Mission 6-4 (FF 12 - Revenant Wings)

Ich schaff die Mission nicht könntet ihr mir ein paar Ratschläge für den Kampf geben?

Vaan Lv. 31
Penelo Lv.30
Kytes Lv. 31
Filo Lv. 31
Llyud Lv. 31
Fran Lv. 33

Frage gestellt am 17. August 2008 um 17:36 von X-Krieger

1 Antwort

Zeitrahmen: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: schwer

Warnung: Für den folgenden Kampf benötigt ihr einen Mindestlevel von 25 bis 27 pro Charakter. Ohne werdet ihr gegen den Richter und Mateus kaum eine Chance haben. Ersterer hat einen sehr unangenehmen Rundumschlag in petto, der mit einem Schlag einen Großteil eurer Esper vernichten kann. Letzterer hingegen zaubert einen flächendeckenden Eisangriff, der ebenfalls verheerenden Schaden anrichten kann.

Solltet ihr jedenfalls den empfohlenen Mindestlevel nicht besitzen, müsst ihr spätestens jetzt ein paar der Nebenaufträge spielen, welche euch Tomaj anbietet. Diese sind jedoch nicht besonders schwer und geben gleichzeitig so viel Erfahrungspunkte, dass ihr meist nach Erfolg einen ganzen Level aufsteigt. Zudem: Brecht niemals eine verloren geglaubte Mission ab! Selbst bei einer Niederlage erhaltet ihr ein paar Erfahrungspunkte, was sich auf die Dauer summiert.

Zurück zur eigentlichen Mission, in der ihr euch um eine Sache praktisch überhaupt nicht kümmern müsst: Balthier. Der steht mitten auf dem Schlachtfeld herum und wird zu keinem Zeitpunkt von den Gegnern angegriffen, sofern ihr nicht ewig lange trödelt. Als Erstes schnappt ihr euch das rechte Beschwörungsportal und schnetzelt euch durch die in Reihe aufgestellte Monstertruppe im Norden. Danach sind auch schon der Richter und Mateus in greifbarer Nähe, zumal allenfalls ein paar kleine Heilesper ihnen zur Hilfe eilen.

Kümmert euch zuerst um Mateus: Am besten ihr schickt einen dicken Esper der dritten Stufe voraus, gefolgt von euren Fernkämpfern. Lockt ihn zusammen mit dem Richter in eure Richtung, damit ihr während des Gefechtes in der Nähe eures Beschwörungsportals steht. Mateus sollte innerhalb weniger Sekunden fallen, ansonsten könnt ihr gleich abbrechen und ein paar der Extramissionen, welche euch Tomaj anbietet, spielen, bis ihr die notwendige Stärke besitzt.

Ist Mateus weg, bleibt euch nur noch der Richter, der sich als extrem ausdauernd herausstellt. Esper der ersten Stufe überleben in seiner Nähe nicht lange, weshalb ihr besser auf höher gestufte Esper vertrauen solltet. Letztendlich kommt es darauf an, dass eure Ausdauer höher ist als seine. Besorgt rechtzeitig Ersatz für jeden gefallenen Esper und haltet eure Heiler aus dem Kampfgetümmel heraus.

Quelle: http://www.gameswelt.de/tipps/walkthrough/4681-...

Viel Glück! xD

Antwort #1, 19. August 2008 um 01:55 von LightningXIII

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12 Revenant Wings

FF 12 - Revenant Wings

Final Fantasy 12 Revenant Wings spieletipps meint: Bis auf wenige Schönheitsfehler überzeugt der Mix aus Rollenspiel und Strategie auf ganzer Linie. Insbesondere der Umfang und die Optik begeistern. Artikel lesen
82
So viele Arten, euch das Spiel zu versauen

Spoiler-Alarm: So viele Arten, euch das Spiel zu versauen

Ein Spoiler ist ein Spoiler ist ein Spoiler. Oder ist es gar nicht so simpel? Wir sind der Sache mal auf den Grund (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Digimon - Survive: Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Der Screenshot stammt aus Digimon World - Next Order. Die Digimon-Reise geht weiter: In der aktuellen Ausgabe der Weekly (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 - Revenant Wings (Übersicht)
* gesponsorter Link