Shiny Eier (Pokemon Perl)

Zu wie viel prozent kommt aus einem Ei ein shiny.

Frage gestellt am 06. September 2008 um 16:24 von Patscher

3 Antworten

von 100 0,3%

Antwort #1, 06. September 2008 um 16:27 von gelöschter User

Und zu wie viel prozent findet man sie im Normalem Gras?

Antwort #2, 06. September 2008 um 16:32 von Patscher

also bei mir immer,ich hab ar,deshalb weiß ich es nicht genau
aber ich glaub zu:68.000 zu 1
aber es gibt tricks:
Shiny Chaining Shiny (Andersfarbige Pokémon) sind in jedem Pokémon Spiel vorhanden - jedoch sehr selten. In Pokémon Diamant und Perl gibt es einen Trick viele Shinys zu bekommen.

Geht nach Sandgemme und sprecht mit Lucius/Lucias Schwester. Sie wird euch sagen wo der Pokémon Schwarm ist. Fliegt nun nach Sonnewik und kauft euch ungefähr 200 Top Schütze und 50 Hyperbälle! Verschiebt diese 200 Top Schütze ganz nach oben auf die Item-Liste. Registriert auch euren Pokeradar (Nach Erhalt des Nationaldexes zu bekommen), sodass ihr nicht immer in der Beutel Rasche suchen müsst.

Geht nun auf die Route, in der das Schwarm-Pokémon auftaucht und sucht euch das größte Grasfeld, das ihr finden könnt. Danach geht es mit der langen, aber lohnenswerten Suche los. Stellt euch in die Mitte und benutzt einen Top Schutz. Mit Hilfe von sollte sich der Pokeradar aktivieren. Nun werden ein paar Felder wackeln. Geht auf ein Feld. Ein Pokémon wird auftauchen.

Ist es das Schwarm-Pokémon so besiegt es oder fangt es ein. Ihr dürft gegen das gesucht Pokémon nicht flüchten. Nach dem Kampf werden wieder mehrere Felder wackeln. Geht auf das von euch weitest entfernte Feld, das wie euer erstes ausgehen hat. Taucht dort wieder euer Wunsch-Pokémon auf, besiegt es abermals. Danach wird der Pokeradar wieder anschlagen. Macht das immer weiter so bis eure Kette 40 beträgt.

Danach geht ihr nicht mehr auf die Felder sondern startet den Pokeradar immer neu (50 Felder laufen). Macht das solange bis ein glänzender Busch auftaucht. Geht auf diesen Busch zu. Ich werdet nun gegen ein Shiny-Pokémon kämpfen.

Wichtig:
Sobald ein Top Schutz abläuft müsst ihr SOFORT einen neuen einsetzen!
Verlasst NIEMALS das Grasfeld, sonst bricht eure Kette!


Tipps:
Nehmt nie ein Feld das am Rand oder als Ecke dient, dort könnte das falsche Pokémon auftauchen
Nehmt nie ein wackelndes Grasfeld, das direkt neben einem anderen liegt (Diagonal ebenfalls)
Nehmt immer das von euch weitest entfernte Feld.
Wenn ihr nicht mitbekommen habt welche Felder wackeln, lauft immer nur 1 Schritt links, dann rechts bis ihr den Pokeradar neustarten könnt.
Benutzt nie das Fahrrad um zu einem Feld zu gelangen.
Der erste Schritt darf nie nach oben vollzogen werden. Dank des großen Kopfes eurer Spielfigur wird dieses Feld verdeckt, sodass ihr nicht sieht ob es wackelt. Genau dieses Feld könnte eure Kette brechen.


Wichtig: Auch wenn ihr alle Tipps befolgt kann es immer noch passieren, dass das falsche Pokémon auftaucht. Darum werdet ihr wahrscheinlich viele Versuche brauchen bis es klappt! Benutzt auch die 20. Funktion eures Poketech, damit ihr sehen könnt, aus wie vielen Pokémon eure Kette besteht!Autor: gamegetter

Antwort #3, 06. September 2008 um 16:36 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Perl Edition

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten.
86
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)