Hjerim verbugt (Skyrim)

Und Bugrim geht weiter. Dieses mal in Windhelm. Mörder "gefassst", Hjerim steht leer. Sturmmantel Aufstand niedergeschlagen, beim neuen Jarl das Haus gekauft, fröhlich eingerichtet, Sauerei beseitigen lassen. Ich will das Haus betreten uuuuund Absturz. -.- Weiß da wer Rat?

Frage gestellt am 08. Mai 2020 um 17:53 von Anthyrion

12 Antworten

Normalerweise ist der Bug der, dass die Sauerei nicht entfernt wird.

Aber gegen den Gamecrash weiß selbst das Internet nicht viel.


Weißt du noch was Ich dir übers Speichern und so gesagt hab?

Damit kannst du so etwas ungehen.

Versuch mal die Einrichtung vom Vogt ändern zu lassen, falls das noch möglich ist.
Ansonsten wüsste ich auch nichts mehr.

Ich konnte das, wie gesagt, durch manuelles Speichern umgehen.

Antwort #1, 08. Mai 2020 um 19:36 von Precursor__

Hab gleich beim ersten mal alles gekauft aber halt vor Eintritt schnell gespeichert. Mal sehen ob es mit Schnellreise funzt

Antwort #2, 08. Mai 2020 um 20:08 von Anthyrion

Ach ja, kurzer Nachtrag: Es ist eindeutig gut, dass ich VOR dem Haus schnell gespeichert habe. Anscheinend hat der Charakter das Haus betreten und damit hat das Spiel auch gespeichert. Es ist auch keiner dieser netten Abstürze, die man mit STRG + ALT + Entf. beheben kann. Ich muss den kompletten Rechner neu starten um wieder spielen zu können

Antwort #3, 08. Mai 2020 um 20:49 von Anthyrion

Dieses Video zu Die 10 besten Horror-Multiplayer | Die spiel ich nicht allein! schon gesehen?
Wenn du automatisches Speichern ausgeschaltet, hast und zwar bei allem, also beim reisen, warten usw., nur dann funktioniert das auch mit dem Bugs umgehen.
Und manuell speichern erst wenn alles so funktioniert wie es soll.
Dann solltest du immer wieder beim Laden vor dem Haus spawnen.

Antwort #4, 08. Mai 2020 um 21:35 von Precursor__

Tja es ist so, wie ich befürchtet habe. Egal ob mit oder ohne ausgeschalteten Autospeichern... es hängt sich auf. Direkt nach dem Ladeschirm. Und ich hab keine Lust andauernd deshalb den PC neu zu starten. Aber kann es sein, dass sich das mit einer anderen Quest vielleicht beißt?
https://tes-mods.fandom.com/wiki/Just_the_Bare_...

Antwort #5, 09. Mai 2020 um 00:52 von Anthyrion

Nein mit anderen Quests ist das recht unwahrscheinlich, es gibt nur wenige die sich gegenseitig eliminieren.

Z.b. das Haus Seeblick in Falkenring.

Wenn du durch die dunkle Bruderschaft den Huscarl von Falkenring tötest, kannst du danach das Haus nicht mehr kaufen, da derjenige der es verkauft ja tot ist.


Du könntest auch versuchen "Blut auf dem Eis -Teil 2" fertig machen, dann kann es sein, dass es geht.

Achja und alle Mods ausschalten bzw. deaktivieren.

Antwort #6, 09. Mai 2020 um 18:40 von Precursor__

Die Quest hab ich ja bereits gemacht. Sprich: Ich hab sowohl von der Mod als auch offiziell die Aufgabe, das Haus zu betreten.

Antwort #7, 09. Mai 2020 um 23:10 von Anthyrion

Also hast du Mods aktiviert?
Ausschalten.

Das Haus betreten : "Besuche dein neues Haus" oder so, das hat nichtd mit Blut auf dem Eis zu tun.

Bist du sicher dass du den 2. Teil gemacht hast, denn der Hofzauberer ist nicht der Schlächter

Antwort #8, 09. Mai 2020 um 23:31 von Precursor__

Japp, komplett gelöst. Wobei der echte Schlächter wohl auch leicht verbugt war. Denn er stand hinter seinem nächsten Opfer und tat genau... nichts^^

Antwort #9, 10. Mai 2020 um 01:22 von Anthyrion

Okay, dann liegts also auch nicht daran.

Mach mal ein Savegame und kauf dann in diesem 2.Spielstand irgendein anderes Haus, ob da die selbe Problematik auftritt.

Ansonsten ist es kein großer Verlust, wenn du das Haus in Windhelm nicht betreten kannst, da die Ausstattung und Einrichtung nicht so toll sind.

Mehr weiß ich momentan auch nicht, das Internet gibt auch nicht mehr her.

Antwort #10, 10. Mai 2020 um 10:03 von Precursor__

Soo. Hab es mal so gemacht wie du gesagt hast. Alle Mods deaktiviert, wieder rein und es bleibt bei dem Problem. Hab mir dann in Rifton das Haus gekauft und da ging alles wunderbar. Naja, wird die Quest wohl offen bleiben müssen. Etwas ärgerlich, aber gut. Gibt ja genug Häuser zur Auswahl und Windhelm mochte ich noch nie.

Antwort #11, 11. Mai 2020 um 21:53 von Anthyrion

Anthyrion sagt "Danke!"
Okay dann ist es vermutlich unumgänglich.

Aber wie gesagt, Hjerim nicht zu haben ist kein Verlust.

Und wenn ein paar Quests übrig bleiben ist das nicht so schlimm.

Ich hab Skyrim jetzt unzählige Male gespielt und immer gibts paar Quests die sich quer stellen.

Antwort #12, 12. Mai 2020 um 01:19 von Precursor__

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim
The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres.
Spieletipps-Award 92
Ein cooles Finale ohne Finale

Hitman 3: Ein cooles Finale ohne Finale

Da ist es endlich! Hitman 3 schließt die "World of Assissination"-Trilogie und schickt den kahlköpfigen (...) mehr

Weitere Artikel

bietet endlich Toilettengang, den alle gebraucht haben

Manche "Die Sims 4"-Figuren sehnen sich jetzt nach einem ganz bestimmten großen Geschäft.Neue Inh (...) mehr

Weitere News

Skyrim (Übersicht)
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website