Entscheiden? (Gothic 3)

Moin. Ich habe jetzt alle Artefackte gefunden und zu xardas gebracht. Der saght ja dann dass man den weg inno, den weg beliars und seinen weg gehen soll. Ich habe jetzt schon die große schmelze von den Orks bei dem hammerklan befreit. Ich stehe jetzt vor der schmelze. Was soll ich mach.

Und weiß jemand was in dem unbekantem land so los is? Weil ich hab nur zum spaß mal die artefacte zerstört aber vorher ab gespeichert und dann wenn die artefacte hin sind dann sagt er ja dasss man in das unbekante land geht.

Also was is im unbekantem land und welchen weg soll ich gehen?

Danke im vorraus :)

Frage gestellt am 10. September 2008 um 19:52 von ukth

3 Antworten

Wenn du die Artefakte zerstört hast, hast du dich entschieden. Jetzt musst du noch Zuben und Rhobar töten. Das heisst also, du musst vorher nochmal mit Xardas reden.
Das unbekannte Land ist der Schluß des Spiels. Wenn du den Stab des ewigen Wanderers und das Zepter von Varant hast, gehst du mit Xardas duch ein Bergportal und das Spiel ist zuende.
Geh den Weg weiter, den du jetzt eingeschlagen hast. :o)

Antwort #1, 10. September 2008 um 21:30 von gelöschter User

Nein, du hast das falsch verstanden. Ich habe befor ich die artefacte zerstört habe das spiel gespeichert. Ich wollte nur mal wissen wie der weg von xardas ist und als ich das gewusst hatte habe ich das spiel abgebrochen und das spiel geladen als ich vor dem ofen war. Also welchen weg soll ich gahen wolf148?

Antwort #2, 11. September 2008 um 09:14 von ukth

Nun, ich weiss ja nicht für wen du mehr eingestellt bist. Sollten es die Rebellen sein, was ich persönlich sehr begrüssen würde, dann kannst du den Weg mit Xardas weiter gehen. Das heist, du müsstest die Artefakte zerstören. Da ich auch G1 und G2 schon gespielt habe bevor G3 raus kam, ist es für mich ohnehin der einzig logische Weg. Den der Rebellen.
Ich weisss, es ist schwer zu entscheiden, wenn die einen sagen, du musst unbedingt Beliar nehmen. Der nächste schreit, ne Innos ist das beste. Du solltest vielleicht auch auf dein Gefühl hören, was meinst du. Welcher Weg würde dir denn am besten gefallen?
Wenn man mich rein nach den Göttern fragen würde, kann ich nur sagen, nimm den Weg Adanos. (Xardas) Und du kannst nichts falsch machen. Viel Spass dabei. :o)

Antwort #3, 11. September 2008 um 18:17 von gelöschter User

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Games with Gold: Das sind die Gratisspiele im Dezember

Xbox Games with Gold: Das sind die Gratisspiele im Dezember

Der November neigt sich dem Ende entgegen, der Dezember liegt vor uns. Passend dazu hat Microsoft nun das Gratisspiel-A (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)