Dunkle Bruderschaft- Schattenstute - einfach so weg? (Oblivion)

Das gute Tier war meine Erfolgsprämie und ich habe sie länger mit auf Reisen gehabt, allerdings nicht zum Reiten genutzt. Irgendwann ist sie nicht mehr mit mir gekommen wie vorher auch bei Städtereisen - wo ist das gute Tier jetzt wohl? Wie komme ich da wieder rann?

Frage gestellt am 30. August 2008 um 17:26 von Regloh-09

16 Antworten

Wie schon so oft gesagt... sie geht immer wieder zu Festung Farragut zurück^^

Antwort #1, 30. August 2008 um 18:10 von Sarboron

Gute Antwort, danke dafür ---- ich werde da Vieh wahrscheinlich höchst selten brauchen, aber wer gibt so sowas Edles schon freiwillig her!?

Antwort #2, 31. August 2008 um 01:23 von Regloh-09

ähm aber des Vieh ist nich bei der Burg bei mir jedenfalls das ist einfach Verschwunden aber ich brauch es auch nicht mehr den ich hab jetzt Drachen

Antwort #3, 31. August 2008 um 16:58 von Kibafan

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Das Viech trottet im Schrittempo zum Fort Farragut zurück. Wenn man also gerade am anderen Ende von Cyrodill war, dann dauert es auch entsprechend einige ingame-Tage bis es das Fort erreicht. Wenn Schattenstute allerdings das letzte Pferd war auf dem man geritten ist, dann muss man nur per Schnellreise-Funktion zu einer Stadt reisen. Schattenstute findet sich dann bei den Ställen vor der Stadt.

Antwort #4, 01. September 2008 um 17:04 von vile_things

es kann aber auch stecken bleiben.
So war es bei mir mit dem Verehrer (arena).
Den ärmsten hab ich irgendwo im Wald verloren^^

Antwort #5, 03. September 2008 um 14:17 von gelöschter User

Das mit dem Steckenbleiben muß wohl stimmen, denn der Gaul ist diverse Male mit in die Wildnis gezogen und dann auch wieder zurück zu den Städten und den Pferdeställen, nur irgendwann hörte diese Begleitung auf. Geritten bin ich außer ganz am Anfang mal danach nie. Ich hätt noch nicht mal sagen können, wo ich zuletzt mit dem Klepper war----. Wenn ich ihn dann im Fort wiederfinde, ist es ja gut. Danke für die Infos. Nur: wo jibt et denn Drachen? Da habe ich ja noch nie was von gehört! Das wäre auch eine Aufgabe! Laßt mal was dazu hören, ja?

Antwort #6, 03. September 2008 um 18:53 von Regloh-09

das geht mit Mods.
Wäre ja zu schön wenn es den im echten spiel gibt^^ (es is mir etwas peinlich, aber ich check das mit den Mods nicht)

Antwort #7, 03. September 2008 um 20:34 von gelöschter User

Sei nicht traurig, Altair--- ich bin jetzt knapp 150 Jahre alt und werde das wohl auch nicht mehr raffen. Alleine, meine ich. Dafür habe ich gute Leute um mich, die ich aktivieren kann, wenn´s nötig ist. Das mag bei Oblivion durchaus noch kommen. Wenn Du willst, kannst Du mir Deine Mail-Adresse schicken und ich werde Dir Infos geben zu den Mods, wenn es soweit ist. Interesse?

Antwort #8, 04. September 2008 um 19:30 von Regloh-09

Habs eh schn gerafft, wegen der hilfe von
vile things^^

Antwort #9, 04. September 2008 um 20:38 von gelöschter User

ich hab denauftrag gemacht und hab kein Pferd bekommen
( bei meinem ersten character hab ich es bekommen)

bringt der verehrer überhaupt was ?

Antwort #10, 10. September 2008 um 21:05 von hans-sepp

Ja er bringt was.
Sogar zwei sachen!

1) Wenn du kämpfst wenn er in der Nähe ist hilft er dir, er hat aber nur einen Verzauberten Dolch.

2) Er raubt dir die Nerven^^

Antwort #11, 11. September 2008 um 07:00 von gelöschter User

Hallo Altair! Brauch noch mal Deine Hilfe: von Dir kam der Rat mit Testinghall und dort die fehlenden Bücher für die "Morgenröthe" holen. Hat geklappt. Nur: ich habe diverse Questgegenstände mit eingesammelt, die eine Mega-Fülle an Platz wegnehmen im Inventar, auch wenn sie nichts wiegen. Nervig. Wie wird man die Dinger los? Einfach ablegen oder in eine Kiste zurück geht nicht. - Dann habe ich noch den Eisstab für den Diebesgildenquest mitgenommen. Anschließend auch den echten bei der Uni geklaut. Jetzt habe ich zwei, kann aber keinen davon mehr bei Mehredit abgeben, die den Auftrag zum Klauen gab. Sonst war alles okay, auch der Brief konnte ordentlich im Schrank abgelegt werden. ´ne Idee, wie´s weitergehen kann? - Dann war der Weg nach Testinghall ein Fehler. Jetzt habe ich 10fache Wartezeit beim Kistenöffnen und auch bei der Rausnahme von Dingen. Mega-nervig. Kriegt man das geändert? Melde Dich dazu noch mal bitte.

Antwort #12, 12. September 2008 um 21:31 von Regloh-09

ich bin zwar nicht altair
aber ich kann dir sagen das es jetzt ganz schlecht aussieht

du must vl warten(endlos^^)bis dich der gegner gefunden hat der mit dir kämpfen will.

und ich finde, wenn man schon cheaten muss dan nur das was man braucht

Antwort #13, 13. September 2008 um 00:01 von hans-sepp

Wo er recht hat hat er recht.
Ich hab die testinghall auch nur verwendet um einige gute Rüstungen
abzugreifen;)

Antwort #14, 13. September 2008 um 09:32 von gelöschter User

Auf welchen Gegner warten, hans-sepp? Bei Meredith geht die Quest erst wohl weiter Richtung Hauptmann Rex weiter, wenn ich den Stab abgegeben habe. Genau das geht aber nicht, obwohl 2 im Inventar sind. Da kommt vorher aber kein Gegner mehr, der mich vielleicht noch sucht. Oder doch? - Und die Mega-Wartezeiten beim Kistenöffnen sind bei Euch beiden nicht aufgetreten? Ob da vielleicht der neueste Patch hilft, den ich noch nicht draufhabe? Zur Not stirbt dann eben die Dibesgilde. Aber schade ist es doch. - Ansonsten habe ich aus lauter Geldgier die superteuren Dinge aus Testinghall geklaut und wollte die eigentlich nur verschleudern. Geht aber bei den meisten Sachen nicht. Der Sinn des Spieles ist ja, sich die guten Sachen im Spiel durch reale Siege zu erobern. Da hat mich meine Raffgier voll gelinkt, was?

Antwort #15, 13. September 2008 um 18:46 von Regloh-09

Mit "Auf den Gegner warten" meinte er, wen du einen Questgegenstand
versuchst abzulegen steht da"

"Ihr könnt während des KAMPFES keine Questgegenstände ablegen"

Antwort #16, 14. September 2008 um 08:32 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Gran Turismo Sport: Das teuerste PS4-Bundle inklusive echtem Auto

Gran Turismo Sport: Das teuerste PS4-Bundle inklusive echtem Auto

Konsolenbundles sind in der Regel für bisherige Nicht-Konsolen-Besitzer ein toller Weg, um direkt mit dem jeweilig (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)