Gehorsamkeitstest (Nintendogs Dachshund)

Blöde Frage , aber wie geht der Wettbwerb? Ich wei0 blß , dass man die Kommandos erlernen muss!

Frage gestellt am 04. September 2008 um 19:11 von gelöschter User

7 Antworten

Der geht so:
Anfängerklasse: Bei der Anfängerklasse muss dein Hund Sitz, Platz und gib Pfote können,achte darauf,das er es lang kann und sauber ist.
Allso:
wenn der Caundown beginnt,und es los geht,das musst du schauen,den Über deinem Hund steht was er machen muss steht da z.b. Sitz/Platz dann muss dein Hund Sitz machen und gleich danach Platz.
Steht da z.b. Halt Platz für 5 Sekunden! dann muss dein Hund 5 Sekunden lang Platz hallten. Bei freier Vorführung darf dein Hund alles machen. Natürlich muss dein Hund die Tricks in einer bestimmten Zeit machen !

Antwort #1, 04. September 2008 um 19:30 von Tempi

Hier noch was dein Hund machen Muss.
( Freie Vorführung kommt immer am Schluss, abensten dein Hund führt dort Tricks auf die die Richter noch nicht gesehen haben)

Anfängerklasse:
Sitz
Platz
Gib Pfote

Offene Klasse:
Sitz
Platz
Gib Pfote
Dreh dich
Spiel tot

Expertenklasse und höher
Sitz
Platz
Gib Pfote
Dreh dich
Spiel tot
Bettle
Spring.

Dein Hund muss die Tricks immer länger und schneller können, z.b. muss dein Hund manchmal in der Meisterschafft 20 sekunden betteln können.
Extrapunkte verdinst du bei der freien Vorführung durch schwere Tricks z.b. Saltos.
Außerdem musst du darauf achten das dein Hund wunderschön geputzt ist,den am Ende wird die Punktzahl von 3 Richtern ausgewährtet,das höchste ist 10.00

Antwort #2, 04. September 2008 um 19:38 von Tempi

Muss man das mit dem Touchpen machen ?

Antwort #3, 04. September 2008 um 19:44 von gelöschter User

Nein !
Du kannst bei dem Test nix mit dem Pen machen !
Du kannst nichtmal deinen Hund berühren,das musst du alles übers Mikrofon.

Antwort #4, 04. September 2008 um 19:48 von Tempi

und kann man das zu hause üben und wie?

Antwort #5, 04. September 2008 um 19:56 von gelöschter User

Na klar,jeöfters du übst desto ausdauernt wird dein Hund !
Wenn dein Hund einen Trick kann und du das Komando sagst,dann wird dein Hund den Trick machen,den jeder Trick hängt mit einem Kommando zusammen.

Antwort #6, 04. September 2008 um 20:17 von Tempi

meta-knight , hier ist die antwort auf deine frage : bei sssbb spiele ich wircklich peach , aber auch wolf , toon-link und zelda ! mit kingdedede2 spiele ich immer blödsinn und da spiel ich auch diddy kong ! (der hat lustige sachen ) Und bei mk spiel ich mii outfit b (mittel) oder auch andere mittlere fahrer mit delfindasher ! und es würde heute um 18 Uhr bis 19 Uhr gehen !

Antwort #7, 05. September 2008 um 09:09 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Dachshund & Friends

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo.
Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Jump Force: Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Während der Strom an Charakter-Neuankündigungen für Jump Force kein Ende zu nehmen scheint, hat die (...) mehr

Weitere Artikel

Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Fallout 76: Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Ab dem 23. Oktober dürfen "Xbox One"-Spieler einen Ausflug nach West Virginia wagen: Fallout 76 startet in der kom (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Dachshund (Übersicht)
* gesponsorter Link