfAKh7VYbgNHUOkqZ20kLW2juXEOAsLaAm+vuKztqKT0UTrWe5p4pegbezZfEKbpsOwGulZFRYzDJLIbMjBcC48us0aqxRUUsbGxsgwx4a0N+koWOJtx3b1NqoJpv/ACNQKVxaLPYTyF1e3U7hpLhmDOcRfrUwj3WvqCOfvUFJsvXyPc+B8BDiSGxPBA7LEpsQXmbwL5ox2lc7o3MeMwFj71311BV0gaJNzjbReFZ1TFYi1tByViU3FGdeN31bJ+zVP02MMfl6sQznt4e9e9VEJoInN1J0tZWvZzZ18GHMmcy0k/W7uC2iTx8GbZutYN5pH/8Aqs+w/B6yvoZKungc9jHhgtxNrm3Zp4rVJaF7oDE9pLXMynsIsszqqGlpo2Ybi0rYaikllDXujc5skbw3dlvyN78+1ZpHicDxPjSPHaQPmlbgGKEEijeQOTm6e9BpsKcxofiUBGub6CW5zAB1+rxsPBLW4o2kp6SDCq6W8eZ0ro8zGvcXXuQbXPcse2nfh2H1dLS1pfRO6Z8QZCRlOXrDMb30OUHX2qOODYnfSimsd1hdessuEYhA97qhlG+W/S0743loJ35HNB6uu46jdrvXk6gw+W4/CtJrYACKQfi5D+T9XT3709h8WDYmJG9JhtXlzC5ELjpf2BdGKUNRHVVNWaWWmpDLkhEkRZcG9rAgcAmR4dSXa9+K0JewkghsguS0N4R8mt+5XvXVcMeGRYZSy9M0TGeWRoLWlxFgGggHQcSBv7zZtK5KN2WpiPJwW8bNQ9FQiTjK4v7twWHYJQVGJYjDT0sZe9zuHAczyC+gqSIQxRxN3MaGjuC1emUbj9YaalyMP0km628BUitoqerIFTBHOBwkAcPeFFbSeUV9PjlZST4X0nm0z4szanLcNJG7IeSj4fKDh0xLZsNrY9DcsqY3f/NS45SbWWdJ6iwnD6d/TU1HDC8bjHGGkcN4C7rdviq9Sbb4LUSBj4cQp9D1pWsc33EIZtvgDzbpK+P86ja74SJZd6qu/GsJpcViZBXRmSNpvo4ix7iFFUeyOEUkzKiKFwMTw9gLyQHDW+q6RtZs9LcDFHtcdBnonj4EruqMQwt4hpWYrSNlqCGxhwkFze3qaa803Z6/YiainOJVEmUExQi5t9/vYqqYnbp8t+s0kEcuXzWzYRs75nhRgqAOnlcXSW4HgO4fNUqp8nWOVFZJKBTBj3kj6Q6DhwSIjdl8OOKVlPT2OU6uI4DitY80DWhrWgACwA4Lj2N2R/AUTnzPElS9uUkbmjkFamUo4hXaIsQdQHLwUI/CmVMrnzwMfc36zQVdxTty2svIUrB+KFnYp7sAoi3+4U5/VN+xckmzFC8/8Ppv2QV9FMz1Ql83Z6oU2qgx7I4eTrh9N+yCkafZHCbdbDKQ/qWq3CBg4L0bG0cEFaj2PwO2uF0n7IJ/+xuA/wDaqbuYrIGgJbBNoisPwahw4FtFSxwg78gtdSLGAL0sE4JsYNtZgtHJjuJF+ZsklU97nAX0J3KHOA02QNa8acTHr8VtuIbM4ZWTSVE1ITK83cWyObc9gKhKrZXDwT0dJN3TO+d163j5vHmGOOeHT48/B5blbjl2yv8AAMIFhM3vYV4O2fN+pURdhafsWmS7L0vCCsb2TNPxYvI7MQW9Ksaexjh8Au15vDvePw5/b+edX5Zo3Z14dfPER7HW+S6aLBXxYhHUSEWY5pGt9xC0AbKMdbLVzN/Opwf3l6s2JqJT9FXx/pU5H7xUy8/Cyv1fn+tTx8jGaXvJmmdyBXs1qWOMga7zvXqyMrxH3FY1egCUNTgFAvBMXom2sgahLZJZAIBRZFkCoQhAJwSJwShpsmlo5Jzk26Bpjb6oSdEz1R4J9kIGdBH6g8E5sbG7mhKlt7EBpySpEtkBdKEgCcoBBF0IQJZJYpyEDbITkqbDEJ6E2GgJyEIGO3pqEKgQhCAQhCBwTkIUoEIQgVCEIBCEIBCEIBCEKAQhCo//2Q==

Der USB-Anschluss muss in blau sein (sonst kein USB 3.0).
Ob nun PC-Händler vor Ort, MM oder Amazon, da gibt kein Fehlkauf.

Antwort #10, 20. April 2020 um 11:54 von Rondarius

Dann ist der andere Anschluss auf dem Bild irrelevant? Das hat mich nämlich irritiert. Ich suche USB 3.0 und finde diverse Anschlusstypen wie Typ-C oder solche, die mir völlig unbekannt sind.

Antwort #11, 20. April 2020 um 17:20 von Chibi-Lina

Du brauchst ja für die externe Festplatte nen Kabel das PS-4 mit HDD verbindet.
Hat diese ein A-Anschluss, braust du natürlich ein anderes als für ein Micro-Anschluss oder Typ B.

Auf dieser Seite sind alle 3.0 Kabel:
https://www.reichelt.de/usb-3-0-kabel-c8280.htm...

Antwort #12, 21. April 2020 um 11:07 von Rondarius

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: PlayStation 4

PS4
PlayStation 4
  • Genre:
  • Plattformen: PS4
  • Publisher: Sony
  • Release: 28.11.2013
Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Ähm: Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Hexer, Open World - Manchmal müsst ihr nur zwei Worte sagen und jeder weiß, welches Spiel gemeint ist. Aber (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler will Map zu Fuß durchqueren

In GTA Online wird euch nichts geschenkt. Wer etwas in Rockstars Multiplayer erreichen möchte, muss sich g (...) mehr

Weitere News

PS4 (Übersicht)