Schattenvilla (Digimon World)

Hey.
Komisch die versiegelte Tür in der Schattenvilla geht nicht auf, obwohl ich ein Virusdigimon (Devimon) habe.
Die Story habe ich bereits erledigt.
Kann mir das einer erklären?

Frage gestellt am 03. Januar 2008 um 00:20 von Italienerin1990

3 Antworten

du musst bei shellmons schwarzem brett über myotismons vorschungen lesen und dann in die villa gehen dann müsstest du devimon treffen der mit der redet. dann kannst du durch die tür gehen . so war es jedenfalls bei mir

Antwort #1, 03. Januar 2008 um 16:09 von mr-T

oh man erklärs gescheid am schwarzen brett steht das myotismon verschwunden ist du musst dann in die schattenvilla dann gehst du zum essraum dann wird dein spieler sagen myotismon ist nicht da oda so i-wie dann gehst du in den keller wo du myotismon gerettet hast dann wird dein spieler das gleiche nochmal sagen glaub ich und jetzt gehst halt wieder raus von der schattenvilla jetzt wirst du von devimon aufgehalten und es redet von myotismon´s schöpfung oder so nun ist die tür offen darin ist ein aufzug nun jetzt sind da darkrazerimon oda wie man die schreibt die kann man umgehen in dem man unten vorbei läuft nun jetzt sieht ihr 2 türen nimmt die linke besiegt das digimon hab vergessen wie es heißt dann gehst du hinein und dann ganze zeit gradeaus und dann kommt skullgreymon besieg es geh zurück bevor du wieder rauf fahrst liegt i-wo myotismon ich hoff das es so halbwegs passt mit der erklärung xD

Antwort #2, 03. Januar 2008 um 17:49 von DigimonMaster

sry wegen den rechtschreib fehlern bin vor 2 mins aufgstandn

Antwort #3, 03. Januar 2008 um 17:50 von DigimonMaster

Dieses Video zu Digimon World schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Digimon World

Digimon World

Digimon World
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Am 14. Dezember stimmte die Federal Communications Commission (eine unabhängige Behörde, die Rundfunk, Satell (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World (Übersicht)