Vier Hörner (Monster Hunter Freedom)

Kann mir bitte jemad sagen wie ich die Quest alleine schaffen kann?

Frage gestellt am 02. September 2008 um 11:11 von DeadEye

3 Antworten

in der gilde oder beim opi

Antwort #1, 02. September 2008 um 11:28 von chillerboy23

Das wurde hier jetzt mehrfach gepostet...

Ersteinmal zum Trost:
Mit dieser Quest haben die meisten Spieler riesen Probleme, ich persönlich habe wohl ca 13-15 Anläufe benötigt, um sie zu schaffen.

-Bau dir Rüstungen mit sehr hoher Abwehr, elemente sind unwichtig.

-Wenn du Gun's einsetzen willst, dann achte darauf, dass du Streu2 schiessen kannst und evtl. Eis.

-Bei Schwertern sind Waffen mit Eis/Wasser recht nützlich, aber Rohangriff ist ebenfalls sehr gut.
(zB GS: PlesiothWasserschwert, Verurteiler, EifrigesHackbeil+, SuS: Frostschneide, Doppelschwert: GildenRittersäbel)

-Bekämpfe zuerst den Diablos, der sich nicht in der Sandwüste aufhält und achte darauf, dass du ihn in maximal 15-20 Minuten erlegen kannst. Trainiere notfalls ersteinmal mit der Einzel-Diablos-Quest, wenn du den in 20-25 Minuten schaffst, kannst du den ersten bei 4Hörner in 15-20 Minuten schaffen.

-Kop , Flügel und Hinterleib sind empfindlich und sollten bei Gelegenheit immer angegriffen werden, das Ausweiden ist hier unwichtig, es geht darum die Quest zu meistern.

-Von daher wäre es eine Variante, ihm nicht die Hörner abzutrennen, sondern ihn an den Flügeln oder am Hinterleib angreifen, während er in der Wand steckt.

-Vor allem: Verschwende keine Zeit!

Wenn du Proböleme hast, dann scheib mal genauer, wieweit du kommst und wo du festhängst, ansonsten kann man sich hier die Finger wundschreiben...

Antwort #2, 02. September 2008 um 11:34 von gelöschter User

Ich hatte plesioth wasserschwert (habe es beim 3. anlauf geschafft) und die garuga rüssi. er 1. ist einfach. in zone 10 auf den vorsprung und dann die hörner abschlagen. wenn er dann iwann in zone 4 flieht immer schön auf den schwanz. in zone 1 wieder auf den vorsprung und auf den kopf schlagen. dann war er bei mir tot. Der 2. ist schwieriger. Bei dem hab ich ihn einfach immer mit fassbomben in die luft gesprengt und ansonsten einfach draufschlagen. :D dann verreckt er schon

Antwort #3, 15. August 2010 um 14:17 von Vipernbiss

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom spieletipps meint: Motivierende Monsterjagd - aber die Nachfolger sind deutlich stärker.
79
Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

Battlefield: Insider leakt neues Szenario

Battlefield: Insider leakt neues Szenario

Laut Insider-Informationen steht das neue Battlefield-Szenario wohl schon fest. Nach dem kurzen Ausflug in den ersten W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Freedom (Übersicht)