Neuen charakter erstellen (Skyrim)

Hallo leute ich wollt mir einen neuen charakter erstellen. Ich wollte fragen was ihr besser findet: krieger oder bogenschütze? Und welche rassen passen gut dazu?

LG

Frage gestellt am 06. Juli 2020 um 11:56 von user23916

8 Antworten

user23916 sagt "Danke!"
Du solltest beides leveln.

Mit Pfeil und Bogen kann gut schleichen und einzelne Gegner ausschalten.

Um aber stärkere Gegner zu besiegen, solltest du Einhandwaffen bzw. Zweihandwaffen leveln.

Wenn dir zb 5 Gegner gegenüberstehen und alle greifen dich an, bist du mit dem Bogen schon verloren bevor der Kampf beginnt, da der Bogen nicht so schnell schießen kann, wie ein Schwert schlagen kann.


Die Rasse ist im großen Ganzen ziemlich egal.
Jede Rasse hat einen kleinen Vorteil, der am Anfang ganz nützlich sein kann, aber später im Spiel, wenn man stark genug ist, nichts mehr nützt.

Z.b. Ein Hochelf hat zwar von Beginn an mehr Magicka und regeneriert schneller aber wenn man damit als Krieger spielt, nützt das nichts.

Oder ein Nord/ Ork als Magier ist genauso sinnlos.

Am besten ist es als Nord zu spielen, da du als Nord nirgends aufgrund der Rasse angefeindet wirst.

Zudem sind die Nord für alles zu haben, egal ob Magie, Schwere Waffen oder leichte Waffen wie Bögen.

Da Nord gegen Kälte resistenter sind, verlierst du beim Rennen in kalten Gegenden weniger Ausdauer als andere.

Antwort #1, 06. Juli 2020 um 12:39 von Precursor__

Danke aber eine frage hätte ich noch: sturmmäntel oder kaiserliche? Am anfang soll man ja aussuchen mit wem man gehen will

Antwort #2, 06. Juli 2020 um 14:57 von user23916

user23916 sagt "Danke!"
Das ist eine Frage die dir niemand beantworten kann. Der Krieg zwischen den Kaiserlichen und den Sturmmänteln hat nix mit der Hauptstory zu tun.
Du musst dich auch nicht sofort entscheiden. Hör dir beide Seiten an und entscheide selbst.

Antwort #3, 06. Juli 2020 um 17:00 von Exodia

Dieses Video zu Die 10 besten Horror-Multiplayer | Die spiel ich nicht allein! schon gesehen?
In Helgen ist das egal.

Beide Charaktere haben fast die selben Dialoge.
Auch in Flusswald gibt es keinen Unterschied, ob du mit Hadvar oder Ralof dort ankommst.


Ist also egal.

Der einzige Unterschied ist, dass wenn du mit Hadvar gehst, bekommst du automatisch die Quest, dich dem Kaiserreich anzuschließen.
Wenn du mit Ralof gehst eben die Quest für die Sturmmäntel.

Antwort #4, 06. Juli 2020 um 17:02 von Precursor__

user23916 sagt "Danke!"
Ich empfehle dir (aus moralischen und logischen Gründen) das Kaiserreich zu unterstützen.

-Sturmmäntel sind übelst rassistisch (solltest du inzwischen gemerkt haben)

-(Theorie) Wenn die Sturmmäntel den Krieg gewinnen, schwächt das das Kaiserreich entsprechend stark und sie würden sich niemals weit genug erhohlen, um die Eroberungen der Aldmeri zu unterbinden. Außerdem lehnt das Kaiserreich zwar offiziell die Anbetung von Talos ab, unterstützte aber die Geheime Anbetung. Nur durch den Aufstand wurden die Thalmor auf diese Sache aufmerksam (danke Sturmmäntel). Die Rebellion ist also in meinen Augen nicht legitim.

-SPOILERWARNUNG: Aus einem Brief in der thalmorischen Botschaft geht hervor, das Ulfric ein Schläferagent der Thalmor ist und seinen Feind - wenn auch indirekt - unterstützt.

Ich sehe keinen konkreten Grund den Sturmmänteln beizutreten. Wer mir Kontergründe liefern kann, soll nur antreten.

Antwort #5, 08. Juli 2020 um 22:46 von Dorian948

Der einzige sinnvolle Grund ist, aber in einem extra Speicherstand, die Storyline von den Sturmmänteln zu sehen und dadurch einmal Weißlauf und Einsamkeit einnehmen zu können.

Aber sonst gibt es keine weiteren.

Antwort #6, 08. Juli 2020 um 22:55 von Precursor__

Siest?

Antwort #7, 08. Juli 2020 um 23:08 von Dorian948

Ich denke User23916 wollte wissen ob es einen Unterschied macht für wen man sich in Helgen entscheidet.
Was ja mit dem Bürgerkrieg an sich nichts zu tun hat.

Antwort #8, 08. Juli 2020 um 23:22 von Precursor__

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim
The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres.
Spieletipps-Award 92
Schafft ihr das ultimative Quiz?

Skyrim | Schafft ihr das ultimative Quiz?

Eine gigantische Welt mit einer Bibliotheken füllenden Geschichte, dutzende Völker, dutzende Konflikte, Magie, (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation-Fans müssen beim Anblick stark sein

Der Anblick dieser PlayStation-Konsolen tut weh. (Bildquelle: Getty Images/vyasphoto.)Interesse an einer ha (...) mehr

Weitere News

Skyrim (Übersicht)
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website