Wie gelange ich an den Mobius Opal ohne Spencers Tunnel? (Mystic Quest Legend)

In Windia wird einem gesagt, dass man den Opal in Spencers Tunnel bekommt, dass kann ja nicht sein, da dieser schon verschlossen ist - er wurde ja gesprengt!
In Feuerburg finde ich auch niemand der mir das Questitem zur Einlösung des Opals gibt - also kein Vulkanstück oder wie der Gegenstand nochmals heißt. Ich hatte das Spiel als es neu raus kam einmal durchgespielt und vor einigen Jahren das gleiche Problem wie nun; dass ich schon wieder am gleichen Problem hänge fällt mir erst jetzt ein wo ich nun wieder nicht weiter komme.
Noch eine andere Frage: Das Dungeon östlich von Windia - wie kommt man da weiter? Auch nur wenn man den Opal hat?

Frage gestellt am 30. August 2008 um 17:01 von Tobiel

8 Antworten

nach dem du vulturo besiegt hast (er ist in dem turm nördlich von windia) must du den vulkanstein holen (rubens vater hat ihn )dan musst du zu otto nach windia und ihm den vulkanstein geben er baut daraus eine regenbogenbrücke die zum unteren teil von spencers tunnel führt da wirft rubens eine jumbobombe gegen den felsen und alles wird wieder geflutet dan kannst du den tunnel weitererforschen und nach kurzer zeit erhältst du den mobius opal dan musst du zurück nach windia und in einem haus ist das zeichen des mobius opals stell dich darauf und du bist bei einem schiff wo du kalias vater max retten musst. hoffe ich konnte helfen

Antwort #1, 02. September 2008 um 13:22 von gelöschter User

dort kannst du dir tränke holen und so weiter wenn du den opal hast

Antwort #2, 02. September 2008 um 13:23 von gelöschter User

wenn du es geschafft hast schreib zurück

Antwort #3, 02. September 2008 um 13:23 von gelöschter User

in der höhle kannst du dir tränke holen

Antwort #4, 02. September 2008 um 13:25 von gelöschter User

wenn ich in windia das opal zeichen dingen benutze lande ich feuerburg

Antwort #5, 09. Februar 2009 um 22:37 von freche-tinchen

find den opal gar nicht kann ich das ganze spiel noch mal spielen? so ne scheisse

Antwort #6, 05. Juni 2009 um 18:52 von XXdejasolaguXX

Ich komme erst gar nicht von Windia aus nach Norden zum Turm. Aber sonst habe ich schon alle Dungeons erledigt...

Antwort #7, 11. August 2010 um 14:55 von Tobiel

Da habe ich auch dran knappern müssen. Ich habe den gesamten Sturmberg abgesucht und bin anschließend zurück ins Dorf. Der eine Typ, der nicht angesprochen werden wollte zuvor, erzählte mir daraufhin, dass er nun die Regenbogenbrücke gebaut habe. Ich ging also im Norden der Stadt drüber - und siehe da, der Weg zum nördlichen Turm ist fei. Den Turm habe ich jetzt komplett abgesucht, alle Monster besiegt. Irgendein großes Monster spielt Versteck mit mir - und ich komme nicht weiter. Es gibt Bereiche, die sind unzugänglich - und den Fahrstuhl erreiche ich nicht. Nur in jedem Stockwerk die Stelle, wo er eigentlich sein müsste. Ich habe auch den einen Schalter in einem der oberen Stockwerke umgelegt: Ohne jegliche Wirkung. Ich habe keine Ahnung, wie es jetzt weitergehen soll. Ich finde das Spiel super, aber solche sinnlosen Suchrätsel ohne jegliche Logik, die man nur durch puren Zufall lösen kann, wenn überhaupt...?

Antwort #8, 19. April 2011 um 21:23 von WAH4711

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mystic Quest Legend

Letzte Fragen zu Mystic Quest Legend

Mystic Quest Legend

Mystic Quest Legend
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mystic Quest Legend (Übersicht)