Wie kann man Sin am besten besiegen? (FF X)

Wie kann man Sin am besten besiegen? Ich bin gerade da, wo man Sin töten muss, bevor der Balken vor ist. Ich hätte noch weitere Fragen: Was ist die Overdrive-Technik? Wie kann man Anima bekommen?

Frage gestellt am 06. September 2008 um 18:01 von Sweety96

10 Antworten

magus trio extase und weg oder yojinbo und anima

Antwort #1, 06. September 2008 um 18:02 von Pilaster

um anima zu bekommen musst du in allen 6 Tempeln in Spira die schätze finden die du mit dem Späroiden Fraktura in den Tempeln finden kannst.

Antwort #2, 06. September 2008 um 18:06 von xxguilmonxx

http://www.icksmehl.de/ff10/summons.php

Mit den Bestias bist du nicht gut beraten.
Zauber Hast auf alle(oder Hastga) und grif erst mit Zaubern(z.B. Flare) und Wakka an.
Sanctus wäre auch gut.
Du musst "nur" 140.000 HP schaffen.
Wenn du nah genug dran bist kannst du auch mit Tidus Auron und Wakka nur angreifen.

Antwort #3, 06. September 2008 um 18:07 von sin-slayer

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
anima nach jevon dom

in jedem tempel ist ein schatz du brauchst alle dann
tu das - Gebt zunächst die Koordinaten "X 11-16" und "Y 57-63" im Luftschiff ein, um den Tempel ausfindig zu machen
- Fliegt zu ihm hin und lasst Tidus am Ende des Steinweges ins Wasser hüpfen (1)
- Ihr werdet nun nochmals gegen "Geos Geyno" kämpfen müssen. Eine Strategie für den Kampf findet ihr im Abschnitt "Summons" unter dem Eintrag zu Anima
- Durchsucht das Wasser nach einem Tor (2) und taucht hindurch
- Schwimmt als nächstes nach oben an die Wasseroberfläche (3)
- Lauft durch das Tor (4)
- Ihr gelangt in einen Raum mit sechs Statuen und fünf Schatzkisten (5). Jede Statue verkörpert einen der Tempel in Spira und wird aufleuchten, wenn ihr den dazugehörigen Fractura-Schatz gefunden habt. Falls nicht alle Steine aufleuchten, müsst ihr die jeweiligen Tempel noch einmal besuchen und den Schatz finden. Anhand dieses Bildes könnt ihr sehen, welche Statue zu welchem Tempel gehört
- Sobald alle Statuen aufleuchten, öffnet sich das Siegel am Ende des Raumes und ihr habt Zutritt zur Asthra-Kammer (6)

Antwort #4, 06. September 2008 um 18:08 von Pilaster

Die Overdrive-Technik von [Sin] ist Giga Gravitation und hat die selbe Wirkung wie Yojinbos Zanmatou, es tötet alle Charas sofort...

Antwort #5, 06. September 2008 um 18:10 von taxidriver

@TD: Nicht ganz. Diese Ekstase ist stärker als Zanmatou.
Wenn Yojinbo Zanmatou gegen eine Bestia einsetzt ist nur die besiegt, aber wenn Sin seine Ekstase einsetzt ist alles vorbei.

Antwort #6, 06. September 2008 um 18:12 von sin-slayer

Anima kann man wohl als die stärkste Bestia bezeichnen. Sie beherrscht wie Bahamut viele Elementar-Zauber zu Beginn, u.a. den selten "Tod"- und "Bio"-Zauber. Ihre Spezial-Attacke "Weltschmerz" greift einen Gegner an und versucht, ihn mit "Tod" zu belegen. Ihr Overdrive "Chaos-D" ist eine nichtelementare Attacke, und zugleich die stärkste im Spiel, da sie kein Schadenslimit kennt. Am besten entwickelt sich bei Anima der HP-Wert und die Angriffskraft - besitzt sie erst mal eine solche von 255, ist bei schwächeren Gegnern Schaden von einer Million Punkte und mehr durch "Chaos-D" kein Problem mehr.

Fundort & Schadensgrenze: Zu finden ist Anima im Yevon-Tempel Baaj (optionaler Abschnitt). Dieser ist im Flugschiff durch die Koordinaten (X; Y) = (11-16; 57-63) zu erreichen. Nach einem Kampf gegen Geos Geyno kann man die sechs Statuen aktivieren, wenn man in allen sechs Tempeln des Landes die sechs Bonus-Objekte gefunden hat (das letzte Objekt gibt es im Yevon-Dom von Zanarkand, siehe Walkthrough). Leuchten alle Statuen, kann man nun Anima erhalten, die das Schadenslimit von 9.999 HP von Anfang an durchbrechen kann.

Overdrive ist eine sehr ungewöhnliche Bezeichnung für Exstase.

Antwort #7, 06. September 2008 um 18:13 von XYZ_

Das hatte ich auch im Sinn, aber ich dachte, das so ein kleines Detail nicht erwähnenswert wäre...

Schutzengel bring auch nichts, das heißt in folgender Formel:

Giga Gravitation = 100% Game Over

Antwort #8, 06. September 2008 um 18:15 von taxidriver

hat schon jemand mal zanmatou gemacht wo man gegen ihn kämpfen muss weil wenn man da zanmatou macht dann kann er doch gar nich mehr leben?aber man kämpft ja später wieder gegen ihn und man könnte doch dann gar nich in sein inneres weil zanmatou den gegner ja zerschneidet.Hoff ihr versteh was ich meine und ich freu mich schon auf eure Antworten

Antwort #9, 07. September 2008 um 20:01 von Spiel_zocker

das spiel wurde darauf programmiert dass man in das innere von sin kommt.
außerde wenn du zanmatou einsetzt siehst du ja wie die monster sich teilen.bei endbössen ist das spiel so programmiert dass sie sich nicht teilen. is leider so aber ich hätte mich ja auch schlap
gelacht wenn so der oberteil von (sin) wegfliegt xD xD xD

Antwort #10, 07. September 2008 um 20:57 von ---AURON---

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)