Wie kann ich einen Automatischen Server erstellen ? (SW Battlefront 2 (2005))

Heya Leute !

Also ich spiele nun schon seit sehr langem BF2 und mir ist aufgefallen, dass große Clans zu bestimmten zeiten immer server aufhaben, ohne das einer aus dem Clan drinn ist.

Ich habe mal ein wenig nachgeforscht, und herausgefunden, dass es sich dabei um Dedizierte Server handelt, die mit einem zusatzprogramm erstellt wurden.

Bei dem Besagten programm handelt es sich um Den Server Manager/ bzw. Server maker von BF2. Diesen kann man sich downloaden. Nun habe ich schon alles soweit verstanden und eingestellt in diesem Fenster da. Dennoch bekomme ich den serve rnet ans laufen. Könnte mir da jemand helfen ?

oder geht dies nur für Version 1.1 Bei BF2


MfG Obi

Frage gestellt am 09. September 2008 um 17:37 von Obi-Markt

4 Antworten

Ganz einfach Obi im Wahn^^ ne kleiner scherz. Such bei filefront nach Server dann kommt da Dedizierter Servermanger (halt auf english) da gibts 2 versionen da nimmst du die halt ohne 1.1. Dann downlodest du sie, dann installierst du es. Da ist jetzt im Lucasarts ordner ein Star Wars Battlefront II PC Server. Da gehst du drauf und kannst beim DS-Servermanger und bei einem Servermanger mit nem Rebellenkopf zeichen Server machen. Vorteil: Bei den meisten weniger lag. Nachteil: Beim DS-Servermanger wenn man auf abstimmen geht wird man sofort gekickt. Auch wenn man Admin des servers ist. Also Viel spass: Wie? Wo? Was? weiß Obi xD.

Antwort #1, 09. September 2008 um 21:46 von Shadowsith

Bei den großen Clans ist das meistens so, dass diese sich einen Dedicated Gameserver zugelegt haben. Diesen zahlen sie monatlich ab. Diese Server kann man über eine "Remotedeskopverbindung" mit dem Gameserver oder Root erstellen. Server die dedicated sind haben einen besseren Ping als selfhosted Server und somit weniger Laggs.
Ansonsten kannst du dir den SWBF2 SM zulegen. Dieser Manager ermöglicht deinem PC auch einen dedicated Server zu erstellen. Ob dieser aber laggt, liegt an deiner Connection und an deiner Hardware.

Antwort #2, 10. September 2008 um 21:39 von RoanShryne

Danke euch beiden. Ja hab mir den SM zugelegt, doch der laggt, wie ein 64 Leute server. naja liegt an meinem Pc der ist etwas luschi. Bekomme deswegen auch bald nen neuen. Bei nem Freund klappt des aber, und wir haben jetzzt auch son großen Clanserver. Nur: Wie bekommt man des hin, dass der Server um Punkt 15 Uhr startet und um 20 Uhr aufhört, bestimmte Maps abspielt, und meine vorgegebenen einstellungen abgibt. Ich habe dazu zwar schon dese Map und Setting dateien geändetr, nur funkelt da snet, das der um 15 Uhr den server öffnet, und um 20 Uhr schließt.

Und geht des überhaupt, das der server geöffnet wird während ich den pc aus habb ? ...wahrscheinlich net, oder ?


mfG Obi

Antwort #3, 11. September 2008 um 16:06 von Obi-Markt

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?
Obi den musst den sever um punkt 15 Uhr selber bei start anmachen, deinen um punkt 20 aussmachen mit stop verstanden ?

Antwort #4, 13. September 2008 um 11:50 von Shadowsith

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)